• Die Petition wurde eingereicht

    o 28.02.2020 11:22

    Liebe Unterstützer,

    wir haben gekämpft und verloren.

    Es tut uns sehr leid, Ihnen mitteilen zu müssen, dass unsere Petition von der Mehrheit des Delitzscher Stadtrates schlichtweg ignoriert worden ist.

    Die Mehrheit der Stadträte hat in namentlicher Abstimmung das Ende des Planung für das familienfreundliche Sportbad mit Sauna in der Sachsenstraße beschlossen. Gleichzeitig wurde die Verwaltung beauftragt, eine neue Planung durchzuführen für eine reine Schwimmhalle ohne Kinderschwimmbecken. Diese Schwimmhalle soll mit klarer Präferenz auf dem Gelände des Elberitzbades entstehen.

    Damit sind unsere Befürchtungen wahr geworden. Die vorhandene Planung wird verworfen ohne eine neue Planung zu haben. Man hat sich seitens der Antragsteller auch nicht dazu erweichen lassen, eine echte Vergleichsrechnung anzustellen.

    Faktisch bedeutet es für unsere Stadt neben dem Verlust der bisherigen Planungskosten und einem Zeitverzug von bis zu 2 Jahren für die neue Planung auch ein Schließen des Elberitzbades während der Bauzeit sowie das Risiko, am Ende ganz ohne Bad dazustehen, wenn die Kosten für das neue Objekt höher werden als erwartet. Aufgrund der Komplexität einer Sanierung und schwierigen Baugrunds im Elberitzbad ist das leider auch wahrscheinlich.

    Der vom Stadtrat gefasste Beschluss wurde von allen Stadträten der Freien Wähler, der BI Menschenskinder, Grüne und AfD sowie von einem Teil der CDU-Stadträte gefasst.

    Wir bedauern sehr, Ihnen dieses Ergebnis so mitteilen zu müssen. Wir haben uns als BI immer um einen sachlichen Ton und faire Auseinandersetzung aufgrund von Fakten bemüht. Davon werden wir auch jetzt nicht abrücken und verzichten deshalb darauf, die persönlichen Angriffe auf uns zu kommentieren und die vielen Unterstellungen auseinander zu pflücken.

    Wir wünschen Ihnen persönlich alles Gute und danken Ihnen für Ihr Engagement. Wenn Sie weiter von uns zum Thema informiert werden möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Mail am kontakt@pro-sportbad.de

    Herzliche Grüße und Sport frei,
    Ihr Org.-team

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Heute wird die Petition für unser Sportbad an den OBM übergeben

    o 27.02.2020 10:38

    Liebe Unterstützer,

    heute endet die Zeichnungsfrist unserer Petition. Sie wurde Dank Ihrer Unterstützung zu einem großen Erfolg. Wir haben weit mehr als die geplanten 500 Unterschriften gesammelt. Mittlerweile sind wir bei über 800 Unterschriften und damit ist klar, dass sich viele Delitzscher ein familienfreundliches Sportbad mit Sauna wünschen.

    Heute findet die Stadtratssitzung statt, in der Freie Wähler, BI Menschenskinder, Grüne, AfD sowie Teile der CDU das Ende der Sportbadplanung in der Sachsenstraße beschließen wollen.

    Deshalb übergeben wir heute die Unterschriften an den Oberbürgermeister und fordern alle Fraktionen auf, diesen unsinnigen Beschluss nicht zu fassen. Wenn man die Variante am Elberitzbad noch einmal prüfen will, dann sei es so. Wir wollen uns da nicht verschließen. Aber wir sind dagegen, die bereits vorhandene Planung wegzuwerfen, ohne dass eine neue Planung bekannt ist.

    Am Ende zählt das Ergebnis: Delitzsch braucht ein familienfreundliches Bad und keine Winterschwimmhalle ohne Kinderbecken und ohne Sauna.

    Wir treffen uns heute um 16:30 Uhr am Rathaus. Bitte seien Sie auch da und unterstützen uns mit Ihrer Anwesenheit! Es ist wichtig, dass die Stadträte sehen, dass wir viele sind. Im Lauf der Ratssitzung wird dann unsere Petition übergeben.

    Wir danken Ihnen nochmals für Ihr Engagement, herzliche Grüße und Sport frei!

