• Änderungen an der Petition

    at 01 Oct 2019 11:40

    Wir freuen uns über 900 Unterschriften. Um den Selmer Anteil (62) weiter zu stärken, wird die Petition noch einmal verlängert.

    Am Donnerstag
    24.10.2019 14:30 - 16:30h
    haben wir einen Marktstand in Selm-Bork.
    Der Stand letzten Freitag in Selm verdoppelte unsere Selmer Stimmen. Wir führten dabei viele gute Gespräche.

    UnterstützerInnen sind auch diesmal herzlich willkommen.


    Neues Zeichnungsende: 30.11.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 900 (62 in Selm)

  • Marktstand in Selm Bork

    at 30 Sep 2019 11:03

    Am Donnerstag

    24.10.2019
    14:30 - 16:30h

    haben wir einen Marktstand in Selm-Bork.
    Der Stand letzten Freitag in Selm verdoppelte unsere Selmer Stimmen. Wir führten viele gute Gespräche.

    UnterstützerInnen sind auch diesmal herzlich willkommen.

  • Petition in Zeichnung - Marktstand in Bork und in Selm

    at 25 Sep 2019 09:02

    Marion Küpper (Grüne) und Swen Tammen sind am 26.9 nachmittags ab 15-16h bis abends in Bork auf dem Markt und am 27.9. vormittags ab 9-10h bis mittags
    auf dem Markt in Selm. Wir wollen dort mit den Bürgern ins Gespräch kommen und weitere Unterschriften sammeln.
    Wir freuen uns über Eure Unterstützung vor Ort.

    Die bundesweite Petition mit über 50.000 Stimmen wurde am Montag dem Petitionsausschuss des Bundestages vorgelegt. Die Aufzeichnung findet Ihr über diesen Link.

    www.youtube.com/watch?v=PTkpkID4N1g&feature=youtu.be&fbclid=IwAR3uwPBmIfYj5ofFNpqTdiVdtlFYdq2ZfnJLUnng6tCszL6Om5yMlLzKk4w

    Werbt bitte bei Freunden und Bekannten für unsere Petition

    www.openpetition.de/petition/online/kein-5g-in-selm

    , damit sie vor allem in Selm noch mehr Stimmen bekommt.

    Danke für Eure Mithilfe !

    Entspannte Grüße von
    Swen Tammen

  • Marktstand Selm / Bork

    at 17 Sep 2019 09:47

    Am 26.9. nachmittags auf dem Markt in Bork und am 27.9 auf dem Markt in Selm haben wir einen Stand und möchten mit den Selmern ins Gespräch kommen und Unterschriften sammeln. Helfer und Gäste sind willkommen.

  • Petition in Zeichnung - Neuigkeiten regional und überregional

    at 10 Sep 2019 11:49

    1)
    Für die, die am 12.9. nicht nach Selm kommen können, gibt es einen Termin
    in Dortmund.
    www.diagnose-media.org/veranstaltungen/detail?id=119

    2)
    Bitte schickt die Selmer Petition insbesondere an die Selmer Freunde und Bekannte, damit sie ggfs. auch unterschreiben können.
    www.openpetition.de/petition/online/kein-5g-in-selm

    Die landesweite Unterstützung ist ebenfalls wichtig, da es auf dieser Ebene noch andere politische Möglichkeiten gibt.

    www.openpetition.de/petition/online/kein-5g-in-nrw-2

    Und ebenso die bundesweite Petition, die am vorauss. 23.9. dem Bundestag vorgelegt werden kann.

    weact.campact.de/petitions/stoppt-den-netzausbau-von-5-g

    3)

    Parallel zum Klimastreiktag startet am 22.09. um 13 Uhr vorm Reichstag die Stopp-5G-Demo und von 14-16 Uhr die Kundgebung statt. Seid zahlreich dabei und sorgt für Eure Gesundheit, unser Klima + unsere Natur indem Ihr sie vor den Folgen von Mikrowellenstrahlung schützt.

