• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 12 Mar 2020 09:13

    Liebe Interessengemeinschaft Leinen los für Hunde,
    hatte gestern ein Gespräch mit dem Bürgermeister wegen des Zeitungsartikels.

    Auf die vielen Falschaussagen des Berichtes ( den größten Teil der Hundesteuer, wir sprachen immer von einem geringfügigen Teil (( Einzäunung des Platzes, Erstellen eines Parcours mit jährlicher Erweiterung und Verschönerung))der Steuer soll an die Hunde zurückfließen,) , die Angabe des Platzes, hätte er keinen Einfluss gehabt, da Zeitungsberichte nicht Korrektur gelesen werden. Fakt ist, der von uns angedachte Platz am Palhügel unterhalb der Schafswiese ist in einem 25 jährige Nutzungsvertrag mit dem
    Heimathof. Er sprach dann von einem eingezäunten Gelände an den Sportanlagen, das auch nicht genutzt wird, doch auch diese Wiese steht im Nutzungsvertrag mit Concordia.

    Was wir tun können ist, die zuständigen Leute, Concordia Franz Silies. Heimathof Hildegard Siemer?, anzusprechen. Ich werde mich aber von weiteren Vorgehen als Frontfrau zurückziehen. Werde gerne noch unterstützend dabei sein, aber um weitere Initiativen zu ergreifen, seid Ihr alle jetzt gefragt. Ihr solltet euch zusammensetzen und über die Vorgehensweise sprechen. Vielleicht kennt der ein oder andere auch die Personen persönlich. Da wir augenblicklich nur über diese Plattform mit allen eingetragenen email Adressen kommunizieren können, wäre es sinnvoll, dass ihr auf Facebook der Gruppe Hundefreunde Emsbüren beitretet. Hier hat man eine Plattform ,über die mit allen ein weiteres Vorgehen besprochen werden kann. Vorgeschlagene private Gelände, wie z. B. Ende Mehringer Strasse, sind kostenpflichtig,wofür die Gemeinde nicht aufkommen will. Das gemeindeeigene Grundstück neben Rossmann beläuft sich nur auf den z.Zt. mit Wasser vollgelaufenen Tümpel. Keine Option für uns.

    Der Bürgermeister hat versprochen, das Thema im Auge zu behalten, doch was sind schon Worte. Wenn keine Fläche der Gemeinde ortsnah vorhanden ist, wird auch in Zukunft nichts dazu kommen, schon gar nicht, bei den großen Bauplatzplanungen.
    Bin gerne bereit, bei einem von euch geplanten Treffen dabei zu sein, nur jemand anders sollte unser Vorhaben weiterführen.
    Mit lieben Grüßen
    Isolde Holterhus

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now