• Temporäre Sperrung aufgehoben

    at 25 Sep 2020 10:59

    Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    at 24 Sep 2020 20:01

    Informationen bearbeitet. Passus mit wurde entfernt, da ich hierzu nur ein PDF vom Naturschutzbund habe und nicht Weiss, wie ich ein PDF dass mir per Mail geschickt wurde als link-Quelle angeben soll.


    Neuer Petitionstext: In unserem wunderschönen Park im Nürnberger Süden, dem "Luitpoldhain" soll eine neue Konzerthalle entstehen, ebenso wie ein zwölfgeschössiges Hotel entstehen. Dafür sollen 84 wunderschöne Bäume gefällt werden,
    **Das ist eine Katastrophe für die Lebensqualität unserer Stadt und dem Klimaschutz, und zwar aus folgenden Gründen:**
    * Der Baumbestand ist wichtig für verschiedene Brutvögelarten und Fledermäuse
    * Verschlechterung des Stadtklimas
    * Zusätzliche Baumverluste sind durch den Hotelbau zu befürchten
    * Das Stadtbild wird nachhaltig gestört
    Wie kann die Stadt Nürnberg solch ein Vorhaben planen, obwohl man sich vermeintlich für Klimaschutz einsetzt? Wir, die Bürger *innen möchten in einer lebenswerten Stadt leben, die sich für Klimaschutz und die Lebensqualität ihrer Bürger *innen einsetzt!
    GEGEN EINE NEUE KONZERTHALLE, FÜR DEN KLIMASCHUTZ!
    Mehr Informationen über Planung und Ablauf des Bauvorhabens kann man ebenfalls hier finden:
    www.nordbayern.de/region/nuernberg/neue-konzerthalle-in-nurnberg-84-baume-mussen-weichen-1.10251200?cid=19.938552#:~:text=NÜRNBERG%20-%2084%20Bäume%20müssen%20für,der%20Konzerthaus-Kommission%20des%20Stadtrats.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (4 in Nürnberg)

  • Änderungen an der Petition

    at 24 Sep 2020 07:09

    Es gab zu wenige Informationen. Quelle überarbeitet.


    Neuer Petitionstext: In unserem wunderschönen Park im Nürnberger Süden, dem "Luitpoldhain" soll eine neue Konzerthalle entstehen, ebenso wie ein zwölfgeschössiges Hotel entstehen. Dafür sollen 84 wunderschöne Bäume gefällt werden,
    "Darunter 40 Bäume mit einem Stammumfang bis zu 150 cm, 33 Bäume mit einem Stammumfang bis 250 cm und 11 Bäume mit einem Stammumfang über 250 cm. Überwiegend handelt es sich dabei um heimische, bis zu 200 Jahre alte Stieleichen, aber auch um teils stattliche Rotbuchen, Berg- und Spitzahorne sowie Roteichen."
    "Darunter 40 Bäume mit einem Stammumfang bis zu 150 cm, 33 Bäume mit einem Stammumfang bis 250 cm und 11 Bäume mit einem Stammumfang über 250 cm. Überwiegend handelt es sich dabei um heimische, bis zu 200 Jahre alte Stieleichen, aber auch um teils stattliche Rotbuchen, Berg- und Spitzahorne sowie Roteichen."
    (Quelle: Bund Naturschutz)

    **Das ist eine Katastrophe für die Lebensqualität unserer Stadt und dem Klimaschutz, und zwar aus folgenden Gründen:**
    * Der Baumbestand ist wichtig für verschiedene Brutvögelarten und Fledermäuse
    * Verschlechterung des Stadtklimas
    * Zusätzliche Baumverluste sind durch den Hotelbau zu befürchten
    * Das Stadtbild wird nachhaltig gestört
    Wie kann die Stadt Nürnberg solch ein Vorhaben planen, obwohl man sich vermeintlich für Klimaschutz einsetzt? Wir, die Bürger *innen möchten in einer lebenswerten Stadt leben, die sich für Klimaschutz und die Lebensqualität ihrer Bürger *innen einsetzt!
    GEGEN EINE NEUE KONZERTHALLE, FÜR DEN KLIMASCHUTZ!
    Mehr Informationen kann man ebenfalls hier finden:
    www.nordbayern.de/region/nuernberg/neue-konzerthalle-in-nurnberg-84-baume-mussen-weichen-1.10251200?cid=19.938552#:~:text=NÜRNBERG%20-%2084%20Bäume%20müssen%20für,der%20Konzerthaus-Kommission%20des%20Stadtrats.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (4 in Nürnberg)

  • Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

    at 23 Sep 2020 10:23

    Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Betreffend die Aussage:

    ""Darunter 40 Bäume mit einem Stammumfang bis zu 150 cm, 33 Bäume mit einem Stammumfang bis 250 cm und 11 Bäume mit einem Stammumfang über 250 cm. Überwiegend handelt es sich dabei um heimische, bis zu 200 Jahre alte Stieleichen, aber auch um teils stattliche Rotbuchen, Berg- und Spitzahorne sowie Roteichen." "Darunter 40 Bäume mit einem Stammumfang bis zu 150 cm, 33 Bäume mit einem Stammumfang bis 250 cm und 11 Bäume mit einem Stammumfang über 250 cm. Überwiegend handelt es sich dabei um heimische, bis zu 200 Jahre alte Stieleichen, aber auch um teils stattliche Rotbuchen, Berg- und Spitzahorne sowie Roteichen." (Quelle: Bund Naturschutz)"

    Bitte geben Sie die Quelle als Link an, formulieren Sie den Satz um oder geben Sie eine andere Quelle an.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international