    5G Demo
    Start So. 22.09.2019, 13:00 Uhr, Platz der Republik 1, Eingangsseite Tiergarten
    Kundgebung, 14:00 -16:00 Uhr, Platz der Republik 1 mit Hintergrundwissen zu 5G von:
    • Prof. Klaus Buchner (MdEP, ÖDP)
    • Jörn Gutbier (Vorsitzende von diagnose:funk e.V.)
    • Eduard Meßmer, Petent der Bundestagspetition
    • Peter Hensinger (Bürgerinitiative Mobilfunk Stuttgart, diagnose:funk)

    5G-Mahnwachen
    Vom 20.-23. September, jeweils 10:00 – 18:00 Uhr.
    Alle Veranstaltungen vor dem Hauptportal des Bundestages, Platz der Republik 1
    Die Vernetzung zu allen Aktionen erfolgt über die Seite www.stopp5g.net

    Die zentrale Forderung
    Eilig soll die 5G-Mobilfunktechnologie ausgebaut und in allen Großstädten bereits 2020 verfügbar sein. So vielversprechend wie die neue Technik auch angepriesen wird, so wenig wird die Bevölkerung über die möglichen Gefahren aufgeklärt, die von Wissenschaftlern nachgewiesen wurden. Der unregulierte digitale Umbau der Gesellschaft, so warnt der Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung. Globale Umweltveränderungen (WBGU), werde die Klima-und Umweltkrise beschleunigen und die planetarischen Leitplanken durchbrechen.

    Ungefragt werden wir alle zwangsbestrahlt. Es fehlt jegliche Technikfolgenabschätzung und Umweltverträglichkeitsprüfung. Hunderte Studien zu den bisherigen Frequenzen GSM, UMTS, LTE und WLAN weisen bisher schon schädliche Auswirkungen auf die Gesundheit nach und es gibt keine Nachweise für die Unschädlichkeit der hochfrequenten Mobilfunkstrahlung. Im Gegenteil! Hunderte unabhängige Wissenschaftler, Biologen und Ärzte aus allen Ländern warnen vor der Gefahr durch 5G. Der massive Senderausbau wird die Umwelt lückenlos 10-100 fach stärker bestrahlen als der jetzige Mobilfunk, der Millionen elektrosensiblen Menschen bereits jetzt das Leben schwer macht. Politik und Wirtschaft leugnen diese Gefahren, es geht nur um blinden Fortschrittsglauben und Profit.

    Erste Städte sind gegen 5G
    Brüssel hat sich vorausschauend gegen den Ausbau von 5G entschieden, ganz Belgien soll folgen. Auch andere Städte wie Genf, Bern und Florenz sind dem Beispiel Brüssels aus gutem Grund gefolgt. Eine Technologie, die die Gesundheit schädigt, ist kein Fortschritt. Blinder Machbarkeitswahn versetzt die Welt in einen lebensbedrohenden Zustand. Mehr Wachstum ist das Ziel und noch mehr Umweltzerstörung die Folge.
    Um das zu verhindern, ist es jetzt Zeit zum Handeln! Kommt am 22.09.2019 zur Demo nach Berlin. Die Kundgebungen und die Demonstration werden bereits von Arbeitsgruppen in Hamburg und Berlin in Abstimmung mit dem Petenten und diagnose:funk vorbereitet.

