Region: Nuremberg
Environment

Gegen den Bau einer neuen Konzerthalle und Hotel im Nürnberger Luitpoldhain!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Marcus König und Mitglieder des Ausschusses "Konzerthaus"
4,474 Supporters 3,431 in Nuremberg
Petition process is finished
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Finished

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 11 Feb 2022 20:55

Hallo liebe Unterstützenden,

nachdem die Konzerthalle nach wie vor "vorerst" auf Eis gelegt ist, bin ich nach wie vor am überlegen, wie ich es mit der Einreichung handhabe. Ich würde das nach wie vor gerne tun. Mag mich noch jemand unterstützen?

Viele Grüße

Elisa von Hormuzaki


Petition wurde nicht eingereicht

at 08 Feb 2022 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Übrgabe wird nach wie vor vorbereitet

at 07 Feb 2021 23:05

Liebe Unterstützende,

die Inzidenzwerte sinken langsam, was auch Hoffnung weckt, die Petition bald einreichen zu können. Leider haben uns die Pandemie und der Lockdown aber immer noch fest im Griff, weshalb wir noch abwarten müssen - und die Sache mit der Konzerthalle bleibt nicht vergessen!

Das alles hindert uns aber nicht daran, uns weiterhin für unsere Bäume einzusetzen! :)
So wie auch in Katzwang: Dort ist auf der Radrennbahn eine Rodung von 140 Bäumen geplant worden, um etliche Wohneinheiten entstehen zu lassen. Es geht wie im Luitpoldhain um sehr alte Bäume mit einem Stammumfang von teilweise bis zu 2 Metern. Wenn Sie/ihr auch diese Bäume retten wollt, so unterschreibt doch bitte die Petition:

www.openpetition.de/petition/online/alle-baeume-bleiben-an-der-radrennbahn-nuernberg#petition-main

Vielen lieben Dank :)

Ich hoffe es geht Ihnen/euch allen gut! Bleibt gesund!

Ich melde mich hoffentlich bald mit besseren Neuigkeiten... :)

Herzliche Grüße


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Einreichung der Petition

at 22 Dec 2020 08:59

Liebe Unterstützende,

die Corona-Pandemie hat uns momentan alle fest im Griff und ich hoffe sehr, dass es Ihnen/euch allen gut geht.

Mit dieser Mail wollte ich Sie und euch wissen lassen, dass aufgrund des Lockdowns und der allgemeinen Pandemie die Einreichung der Petition gerade auf Eis gelegt ist. Ich betone aber ausdrücklich, dass wir uns davon nicht unterkriegen lassen.

Der Status Quo sieht nun so aus:
Wir haben bei OB König angefragt und leider ist momentan kein persönlicher Termin möglich. Somit wurde die Übergabe erstmals vertagt. Wir müssen jetzt erst einmal den Lockdown abwarten.

Ich hoffe sehr, dass es Ihnen/euch allen gut geht. Bitte bleibt gesund und passt aufeinander auf!

Ich wünsche Ihnen/euch frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr, das hoffentlich mit besseren Nachrichten anlaufen wird.

Herzliche Grüße,
Elisa von Hormuzaki


Die Petition ist bereit zur Übergabe - Quorum ist erreicht

at 20 Nov 2020 16:02

Hallo liebe Unterstützende,

ich habe eine freudige Nachricht: Die Petition ist bereit zur Übergabe! Wir haben es geschafft!!
Nun sind die nächsten Schritte, dass ich mit dem Oberbürgermeister Herrn König einen Termin vereinbare. Ich hätte gerne gesagt, bitte begleiten/begleitet Sie/ihr mich doch einfach alle, aber leider wird das (vermute ich) aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens etwas schwierig werden.

Nichts desto trotz möchte ich euch allen danken, für jede Unterschrift, jeden Einsatz um Unterschriften zu sammeln und jede Form von Unterstützung, egal wie diese erfolgt ist!
Ohne uns alle hätten wir das nie geschafft! Danke für euren Einsatz für die Bäume.

Auch wenn die Planung für die Konzerthalle auf Eis gelegt wurde, heißt das noch lange nicht, dass ich/wir aufgeben und der Standort nicht immer noch geplant ist. Deshalb wird die Petition trotzdem übergeben werden!

