Region: Frankfurt
Education

Forderung für den Erhalt des psychoanalytischen Lehrstuhls an der Goethe-Universität

Petition is directed to
Goethe-Universität Frankfurt am Main
9.445 Supporters
94% achieved 10.000 for collection target
  1. Launched April 2021
  2. Time remaining > 4 months
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

Petition in Zeichnung

at 19 Oct 2021 19:31

Liebe Unterstützer*innen,

mittlerweile wurde die Petition zum Erhalt der Psychoanalytischen Abteilung an der Goethe-Universität Frankfurt mehr als 9000 Mal unterzeichnet. Für dieses hohe Maß an Zuspruch und Unterstützung bedanken wir uns.
Nun möchten wir Sie kurz über den aktuellen Stand um den Erhalt der psychoanalytischen Abteilung informieren.

1. Die Medienberichte in überregionalen Tageszeitungen und Onlinemedien mehren sich. Insgesamt wurden sieben Artikel in großen deutschen Tageszeitungen veröffentlicht, welche die Abschaffung der psychoanalytischen Abteilung thematisieren 1,2,3,4,5,6,7. Damit wurde ein öffentlicher Diskurs ermöglicht und Aufmerksamkeit für die Thematik geschaffen. Alle Presseartikel und Solidaritätsbekundungen haben wir in einer Pressemappe zusammengefasst, die von uns laufend aktualisiert wird: www.dropbox.com/sh/po0jraxw2tqwm7b/AAD1UTxXZzZa6RKa1mAyuMREa?dl=0

2. Verschiedenste Organisationen und Arbeitskreise zeigen sich solidarisch mit den Bemühungen um den Erhalt des Psychoanalytischen Arbeitsbereichs. Darunter der Frankfurter Arbeitskreis psychoanalytische Psychotherapie, die Gesellschaft für psychoanalytische Sozialpsychologie, der AStA der Goethe-Universität Frankfurt sowie die Interessengemeinschaft der Psychoanalyse an Universitäten e.V.8.

3. Die Besetzung der Professur und die Ausschreibung ist nach wie vor nicht erfolgt.
Wir halten weiterhin an der Forderung des Erhalts der Professur und des Arbeitsbereichs fest. Das bedeutet eine verfahrensgebundene Ausschreibung, die an eine psychoanalytische Ausbildung geknüpft ist.

Wir bedanken uns herzlich für Ihre Unterstützung,
Die studentische Interesseninitiative Psychoanalyse an der Goethe-Universität

1 Verdrängung der Psychoanalyse, taz, 13.05.2021
taz.de/Lehrstuhl-vor-dem-Aus/!5765960/
2 Freuds Umstrittenes Erbe, taz, 20.06.2021
taz.de/Petition-der-Woche/!5777292/
3 Es droht die Abschaffung der Frankfurter Abteilung für Psychoanalyse, diskus, 04.06.2021
diskus.copyriot.com/news/abschaffung-abteilung-fuer-psychoanalyse
4 Studentische Mitbestimmung nicht erwünscht, Jannis Gebhard, diskus, 01.07.2021
diskus.copyriot.com/news/studentische-mitbestimmung-nicht-erwuenscht
5 Verdrängte Psychoanalyse, Aaron Lahl, jungle.world, 29.07.2021
jungle.world/artikel/2021/30/verdraengte-psychoanalyse
6 In Zeiten des zunehmenden Triebverzichts., Mascha Jacobs, Zeit Online, 06.09.2021
www.zeit.de/kultur/2021-09/psychoanalyse-corona-krise-politik-sigmund-freud-samo-tomsic-10vor8?page=3#comments
7 psychoanalyse-universität.de/petition-fuer-den-erhalt-des-psychoanalytischen-lehrstuhls-an-der-goethe-universitaet-frankfurt-am-main/


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now