Region: Bad Vilbel
Dialogue
Welfare

Erhaltung des Dortelweiler Wochenmarktes am Samstag

Petition is directed to
Bürgermeister/in / städtisches Gremium
228 206 in Bad Vilbel
Collection finished
  1. Launched November 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

Stellungnahme von Herrn Bürgermeister Dr. Thomas Stöhr

4/29/22, 3:54 AM EDT

Der Dortelweiler Wochenmarkt am Samstag auf dem Dortelweiler Platz war ein großer Wunsch der Bürgerinnen und Bürger im Stadtteil. Gemeinsam mit der Deutschen Marktgilde eG wurde dieser von der Stadt zunächst erfüllt. Doch Corona und das abflauende Interesse ließ die Marktgilde zum Ergebnis kommen, den Markt nicht mehr zu organisieren. Ab Samstag, den 7. Mai, wird es jedoch einen Neustart des Wochenmarkts geben. Nach erfolgreichen Gesprächen von Ortsbeiratsmitgliedern mit Marktbeschickern und der Stadt in Person unserer Marktmeisterin, Stefanie Kunert, werden die Marktbeschicker ihn fortan selbst organisieren.

Zwischen 08:00 Uhr und 16:00 Uhr können Besucherinnen und Besucher dann bei einem Bio-Bäcker, einem Feinkosthändler, einem Obst- und Gemüsehändler Produkte kaufen und sich danach bei einem peruanischen Imbiss und gleich zwei Weinhändlern mit Stand vor Ort verköstigen. Alle zwei Wochen kommt auch der Kaffeestand „Die Glückliche Bohne“ auf den Markt und versorgt die Besucherinnen und Besucher mit allerlei Kaffeeköstlichkeiten.

Federführend in der Organisation war und ist Biobäcker Marcel Schleicher, der auch über den Winter hinweg die Dortelweilerinnen und Dortelweiler mit Backwaren auf dem Platz versorgte und nun weitere Beschicker für den Wochenmarkt gewinnen konnte.

Wir hoffen sehr, dass diese neue Organisationsform des Wochenmarkts diesen nachhaltig sichert und die nun gewonnenen Beschicker auf reges Interesse seitens der Besucherinnen und Besucher stoßen.

Abschließend ist wichtig zu erwähnen, dass neben der ungewissen Coronasituation eben auch das abflauende Interesse bei Besucherinnen und Besuchern für die Konsequenz seitens der Deutschen Marktgilde eG sorgte. Die neuen Organisatoren und die Stadt sind daher im steten Austausch, um eine gute Kommunikation für den Neustart des Wochenmarkts zu veranlassen. Ein solcher Markt lebt aber immer auch davon, dass Besucherinnen und Besucher positiv über ihn sprechen. Diesen Wunsch geben wir gern abschließend mit auf den Weg.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Thomas Stöhr
Bürgermeister


Erinnerung: Stellung nehmen

2/20/22, 8:00 PM EST

Liebe Unterstützende,

openPetition hat die Gemeinde Bad Vilbel heute daran erinnert, zur Petition "Erhaltung des Dortelweiler Wochenmarktes am Samstag" Stellung zu nehmen.


Die Gemeinde Bad Vilbel ist gefragt

1/30/22, 7:15 PM EST

Liebe Unterstützende,

openPetition hat heute die Gemeinde Bad Vilbel per E-Mail gebeten, zur Petition "Erhaltung des Dortelweiler Wochenmarktes am Samstag" Stellung zu nehmen.


Petition in Zeichnung - Verlängerung der Petition bis 30.01.2022

1/7/22, 5:15 AM EST

www.bad-vilbel.de/de/politik/petitionen/widget-petition#/petition/erhaltung-des-dortelweiler-wochenmarktes-am-samstag

Liebe Unterstützer:innen,
herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und die vielen tollen Kommentare!
Die Petition wurde verlängert.
Es wird ja am 30.01.2022 ein neuer Bürgermeister oder eine neue Bürgermeisterin gewählt, daher wurde das Ablaufdatum nun auf den 30.01.2022 gelegt, um die Unterschriften dann der neuen Bürgermeisterin oder dem neuen Bürgermeister zu übergeben.

Ihnen Allen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung für unseren Dortelweiler Samstagsmarkt!


Änderungen an der Petition

1/7/22, 5:01 AM EST

An der Petition selbst wurde nichts verändert, es wurde nur nur das Ablaufdatum verlängert.
Grund:
Die Übergabe der Unterschriften erfolgt dann an neu gewählten Bürgermeister:in.


Neues Zeichnungsende: 30.01.2022
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 160 (148 in Bad Vilbel)


More on the topic Welfare

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now