Ich halte euch auf dem Laufenden,

viele Grüße

eure Elisa




Temporäre Sperrung aufgehoben

at 25 Sep 2020 10:59

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

at 24 Sep 2020 20:01

Informationen bearbeitet. Passus mit wurde entfernt, da ich hierzu nur ein PDF vom Naturschutzbund habe und nicht Weiss, wie ich ein PDF dass mir per Mail geschickt wurde als link-Quelle angeben soll.


Neuer Petitionstext: In unserem wunderschönen Park im Nürnberger Süden, dem "Luitpoldhain" soll eine neue Konzerthalle entstehen, ebenso wie ein zwölfgeschössiges Hotel entstehen. Dafür sollen 84 wunderschöne Bäume gefällt werden,
**Das ist eine Katastrophe für die Lebensqualität unserer Stadt und dem Klimaschutz, und zwar aus folgenden Gründen:**
* Der Baumbestand ist wichtig für verschiedene Brutvögelarten und Fledermäuse
* Verschlechterung des Stadtklimas
* Zusätzliche Baumverluste sind durch den Hotelbau zu befürchten
* Das Stadtbild wird nachhaltig gestört
Wie kann die Stadt Nürnberg solch ein Vorhaben planen, obwohl man sich vermeintlich für Klimaschutz einsetzt? Wir, die Bürger *innen möchten in einer lebenswerten Stadt leben, die sich für Klimaschutz und die Lebensqualität ihrer Bürger *innen einsetzt!
GEGEN EINE NEUE KONZERTHALLE, FÜR DEN KLIMASCHUTZ!
Mehr Informationen über Planung und Ablauf des Bauvorhabens kann man ebenfalls hier finden:
www.nordbayern.de/region/nuernberg/neue-konzerthalle-in-nurnberg-84-baume-mussen-weichen-1.10251200?cid=19.938552#:~:text=NÜRNBERG%20-%2084%20Bäume%20müssen%20für,der%20Konzerthaus-Kommission%20des%20Stadtrats.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (4 in Nürnberg)


Änderungen an der Petition

at 24 Sep 2020 07:09

Es gab zu wenige Informationen. Quelle überarbeitet.


Neuer Petitionstext: In unserem wunderschönen Park im Nürnberger Süden, dem "Luitpoldhain" soll eine neue Konzerthalle entstehen, ebenso wie ein zwölfgeschössiges Hotel entstehen. Dafür sollen 84 wunderschöne Bäume gefällt werden,
"Darunter 40 Bäume mit einem Stammumfang bis zu 150 cm, 33 Bäume mit einem Stammumfang bis 250 cm und 11 Bäume mit einem Stammumfang über 250 cm. Überwiegend handelt es sich dabei um heimische, bis zu 200 Jahre alte Stieleichen, aber auch um teils stattliche Rotbuchen, Berg- und Spitzahorne sowie Roteichen."
"Darunter 40 Bäume mit einem Stammumfang bis zu 150 cm, 33 Bäume mit einem Stammumfang bis 250 cm und 11 Bäume mit einem Stammumfang über 250 cm. Überwiegend handelt es sich dabei um heimische, bis zu 200 Jahre alte Stieleichen, aber auch um teils stattliche Rotbuchen, Berg- und Spitzahorne sowie Roteichen."
(Quelle: Bund Naturschutz)

**Das ist eine Katastrophe für die Lebensqualität unserer Stadt und dem Klimaschutz, und zwar aus folgenden Gründen:**
* Der Baumbestand ist wichtig für verschiedene Brutvögelarten und Fledermäuse
* Verschlechterung des Stadtklimas
* Zusätzliche Baumverluste sind durch den Hotelbau zu befürchten
* Das Stadtbild wird nachhaltig gestört
Wie kann die Stadt Nürnberg solch ein Vorhaben planen, obwohl man sich vermeintlich für Klimaschutz einsetzt? Wir, die Bürger *innen möchten in einer lebenswerten Stadt leben, die sich für Klimaschutz und die Lebensqualität ihrer Bürger *innen einsetzt!
GEGEN EINE NEUE KONZERTHALLE, FÜR DEN KLIMASCHUTZ!
Mehr Informationen kann man ebenfalls hier finden:
www.nordbayern.de/region/nuernberg/neue-konzerthalle-in-nurnberg-84-baume-mussen-weichen-1.10251200?cid=19.938552#:~:text=NÜRNBERG%20-%2084%20Bäume%20müssen%20für,der%20Konzerthaus-Kommission%20des%20Stadtrats.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5 (4 in Nürnberg)


More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now