• Petition wurde nicht eingereicht

    12.10.2018 00:11 Uhr

    Liebe Unterstützende,
    der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

    Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    23.09.2013 12:52 Uhr

    Der Standort der Leitstelle des oberbergischen Kreis war leider falsch ... wurde von Lindlar in Marienheide.Kotthausen geändert. Wir bitten diesen Fehler zu entschuldigen
    Neuer Petitionstext: In Hückeswagen steht am ehemaligen Marien-Krankenhaus ein Rettungswagen des oberbergischen Kreises. Kreis. Das Fahrzeug ist für alle Notfälle ausgestattet und steht 24 Stunden am Tag für Notfälle bereit.

    Doch was ist, wenn dieser Rettungswagen bei einem anderen Einsatz ist oder gerade einen Patienten nach Wipperfürth ins Krankenhaus bringt und Sie brauchen schnell medizinische Hilfe?
    Dann schickt die Leitstelle in Lindlar Marienheide-Kotthausen Ihnen einen Rettungswagen aus Radevormwalde, Wipperfürth oder Wermelskirchen.
    Dabei steht in Hückeswagen noch ein vollausgestatteter Rettungswagen. Dieser ist vom Deutschen Rettungsverein e.V. und nicht vom oberbergischen Kreis.
    Der deutsche Rettungsverein e.V. hat dem oberbergischen Kreis dieses Fahrzeug mit Besatzung angeboten und das sogar kostenfrei. Dieser Rettungswagen würde zu Ihnen kommen und schonmal alle Massnahmen einleiten, bis der Rettungswagen des oberbergischen Kreis aus Radevormwald oder Wipperfürth eintrifft.

    Weder dem Kreis, Ihnen oder den Krankenkassen würden dadurch Kosten entstehen.
    Aber der oberbergische Kreis möchte uns nicht, denn er sieht es nicht für nötig Ihnen schnelle professionelle Hilfe von anderen

Helfen Sie uns, unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden