• Die Petition wurde eingereicht

    14.01.2019 17:51 Uhr

    Dokument anzeigen

    Hallo liebe UnterstützerInnen der Petition,
    anbei schicke Ich Ihnen eine Einladung zu einem Treffen am 30.01.2019 um 19 Uhr in der Gaststätte Grqavemeier und einen Zeitungsartikel zum Thema.
    Wer sich engagiern möchte könnte zur Infoveranstaltung kommen. Es sieht nämlich zur Zeit wohl so aus, dass der Halbstundentakt so ohne Weiteres nicht beibehalten wird.
    Mit freundlichen Grüßen und nochmals vielen Dank
    Oliver Horstkotte

  • Änderungen an der Petition

    09.07.2018 09:23 Uhr

    Ein Schreibfehler wurde korrigiert. Das Wort "möge" wurde versehentlich im zweiten Satz doppelt geschrieben.


    Neuer Petitionstext: Ab Dezember 2019 soll der Regionalexpress RE 2 bis zum Hauptbahnhof Osnabrück verlängert werden.
    Der Landtag NRW möge möge beschließen, dass durch dieses Vorhaben das Nahverkehrsangebot für keine der Ortschaften entlang der Strecke Münster-Osnabrück verschlechtert werden darf. Zumindest sollte während der Stoßzeiten der Halb-Stunden-Takt erhalten bleiben.


Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern