openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petition in Zeichnung - Endspurt zur Unterschriftensammlung!

    17.04.2018 09:54 Uhr

    Liebe Freunde,

    wir haben bereits jetzt viele Mitstreiter für die Erhaltung des Rittersgrüner Freibades mobilisieren können. Toll war insbesondere die gute Resonanz auf den Aufruf zum Arbeitseinsatz am 14. April.

    Leider haben wir an diesem Tag aber auch gesehen, wohin die stiefmütterliche Behandlung unseres Bades geführt hat.

    Mittel- und langfristig kann es nicht ausreichen, der „alten Dame Freibad“ Jahr für Jahr lediglich eine Kosmetik zu verpassen. Wir sind sicher, dass Bürgersinn und privates Engagement unserer Einwohnerschaft dringend gefordert sind. Aber damit ist es natürlich nicht getan.

    Bis jetzt gibt es nur einen „möglichen Weg“ aber noch kein klares Bekenntnis von offizieller Seite, in die notwendige Erneuerung der Substanz zu investieren - dafür wäre die Petitionsübergabe Mitte Mai ein guter Termin.

    Deshalb bitte ich Euch, alle Anstrengungen zu unternehmen, in den nächsten 3 Wochen noch möglichst viele Unterschriften für die Petition zu sammeln. Jeder hat bestimmt noch Verwandte, Freunde oder Nachbarn, die angesprochen werden können. Wir haben schon über 900 Unterschriften und wollen auf alle Fälle deutlich vierstellig werden! Helft mit!

    Viele Grüße
    Marcel

  • Petition in Zeichnung - Erfolgreiches Bürgerengagement zum Frühjahrsputz

    16.04.2018 19:37 Uhr

    Wir möchten uns auch an dieser Stelle für die tolle Beteiligung am Arbeitseinsatz am 14.April bedanken.

    Einschließlich der Freunde vom Gartenverein sowie der Handballer vom FSV 07 Rittersgrün waren wir zwischenzeitlich 50-60 Leute, die tatkräftig mit angepackt haben. Das war ein wichtiges Signal!

    Es gibt inzwischen auch eine offene Facebook-Gruppe „Freibad Rittersgrün erhalten!“, wo ihr u.a. Bilder vom Arbeitseinsatz findet.

    Viele Grüße
    Marcel

  • Petition in Zeichnung - Aktuelle Infos und Einladung zum Frühjahrsputz

    08.04.2018 21:42 Uhr

    Frühjahrsputz Freibad 14.04.2018 9:00 – 12:00 (Wer möchte, auch länger)

    Eine gute Neuigkeit: das Projekt „Freibad“ nimmt Fahrt auf. In den vergangenen Tagen fand die Begehung seitens der Gemeinde statt. Offensichtlich nimmt sie sich der kurzfristig notwendigen Arbeiten (Filteranlage, Bedachung, Zaun, etc. pp.) an. Eine offizielle Information dazu folgt bestimmt in Kürze.

    Worum wir Euch jetzt bitten, ist eine aktive Teilnahme am diesjährigen Frühjahrsputz im Freibad. Uns sollte allen bewusst sein, dass eine rege Beteiligung ein wichtiger Gradmesser dafür ist, wie ernst wir die Erhaltung des Freibades nehmen. Wir Bürger müssen bereit sein, uns über das Unterschreiben von Petitionen hinaus aktiv an der Erhaltung- und Verschönerung unserer Gemeinde zu beteiligen.

    Aus Gesprächen weiß ich, dass sich viele von Euch tatkräftig einsetzen wollen.

