Region: Nuremberg
Environment

Gegen den Bau einer neuen Konzerthalle und Hotel im Nürnberger Luitpoldhain!

Petition is directed to
Oberbürgermeister Marcus König und Mitglieder des Ausschusses "Konzerthaus"
1.812 Supporters 1.416 in Nuremberg
43% from 3.300 for quorum
  1. Launched 22/09/2020
  2. Time remaining 4 weeks
  3. Submission
  4. Dialog with recipient
  5. Decision
I agree to the storage and processing of my personal data. The petitioner can see name and place and forward this information to the recipient. I can withdraw my consent at any time.

In unserem wunderschönen Park im Nürnberger Süden, dem "Luitpoldhain" soll eine neue Konzerthalle entstehen, ebenso wie ein zwölfgeschössiges Hotel entstehen. Dafür sollen 84 wunderschöne Bäume gefällt werden,

Das ist eine Katastrophe für die Lebensqualität unserer Stadt und dem Klimaschutz, und zwar aus folgenden Gründen:

  • Der Baumbestand ist wichtig für verschiedene Brutvögelarten und Fledermäuse
  • Verschlechterung des Stadtklimas
  • Zusätzliche Baumverluste sind durch den Hotelbau zu befürchten
  • Das Stadtbild wird nachhaltig gestört

Wie kann die Stadt Nürnberg solch ein Vorhaben planen, obwohl man sich vermeintlich für Klimaschutz einsetzt? Wir, die Bürger *innen möchten in einer lebenswerten Stadt leben, die sich für Klimaschutz und die Lebensqualität ihrer Bürger *innen einsetzt! GEGEN EINE NEUE KONZERTHALLE, FÜR DEN KLIMASCHUTZ!

Mehr Informationen über Planung und Ablauf des Bauvorhabens kann man ebenfalls hier finden:

www.nordbayern.de/region/nuernberg/neue-konzerthalle-in-nurnberg-84-baume-mussen-weichen-1.10251200?cid=19.938552#:~:text=NÜRNBERG%20-%2084%20Bäume%20müssen%20für,der%20Konzerthaus-Kommission%20des%20Stadtrats.

Reason

Bitte helft/helfen Sie mir bei der Petition. Klimaschutz geht uns alle an.

Wer auch in der Südstadt Nürnbergs wohnt, der *die weiß wovon ich rede, wenn ich sage, wie wenig grün es in unserem Stadtteil gibt. Wie stark die Flächenversiegelung ist. Wie sich im Sommer die Hitze zwischen den Häusern staut. Wie viele Autos es gibt. Wie viele Parkplätze und für die Masse an Autos immer noch zu wenige.

Lasst uns uns zusammen für den Erhalt unserer wunderschönen alten Bäume im Luitpoldhain einsetzen. Wir brauchen keine neue Konzerthalle. Wir brauchen mehr grün! Für die Gegenwart und für alle, die noch nach uns kommen werden!

Thank you for your support, Elisa von Hormuzaki from Nürnberg
Question to the initiator

Translate this petition now

new language version

News

Angesichts der klammen Stadtfinanzen bin ich ebenfalls der Ansicht, dass auf ein Prestigeprojekt "Neue Konzerthalle" verzichtet werden soll. Weitaus dringlicher erachte ich, in eine einheitliche Radweginfrastruktur zu investieren. Es ist ein Armutszeugnis für eine Stadt, die vor wenigen Jahren als radfahrfreundliche Stadt ausgezeichnet wurde. Als Radfahrer weiß man nie, wann man wo fahren muss/darf: Mal ist der Radweg Teil der Straße, mal Teil des Gehwegs, mal endet er plötzlich - total chaotisch. Oder einfach mal die Ausgaben reduzieren und einschränken, statt Steuergeld zu verschwenden.

Das Baufeld des Konzerthauses an der Ecke Münchener Straße - Schultheißallee ist v.a. ein Parkplatz und (im Gegensatz zum restlichen Luitpoldhain) kein Ort der Erholung. Die meisten Bäume, die gefällt werden sollen, wurden nach dem Krieg gepflanzt, nur einige wenige sind älter. Als Ersatz werden vor Ort und in umliegenden Straßen mehr als doppelt so viele Bäume neu gepflanzt, standortangepasste Arten mit einer Lebensperspektive von vielen Jahrzehnten. Dazu eine extensive Begrünung der Flachdächer von Meistersingerhalle und Konzerthaus. Gut und verantwortungsvoll gemacht!

Why people sign

  • Otto Schulte Nürnberg

    8 minutes ago

    Dem Bau der neuen Konzerthalle sollen viele wunderschöne Bäume geopfert werden. In der jetzigen kritischen Klimasituation ist jedoch jeder Baum, der gefällt wird, einer zu viel. Die Neupflanzung von Bäumen, ggf. auch an anderer Stelle, kann erst in vielen Jahren die jetzige klimaschützende Wirkung entfalten, ist daher kein adäquater Ersatz.

  • Thomas Halm Nürnberg

    1 hours ago

    Weil ich gegen das Fällen so vieler alter Bäume bin, wenn es wenige Meter weiter einen beser geigneten Parkplatz gibt, der die Konzerthalle aufnehmen kann

  • 3 hours ago

    Alte Bäume, besonders im Stadtgebiet kann man nicht ersetzen.

  • 4 hours ago

    da es eh schon wenige grünflächen in nürnberg gibt und sehr viele dort gerne picknicken, spazieren gehen und nicht lust auf noch mehr gebäuden haben. nürnberg wird hässlicher wenn es noch mehr gebäude gibt ganz ehrlich. und wir wissen nicht wie lang es corona noch gibt dann baut man umsonst hotels und weitere konzerthallen und man kann sie nicht benutzen!!!!

  • Not public Nürnberg

    5 hours ago

    Es gibt bereits genug Hotels und Konzerthallen. Ich möchte nicht dass Bäume gefällt werden und der Park zerstört wird.

Tools for the spreading of the petition.

You have your own website, a blog or an entire web portal? Become an advocate and multiplier for this petition. We have the banners, widgets and API (interface) to integrate on your pages.

Signing widget for your own website

API (interface)

/petition/online/gegen-den-bau-einer-neuen-konzerthalle-und-hotel-im-nuernberger-luitpoldhain/votes
Description
Number of signatures on openPetition and, if applicable, external pages.
HTTP method
GET
Return format
JSON

More on the topic Environment

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international