• Petition in Zeichnung - Der Schutz des Altdorfer Waldes ist so wichtig

    at 17 May 2020 11:56

    Guten Tag sehr verehrte Unterzeichner(-in) unserer Petition „hilf mit, den Altdorfer Wald zu schützen“,
    mit Eurer Hilfe konnten wir bis heute trotz aller widriger Umstände mehr als 8.500 Unterzeichner unserer Petition einsammeln – Ein großes Lob und Danke nochmals an die Unterzeichner.
    Großen Auftrieb hat uns und unserer Petition die Unterstützung durch den Gemeinderatsbeschluss der Gemeinde Bergatreute am 23.4.2020 gegeben, ebenfalls beim Landratsamt den Antrag zu stellen, den Altdorfer Wald unter Landschaftsschutz zu stellen. Wir hoffen natürlich, dass sich jetzt noch weitere Gemeinden unserer Petition anschließen. Auch beim Landratsamt Ravensburg scheint nun Bewegung in die Angelegenheit zu kommen. Plötzlich erscheinen auf der Webseite des Landkreises längst bekannte Karten mit Ausweisung der Schutzgebiete im Kreis Ravensburg und im Altdorfer Wald (Link zu diesen Karten: www.rv.de/Umwelt_+Landwirtschaft+_+Forst/gebietsschutzkategorien+_+altdorfer+wald )
    Aus diesen Schutzkarten ist einer unserer Gründe für die Petition deutlich erkennbar: Die ökologische Verknüpfung von vielen kleinen und verstreuten Schutzgebiete ( hoher Anteil an FFH-Gebieten ) soll durch die Schaffung von großräumigen, verbindenden Landschaftselementen in Form eines gesamtheitlichen Landschaftsschutzgebietes „Altdorfer Wald“ erhalten, aufgewertet und wesentlich verbessert werden. Kiesgrubenneuerschließungen wie z.B. in Vogt-Grund, Schlier und Baindt bewirken genau das Gegenteil und beeinflussen diese Schutzgebiete negativ.
    Unser Filmemacher Alex Knor hat einen neuen Video zusammengestellt, der uns von der Notwendigkeit des Schutzes des Altdorfer Waldes überzeugt. Vielen Dank an Alex. Hier der Link zum Video: youtu.be/Mmp8FEuKCsc . Lassen Sie sich von den Eindrücken des Waldes und von den Gründen zu dessen Schutz überzeugen.
    Schauen Sie doch mal auf unsere Webseite altdorferwald.org/ . Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Thema Altdorfer Wald, Petitionsunterlagen und Unterschriftenlisten.
    Helfen Sie nochmals mit, die Petition weiter zu verbreiten und Unterzeichner zu finden – jede Stimme für den Altdorfer Wald ist wichtig !
    Herzliche Grüße aus Wolfegg
    i.A. Helmut Fimpel
    Natur- und Kulturlandschaft Altdorfer Wald e.V.
    P.S.: Das Bild zeigt das geplante Kiesabbaugebiet Vogt-Grund als Panorama mit Skizzierung des Waldburger Rückens, Wasserschutzgebieten gem. Gutachten und Kiesgrubenneuerschließung

  • Petition in Zeichnung - Zwischenstand und aktuelle Informationen zur Petition

    at 29 Mar 2020 17:36

    unsere Online-Petition „Hilf mit, den Altdorfer Wald zu schützen“

    Guten Tag sehr verehrte Unterzeichner(-in),
    vielen Dank für Ihre Unterzeichnung unserer Online-Petition in dieser schwierigen Zeit. Trotz der Sorgen und Ängste aufgrund der Corona-Pandemie, die unser Leben von Grund auf verändert hat, haben nun 6.000 Menschen der Petition „Hilf mit, den Altdorfer Wald zu schützen“ ihr Vertrauen ausgesprochen. Diese Zahl haben wir erreicht, obwohl wir unser Öffentlichkeitsarbeit (Filmvorführungs- und Diskussionsabende) im wesentlichen zum Erliegen gekommen ist. Deshalb wurde die Petitionsfrist von uns auch vorläufig bis zum 30.6.2020 verlängert.
    Unser Dank gilt hier vor allem den Personen, welche sich ans Sammeln von Unterschriften über Unterschriftslisten aus Ihrem Bekanntenkreis gemacht haben.
    Zu Ihrer Info: Nach derzeitigem Stand können auf der Open-Petitionsseite nur knapp 40 % der Unterschriften mit Namen eingesehen werden. Die restlichen Unterzeichnungen wurden als nicht öffentlich oder auf manuellen Listen abgegeben und sind somit nicht einsehbar.
    Mit Ihrer Unterzeichnung bringen Sie Ihre Wertschätzung gegenüber unseren verbliebenen Naturgütern zum Ausdruck, die immer mehr dem Kommerz und vor allem im Interesse einzelner Unternehmer geopfert werden.
    Die Erhaltung des Waldes als Lebensraum für Mensch, Tier und Pflanzen, als Kohlendioxyd- und Wasserspeicher und als Sauerstofferzeuger wird auch zur Überwindung der aktuellen Krisensituation eine wichtige Rolle spielen.
    Aus diesem Grund bitten wir Sie, unsere Petition in Ihrem Bekanntenkreis und Ihren sozialen Netzwerken weiter zu verbreiten und ein gutes Wort für eine Unterzeichnung dieser einzulegen.
    Noch ist das erste Ziel, die Größe des Quorums von 7.200 Unterschriften zu erreichen erst zu 80 % erfüllt.
    Gleichzeitig bitten wir auch die Petition der Bürgerinitiative „Für Schutzwald und kleines Felsenmeer“ in Mörlenbach /Odenwald mit Ihre Unterschrift zu unterstützen. Hier sollen ca. 6 ha im „UNESCO Geo Naturpark Odenwald-Bergstrasse“ (!!) dem Steinbruchabbauplänen einer Firma geopfert werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter www.bi-fskf.de/
    Schauen Sie doch mal auf unsere Webseite altdorferwald.org/. Hier finden Sie Petitionsunterlagen und Unterschriftenlisten, aktuelle Informationen zum Thema Altdorfer Wald und unserem Verein „Natur- und Kulturlandschaft Altdorfer Wald e.V.“.
    So wünschen wir Euch viel Kraft, Mut, Zuversicht und beste Gesundheit in den nächsten Monaten.
    Ganz liebe Grüße aus Wolfegg
    i.A. Helmut Fimpel
    Natur- und Kulturlandschaft Altdorfer Wald e.V.
    P.S.: Bild im Anhang: das geplante Kiesabbaugebiet Votgt-Grund mit zunächst 10,9 ha (=1.090.000 m²)

  • Änderungen an der Petition

    at 17 Mar 2020 12:31

    Aufgrund der aktuellen Coronalage wird die Petitionsfrist vorläufig verlängert bis 30.6.2020 !


    Neues Zeichnungsende: 30.06.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5434 (3034 in Regierungsbezirk Tübingen)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international