Velfærd

Erhalt der Quik-Kräfte in Kindertagesstätten

Petitionen behandles
Präsidenten des Niedersächsischen Landtages
1.599 Støttende 1.506 i Niedersachsen
Samlingen er afsluttet
1.599 Støttende 1.506 i Niedersachsen
Samlingen er afsluttet
  1. Startede januar 2023
  2. Samlingen er afsluttet
  3. Arkivering på 01-12-2023
  4. Dialog med modtageren
  5. Beslutning

26.03.2023 15.19

Ich habe den Zeitraum der Petition verlängert, so dass wir noch mehr Menschen erreichen und weitere Unterschriften sammeln können.


Neues Zeichnungsende: 01.12.2023
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.239 (1.172 in Niedersachsen)


23.02.2023 20.35

Ich habe den Informationstext ergänzt und ihn dadurch allgemeiner gehalten.
Es soll deutlich werden, dass ein großer Kreis von Menschen betroffen ist. Sowohl Mitarbeiter als auch die Kinder und ihre Eltern


Neuer Petitionstext:

Mehreren 100 Beschäftigten in Kindergärten und Kindertagesstätten droht nach dem Auslaufen der Richtlinie "Qualität in Kindertagesstätten " die Erwerbslosigkeit.

Die Kindertagesstätten wollen diese Mitarbeitenden behalten, die Beschäftigten wollen bleiben. Es scheitert an politischen Entscheidungen.

Die im Rahmen der Quik Richtlinie eingestellten Kräfte in den Kindertagesstätten müssen weiter eingesetzt werden.

Der ohnehin schon allgegenwärtige Personalmangel darf durch die Abschaffung dieser wertvollen und gesondert dafür qualifizierten Mitarbeitenden nicht weiter verschärft werden.

Es MUSS eine Weiterbewilligung dieser Maßnahme stattfinden.

Die einzige Alternative, kann eine Eingliederung in die reguläre Anstellung im pädagogischen Bereich auch ohne den Titel Sozialassistentin sein.


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 833 (799 in Niedersachsen)





Mere om dette emne Velfærd

24.140 Underskrifter
4 dage resterende
11.048 Underskrifter
221 dage resterende

Hjælp med til at styrke borgerdeltagelse. Vi ønsker at gøre dine bekymringer hørt, mens du forbliver uafhængig.

Donere nu