    Ihr Org.-team der BI Pro Sportbad

  • Petition in Zeichnung - Jetzt zählt's: Am Donnerstag sehen wir uns im Rathaus

    o 25.02.2020 19:52

    Liebe Unterstützer,

    jetzt zählt es, jetzt brauchen wir Eure Unterstützung. Bitte kommt am Donnerstag um 16:30 Uhr zum Rathaus. Wir treffen uns dort und Ihr erhaltet zum besseren Erkennen eine blaue Weste mit dem Aufdruck pro-sportbad.de. Damit sehen alle, dass Ihr Euch für unser neues Sportbad einsetzt.

    Wenn Ihr könnt, bringt bitte Schilder mit, zum Beispiel mit der Aufschrift „Kinderbecken?“, „Ganzjährig schwimmen!“, „Nachhaltig bauen!“ oder „Familienfreundlich?“ oder „Sauna!“.

    Die Ratssitzung beginnt zwar erst 17:30 Uhr, aber je eher wir da sind, desto mehr Aufmerksamkeit erzielen wir. Das Bad wird gleich unter Tagesordnungspunkt 1 beraten. Wenn alles gut geht, wird die Sache dann in die beratenden Ausschüsse verwiesen und wir konnten dann das größte Desaster vorerst verhindern.

    Bitte bringt Kinder, Eltern, Omas, Freunde und Bekannte mit, die auf unserer Seite stehen. Wenn wir den Stadträten eindrucksvoll zeigen, dass wir mehr sind, wird das seine Wirkung tun.

    Also kurz zusammengefasst: Donnerstag ab 16:30 Uhr am Rathaus mit blauer Weste oder blauen Klamotten!

    Und jetzt noch eine sehr gute Nachricht: Wir haben das Quorum in unserer Petition geschafft, bis heute haben 578 Delitzscher und insgesamt 807 Menschen unsere Petition unterschrieben! Das ist großartig!

    Liebe Grüße,
    Euer Org.-team

  • Petition in Zeichnung - Heute ist Live-Stream: Dabei sein und teilen!

    o 23.02.2020 13:08

    Liebe Unterstützer, heute um 16 Uhr stellen wir uns den Fragen der Delitzscher. Jeder kann dabei sein, die Diskussion verfolgen und Fragen stellen. Klicken Sie dazu einfach auf den Link www.live.pro-sportbad.de

    Bitte leiten Sie den Link auch gleich noch an Interessenten und gern auch Zweifler weiter. Wir freuen uns über kritische Nachfragen. Es fehlen nur noch wenige Unterschriften bis zum Quorum. Das schaffen wir!

    Also bis gleich im Livestream (auch per Handy, keine Anmeldung erforderlich):

    Ab 16 Uhr hier: www.live.pro-sportbad.de

  • Livestream am Sonntag

    o 18.02.2020 11:27

    So was gab's noch nicht in Delitzsch: Am kommenden Sonntag stellen sich Oliver Klemm und Rüdiger Kleinke live den Fragen der Delitzscher in einem Livestream.

    Jeder kann sich die Sendung live ansehen und Fragen bequem von zu Hause oder unterwegs stellen. Oliver und Rüdiger erklären das Projekt und beantworten die Fragen des Online-Publikums.

    Natürlich werben sie noch einmal kräftig für unsere Petition.Damit wir möglichst viele Zuschauer haben, bitten wir Sie, diesen Link per WhatsApp, E-Mail oder andere Medien an Freunde zu verteilen: live.pro-sportbad.de

    Gern vor allem an Menschen, die dem Sportbad in der Sachsenstraße kritisch gegenüber stehen.

    Klicken Sie am Sonntag, den 23.2. ab 16 Uhr einfach hier und schon geht's los!
    www.live.pro-sportbad.de

  • Erstes Sammelziel erreicht! 500 Unterschriften sind zusammen

    o 18.02.2020 11:22

    Liebe Unterzeichner, gestern haben wir unser erstes Sammelziel erreicht und für unsere Petition 500 Unterschriften gesammelt. Aber wir müssen weiter sammeln, denn noch haben wir das Quorum nicht erreicht. Erst wenn wir 540 Unterschriften aus Delitzsch gesammelt haben, gilt das Quorum als erreicht!

    Deshalb bitten wir Sie, unsere Petition weiter zu unterstützen und vor allem Delitzscher zum Unterschreiben einzuladen. Das funktioniert ganz einfach auf www.openpetition.de/!sportbad.