    Welche Arbeiten wollen wir selbst erledigen?
    Diese sind abhängig vom Wetter und der Anzahl der Helfer und gliedern sich wie folgt:

    Schritt 1 – Malerarbeiten am Barackengiebel sowie den zwei Kassenhäuschen
    - nur bei möglichst trockenen Wetter
    - für die Arbeiten am Giebel wird ein Gerüst organisiert
    - Giebel als auch Kassenhäuschen sollten grob gesäubert und anschließend gestrichen werden
    - Bitte bringt dafür eine Grundausstattung mit, da ich nicht weiß, was im Bad vorhanden ist und was nicht, z.B.: Drahtbürste, Pinsel, Spachtel, Eimer, Schutzbrille, Handschuhe – und natürlich gute Laune ;)
    - Die Farbe wird seitens der Gemeinde gestellt

    Schritt 2 – Heckenpflege an der Straßenseite
    - im Laufe des Jahres soll ein neuer Zaun straßenseitig gesetzt werden, dafür ist es von Vorteil, die „Hecke“ zu stutzen sowie allgemeine Arbeitsvorbereitungen für den Zaunbau zu übernehmen
    - diese Arbeiten sind eher für Schlechtwetter oder für eine hohe Anzahl von Helfern gedacht
    - Auch hier gilt, bitte Grundausstattung mitbringen, z.B.: Benzinheckenschere, Heckenschere, Kettensäge, Handsäge, Schubkarren, Rechen, Handschuhe, Rechen/Laubrechen

    Allgemeine Tätigkeiten
    - Ihr könnt Euch auch gern losgelöst von diesen beiden Themengebieten einbringen, alles was Euch als Badegast bisher aufgefallen ist und ihr kurzfristig abstellen/reparieren könnt: Bitte ansprechen und ggf. machen

    Wichtig!
    Damit das Ganze effektiv abläuft, möchten Martin und ich uns mit den Helfern im Vorfeld bereits am 12.04. 18:00 Uhr am Freibad treffen. Dabei wollen wir die Verteilung der Aufgaben und das Mitbringen von Gerätschaften koordinieren.

    Bei Rückfragen könnt Ihr uns gern persönlich oder per Mail: arbeitseinsatz@rittersgruen-erhalten.de kontaktieren.

    Viele Grüße Marcel

  • Petition in Zeichnung - Stand zum 07.03.2018

    07.03.2018 21:28 Uhr

    Hallo Mitstreiter,

    ein kurzer Bericht zum aktuellen Stand.

    Martin Klier und ich waren am 05.03.2018 eingeladen, unsere Petition im Ortschaftsrat Rittersgrün vorzustellen.

    Infolge des Gespräches haben wir den Eindruck gewonnen, dass unser Anliegen ernst genommen wird. Wir können davon ausgehen, dass der Betrieb für dieses Jahr sichergestellt werden soll und der künftige Finanzierungsbedarf für einen dauerhaften Weiterbetrieb nochmals intensiv geprüft wird.

    Es wurde vereinbart, dass kurzfristig eine Begehung des Bades durch die Gemeindeverwaltung stattfinden wird. Zielstellung dabei ist es, notwendige Instandhaltungs- und Reparaturmaßnahmen zu definieren. Dabei ist unter anderem zu klären, welche dieser Maßnahmen im Rahmen der Frühjahrsputzaktion am 14.04.2018 durch hilfswillige Bürger erledigt werden können. Darüber hinaus soll der Arbeitsumfang abgeklärt werden, der durch Firmen/Dienstleister bzw. dem Bauhof erbracht werden muss.

    Ein weiteres Ziel ist, in absehbarer Zeit ein Treffen von Bürgern zu organisieren, die sich konkret für den Erhalt des Bades einsetzen wollen. Wir werden einen organisatorischen Rahmen brauchen, um notwendige Aktivitäten zu koordinieren. Thomas Welter (Ortsvorsteher Rittersgrün) bietet an, dafür einen Raum zur Verfügung zu stellen.

    Zum weiteren Ablauf der Petition:
    Natürlich sollten wir trotz der signalisierten Gesprächsbereitschaft versuchen, so viele Stimmen wie möglich zu sammeln. Aus diesem Grund liegen an einigen Stellen in Rittersgrün (z.B.: Bäckerei Lang, Lebensmittelladen Gillmann, Landhotel) jetzt auch Unterschriftslisten für alle aus, die nicht online unterschreiben können. Es wäre schön, wenn sich Freiwillige bei mir melden, die sich um das Auslegen von Unterschriftslisten auch in anderen Ortsteilen kümmern würden.

    Viele Grüße
    Marcel