• Änderungen an der Petition

    at 06 Sep 2015 20:06

    Text wurde verändert.
    Neuer Petitionstext: Wir fordern das Kultusministerium Niedersachsen auf,freie Wahl für die 2. Fremdsprache am Gymnasium Lilienthal zu erteilen und weitere Spanisch Klassen zu eröffnen.Jedes Jahr gibt es erneut Tränen bei den Kindern, weil die meisten Kinder gerne Spanisch lernen wollen und nicht dürfen,weil das Kultusministerium sich quer stellt weitere Spanisch Klassen anzubieten. zu eröffnen.Die Kinder sind motiviert eine Sprache zu lernen und dürfen diese nicht lernen. Die wenigsten Kinder haben die gewählte Fremdsprache bekommen und die anderen Kinder sind nicht motiviert eine Sprache zu lernen, die sie nicht lernen wollen. Dies muss sich ändern. wollen wir nicht länger dulden. Unsere Kinder sind die Zukunft sollen selbst entscheiden dürfen,welche Sprache sie lernen möchten und sollen nicht dazu gezwungen werden eine Sprache zu lernen,die sie sollten Spaß am nicht lernen haben und ein Mitspracherecht haben,zumindestens was die 2. Fremdsprache betrifft. wollen. Neue Begründung: Bitte unterstützen Sie die Petition,damit die Kinder,die in Zukunft auf das Gymnasium Lilienthal gehen werden und die Kinder,die jetzt auf das Gymnasium gehen freie Wahl für die 2.Fremdsprache haben. Es gab und gibt so viele Kinder,die ihre Wunschsprache nicht bekommen haben und das muss sich ändern. Warum sollen die Kinder gezwungen werden eine Sprache zu lernen,die sie nicht lernen wollen?!?

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern