• Petition in Zeichnung - Wichtige Infos zu Berlin 20.-23. September 2019 - besser lesbar

    at 12 Sep 2019 13:15

    Verehrte Mitunterzeichner meiner Petition „Kein 5G in NRW“.
    Klasse, dass Sie dabei sind. Danke.

    In 8 Tagen beginnen in Berlin wichtige Aktionen, sowohl am 20.9. die bisher größte Demo „Fridays für Future“ um die Klimakrise abzuwenden, und zeitgleich beginnen vom 20.-23. September Demos und Mahnwachen anlässlich der Anhörung der Petition gegen 5G. Das wird alles sehr spannend.
    Auch 5G wird ein Klimakiller größten Ausmaßes. Schon heute verbraucht die gesamte IT-Branche (Internet und alles was daran hängt) 1/3 des weltweiten Strombedarfs ! Immer mehr Informationen werden bekannt, wie sehr 5G unser aller Leben verändern wird, unsere Gesundheit angreift bis ins Innerste.

    Wenn Sie es irgendwie schaffen können, kommen Sie nach Berlin und beteiligen sich. Auch künstlerische Beiträge sind SEHR willkommen.
    Um alles zu koordinieren gehen Sie bitte auf diese Webseite: www.strahlend-gesund.de/stopp5g Dort finden Sie alle Infos.
    Bitte verteilen Sie diese Infos weitmöglichst, wenig Zeit bleibt. Danke vielmals.

    5G Demo
    Start So. 22.09.2019, 13:00 Uhr, Platz der Republik 1, Eingangsseite Tiergarten
    Kundgebung, 14:00 -16:00 Uhr, Platz der Republik 1 mit Hintergrundwissen zu 5G von:
    • Prof. Klaus Buchner (MdEP, ÖDP)
    • Jörn Gutbier (Vorsitzende von diagnose:funk e.V.)
    • Eduard Meßmer, Petent der Bundestagspetition
    • Peter Hensinger (Bürgerinitiative Mobilfunk Stuttgart, diagnose:funk)

    5G-Mahnwachen
    Vom 20.-23. September, jeweils 10:00 – 18:00 Uhr.
    Alle Veranstaltungen vor dem Hauptportal des Bundestages, Platz der Republik 1

    Bitte regen Sie noch viele Menschen an, unsere NRW-Petition mitzuzeichnen. www.openpetition.de/petition/online/kein-5g-in-nrw-2
    Am 2. Dezember habe ich anlässlich eines Konzertes eine Begegnung mit dem Ministerpräsidenten Herrn Laschet. Spätestens dann will ich ihm formal die Petition übergeben.

    Kommen sie zum 5G Kongress in Mainz vom 4.-6. Oktober 2019 im Kurfürstlichen Schloss: „Biologische Wirkungen des Mobilfunks"
    Infos u. Anmeldung: kompetenzinitiative.com/de/

    SPENDEN Sie hier für meine Werbung auf Facebook gegen 5G. Jeder Euro hilft.
    Empfänger: Kampagne 5G
    Stichwort: Spende Stop 5G
    IBAN: DE05371612891005066006
    BIC: GENODED1BRH

    Spendenaufruf für die Berliner Veranstaltungen vom 20.- 23. September
    Geldinstitut: Ethikbank
    Kontoinhaber: Europäische Bürgerinitiative „Attention 5G“
    Verwendungszweck: „Spende 5G-Kundgebungen Berlin, September 2019“
    IBAN: DE89830944950003419592
    BIC: GENODEF1ETK

    Mit herzlichem Gruß und den besten Wünschen für Sie,
    Markus Stockhausen

    Alle deutschen Petitionen und Informationen finden sie gesammelt hier:
    www.markusstockhausen.de/trompeter-musiker-komponist/509/infos-zum-geplanten-5g-netz

    Euwopaweite Bürgerinitiative gegen 5G: www.attention-5g.eu

    Wissenschaftliche Informationen zu 5G und mehr hier:
    www.diagnose-funk.org
    www.kompetenzinitiative.de/
    www.emfdata.org/de

    Aus aktuellem Anlass: Statement von diagnose Funk zur Verharmlosung von 5G durch Stiftung Warentest:
    In der letzten Ausgabe von Stiftung Warentest erschien ein Artikel zu 5G, der für Wenig-Informierte wie eine Entwarnungsmeldung bezüglich der Strahlenbelastung durch 5G wirkt. Dieser Artikel wurde fast 1:1 von den Medien übernommen und veröffentlicht. Daher hier eine fachliche Auseinandersetzung mit dem Artikel von Diagnose Funk: unter www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1453

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now