    Wenn Sie selber mehr machen möchtest und uns beim Sammeln von Unterschriften unterstützen wollen, melden Sie Sich bitte bei uns E-Mail an kontakt@pro-sportbad.de.

    Wir haben noch 10 Tage Zeit, um die fehlenden 200 Unterschriften aus Delitzsch zu sammeln, dann ist das Quorum erreicht!

  • Petition in Zeichnung - Noch 10 Tage, auf zum Endspurt!

    o 18.02.2020 11:21

    Liebe Unterzeichner, gestern haben wir unser erstes Sammelziel erreicht und für unsere Petition 500 Unterschriften gesammelt. Aber wir müssen weiter sammeln, denn noch haben wir das Quorum nicht erreicht. Erst wenn wir 540 Unterschriften aus Delitzsch gesammelt haben, gilt das Quorum als erreicht!

    Deshalb bitten wir Sie, unsere Petition weiter zu unterstützen und vor allem Delitzscher zum Unterschreiben einzuladen. Das funktioniert ganz einfach auf www.openpetition.de/!sportbad.

    Wenn Sie selber mehr machen möchtest und uns beim Sammeln von Unterschriften unterstützen wollen, melden Sie Sich bitte bei uns E-Mail an kontakt@pro-sportbad.de.

    Wir haben noch 10 Tage Zeit, um die fehlenden 200 Unterschriften aus Delitzsch zu sammeln, dann ist das Quorum erreicht!

    ---

    So was gab's noch nicht in Delitzsch: Am kommenden Sonntag stellen sich Oliver Klemm und Rüdiger Kleinke live den Fragen der Delitzscher in einem Livestream.

    Jeder kann sich die Sendung live ansehen und Fragen bequem von zu Hause oder unterwegs stellen. Oliver und Rüdiger erklären das Projekt und beantworten die Fragen des Online-Publikums.

    Natürlich werben sie noch einmal kräftig für unsere Petition.Damit wir möglichst viele Zuschauer haben, bitten wir Sie, diesen Link per WhatsApp, E-Mail oder andere Medien an Freunde zu verteilen: live.pro-sportbad.de

    Gern vor allem an Menschen, die dem Sportbad in der Sachsenstraße kritisch gegenüber stehen.

    Klicken Sie am Sonntag, den 23.2. ab 16 Uhr einfach hier und schon geht's los!
    www.live.pro-sportbad.de

    Herzliche Grüße sendet Ihnen
    Ihr Org.-team der BI Pro Sportbad
    i.A. Rüdiger Kleinke

  • Mehr Informationen auf www.pro-sportbad.de

    o 02.02.2020 10:37

    Liebe Unterstützer, wir arbeiten an weiteren Informationen rund um das neue Sportbad. Jeden Tag kommen neue dazu, deshalb lohnt es sich, immer mal wieder auf www.pro-sportbad.de vorbei zu schauen.

    In der aktuellen Pro-und-Contra-Diskussion üben sich gerade einige Leute in der Beschimpfung von Organisatoren der BI, insbesondere von Herrn Kleinke. Dazu haben wir eine klare Meinung: Offenbar gehen die Argumente aus! Wir werden uns an keiner Schlammschlacht beteiligen.

    Lasst uns weiter freundlich, aber bestimmt, für das Sportbad mit Sauna in Delitzsch kämpfen! Jetzt liegt übrigens auch der Antrag in Schriftform vor. Wir sehen ihn jetzt genau durch und melden uns dazu bei Ihnen!

    Ihr Org.-team BI Pro Sportbad

  • Nach 24 Stunden schon 190 Unterschriften

    o 01.02.2020 21:17

    Unser Anliegen ist berechtigt, das beweisen die 190 Unterschriften nach gerade einmal 24 Stunden. Ein guter Auftakt, lasst uns weiter für unser Sportbad kämpfen.

  • Nach 24 Stunden schon 190 Unterschriften

    o 01.02.2020 21:17

    Unser Anliegen ist berechtigt, das beweisen die 190 Unterschriften nach gerade einmal 24 Stunden. Ein guter Auftakt, lasst uns weiter für unser Sportbad kämpfen.

Pomóż nam wzmocnić uczestnictwo obywateli. Chcemy, aby twoja petycja przyciągnęła uwagę i pozostała niezależna.

Wesprzyj teraz

openPetition International