    ---
    Aus aktuellem Anlass: Statement von diagnose Funk zur Verharmlosung von 5G durch Stiftung Warentest:
    In der letzten Ausgabe von Stiftung Warentest erschien ein Artikel zu 5G, der für Wenig-Informierte wie eine Entwarnungsmeldung bezüglich der Strahlenbelastung durch 5G wirkt. Dieser Artikel wurde fast 1:1 von den Medien übernommen und veröffentlicht. Daher hier eine fachliche Auseinandersetzung mit dem Artikel von Diagnose Funk: unterwww.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1453

    ---
    Mehr Infos zu 5G:
    www.diagnose-funk.org/themen/mobilfunk-versorgung/5g
    International warnen Wissenschaftler und Ärzte: emfscientist.org/index.php/emf-scientist-appeal
    Der aktuelle ElektrosmogReport:
    www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1452

    ---

    ---
    Zum Stand der Petition 88260:
    Falls Ihr auch die Petition ePetition 88260 "Keine Einführung des 5G-Mobilfunkstandards ohne Unbedenklichkeitsnachweis" mitgezeichnet habt – diese ist derzeit in der parlamentarischen Prüfung. Die Anhörung wird voraussichtlich am 23.09.2019 im Bundestag stattfinden.
    epetitionen.bund

    HG und danke für Eurer Engagement

    Swen Tammen
    www.ruhefuermich.de

  • Petition in Zeichnung - Öffentliche Veranstaltung zu 5G in der FBS Selm Ergänzung

    at 29 Aug 2019 14:09

    In der letzten Mail fehlte das Datum :-) .

    Die öffentliche Info Veranstaltung zu 5G findet bald statt.

    Donnerstag 12.9.2019
    Familienbildungsstätte FBS
    Raum 1
    Ludgeristr. 111
    18:30 - 20:00

    Es wird einen Vortrag geben zur Technologie 5G, einen Überblick über Pro & Contra, medizinische Studien, Auswirkungen u.v.m. .
    Daneben haben wir die Gelegenheit zur Diskussion und wie wir gemeinsam weiter in Selm vorgehen werden.

    Grüße

    Swen Tammen

  • Petition in Zeichnung - Öffentliche Veranstaltung zu 5G in der FBS Selm

    at 29 Aug 2019 12:32

    Hallo UnterstützerInnen,

    1)
    die öffentliche Info Veranstaltung zu 5G findet bald statt.

    Familienbildungsstätte FBS
    Raum 1
    Ludgeristr. 111
    18:30 - 20:00

    Es wird einen Vortrag geben zur Technologie 5G, einen Überblick über Pro & Contra, medizinische Studien, Auswirkungen u.v.m. .
    Daneben haben wir die Gelegenheit zur Diskussion und wie wir gemeinsam weiter in Selm vorgehen werden.

    2)
    Informiert bitte Familie, Freunde und Bekannte über die Petition. So können wir noch mehr Stimmen sammeln und das Thema bekannter machen.

    3)
    Mittlerweile liegen die ersten Unterschriftenlisten in Selm aus. Wer sich daran beteiligen möchte,
    schickt bitte eine Mail an swen.tammen@web.de. Es gibt dafür eine pdf-Datei, die sich jeder ggfs. selbst ausdrucken kann.
    Die Unterschriftenlisten werden durch Upload der Petition hinzugefügt.

    4)
    Wir sind nun vernetzt mit einer Initiative aus Kamen, die auch etwas vor Ort machen möchte
    und auch bundesweit mit anderen Petitionen. Zur Zeit entsteht eine gemeinsame Platform zum Informationsaustausch.

    Grüße von
    Swen Tammen
    www.openpetition.de/verwaltung/message/kein-5g-in-selm

  • Unterschriften Listen

    at 26 Aug 2019 12:05

    View document

    Die ersten Unterschriften Listen liegen in Apotheken, Bäckereien, Bioladen und Arztpraxen aus. Diesen Unterschriften werden zur Petition hochgeladen und zählen dann mit. Auch wenn es vor Ort erst langsam anläuft, wurden schon viele gute Gespräche geführt .Wir sind optimistisch, bald auch mehr Selmer im Bott zu haben.
    Wer mag, lädt sich die Liste hier herunter,druckt sie aus und verteilt sie.Bitte die unterschriebenen Listen zusenden an:
    Swen Tammen
    Im Dahler Feld 37
    59379 Selm

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now