Änderungen an der Petition

23.03.2016 22:31 Uhr

Kürzungen in der Hochschulpolitik liegen im Verantwortungsbereich des Wirtschafts- und Wissenschaftsministeriums. Wurde aus Petitionstext entfernt.
Neuer Petitionstext: Der Kultusminister der letzten Legislaturperiode bemüht sich derzeit sein Amt für die nächsten 4 Jahre zu sichern.
Quelle: www.volksstimme.de/sachsen-anhalt/20160321/spd-genossen-vertreiben-gewitterwolken
Auf Grund seiner Verfehlungen in der Kultur- und Bildungspolitik wollen wir Stephan Dorgerloh nicht länger im Amt des Kultusministers.
Die Schließung von Grundschulen, die Kürzung in der Hochschulpolitik Grundschulen und die massiven Einsparungen im Kultursektor stehen nicht für sinnvolles Handeln eines Kultusministers.
Wir wollen, dass unser Land Sachsen-Anhalt zukunftssicher wird. Eine hohe Bildung und eine breite Kultur sind ein Grundpfeiler.