• Kinderdemo gegen KVV-Krippenwagenverbot

    at 27 Apr 2018 09:45

    Der Karlsruher Verkehrs-Verbund (KVV) verbannt große Krippenwagen aus seinen Bahnen. Dahinter stecken vor allem Sicherheitsbedenken und Platzgründe. Dieses Verbot schränkt allerdings Kitas in ihrer Planung enorm ein, so der Gesamtelternbeirat Karlsruher Kindertageseinrichtungen (GKK). Mit einer Kinderdemo am 2. Mai wollen Elternschaft und Kitas, um die Tragweite des Verbots zu verdeutlichen.

    Die Reaktionen aus der Elternschaft und den Kitas würden zeigen, dass das Verbot für die Kindertagesstätten eine große Bedeutung hat. Der GKK hat deshalb am 2. Mai eine Kinderdemo angemeldet. “Es ist wichtig, dass WIR ALLE mit der Teilnahme an der Demo unsere Betroffenheit zum Ausdruck bringen”, heißt es im Aufruf des Gesamtelternbeirates. “Kinder, Eltern und Erzieher sollen zeigen wie wichtig das Thema Mobilität auch für die Kleinsten unter uns ist.”

    Bis Freitag, den 27. April, sollen sich Kitas unter demo@g-k-k.org für die Demonstration anmelden und mitteilen, mit wie vielen Personen ihrerseits zu rechnen ist.

    Weitere Infos finden Sie hier: baden-tv.com/demo-gegen-krippenwagenverbot/

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now