• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Dialog mit der Stadt Selm

    at 07 Sep 2020 09:25

    View document

    Hallo liebe UnterstützerInnen,

    anbei mein Antwortschreiben an die Stadt Selm.Bisher beruft man sich nur auf die überhöhten Grenzwerte und geht unserer Argumentation aus dem Wege.
    Wir rücken nun die Kitas und Schulen in der Diskussion zusätzlich in den Vordergrund, da man hier Bürgerbeteiligung und Interesse erwarten kann.
    Am 1.10.2020 spreche ich ca. 15 min in der Ratssitzung zum Thema.

    Herzliche Grüße

    Swen Tammen

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Antwort der Stadt Selm

    at 19 Aug 2020 11:22

    View document

    Liebe UnterstützerInnen,

    anbei die Antwort der Stadt Selm auf meine Anfrage vom 27.5.2020, die ich urlaubsbedingt erst jetzt weiterleiten kann.
    Die Stadt zieht sich wie erwartet auf die Grenzwerte zurück und sieht nur eine begrenzte Zuständigkeit.
    Positiv ist, dass ich unsere Unterschriften in der übernächsten Ratssitzung am 1.10.2020 überreichen kann und bis zu 15min Redezeit erhalte.
    Merkt Euch diesen Termin vor und ich freue mich über Eure Unterstützung vor Ort.
    Vielleicht machen wir vor der Sitzung noch einen kleinen Stand draußen und verteilen an die Ratsmitglieder Infomaterial?
    Ich werde natürlich vorab auf die Antwort der Stadt Selm im Detail Rückfragen stellen.
    Wir bemühen uns, in der Öffentlichkeit über den Schutz der Kitas, Schulen (s. auch die Vernetzung im Rahmen des Projekts Gute Schule NRW, die neben Glasfaser leider auch WLAN vorsieht) mehr Rückendeckung zu bekommen.
    Hilfreich ist u.U. die anstehende Kommunalwahl. Ich hoffe, dass die Ruhrnachrichten weiterhin über unser Anliegen neutral berichten und sich die Selmer BürgerInnen dafür interessieren, wer sich für ihre Gesundheit einsetzt und wer nicht.

    Ich freue mich über Eure Anregungen zur weiteren Vorgehensweise.

    HG
    Swen Tammen

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Smart Meter / Gebäudeenergiegesetz

    at 17 Jun 2020 10:04

    View document

    Liebe UnterstützerInnen,

    aus aktuellem Anlass sende ich noch diese Info.

    Am Donnerstag, den 18. Juni 2020 finden die 2. und 3. Lesung zum Gebäudeenergie-Gesetz (GEG) statt. Es steht zu befürchten, dass eine zusätzliche Strahlenbelastung durch verpflichtend einzubauende, funkbasierte Mess-Einrichtungen für Wasser, Gas und Heizwärmeverteiler in Mehrfamilienhäusern und Mietswohnungen entstehen.

    Dieser künftigen Regelung sollten wir widersprechen!
    Schicken Sie darum bitte E-Mails / FAXe an Ihren Abgeordneten im Deutschen Bundestag.

    Ich habe Herrn Thews und anderen Abgeordneten jeweils personalisiert den Anhang gesendet.

    Es besteht u.U. die Möglichkeit, Abgeordnete noch zum Studium der Quellen anzuregen.

    Es besteht auch die technische Möglichkeit, nur kabelgebundene Zähler einzusetzen, und das mit seinem Vermieter vor der Installation zu besprechen, falls das Gesetz durch geht.
    Fragen Sie am besten jetzt Ihren Vermieter, was konkret im Gebäude geplant ist und dass Sie Ihr Mitspracherecht einfordern .

    Unverstrahlte Grüße :-)
    Swen Tammen

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Aktuelles

    at 16 Jun 2020 09:33

    View document

    Liebe UnterstützerInnen,

    ich warte leider noch weiterhin auf eine Eingangsbestätigung und Antwort der Stadt zu meiner 9-seitigen 5G Anfrage (s. Anhang).

    Hier sind aber einige interessante Neuigkeiten, die ich weiterleiten möchte.

    1)

    In den Medien lesen wir über das „Maßnahmenpaket der Bundesregierung zur Stärkung der Wirtschaft“. Bei genauerem Hinsehen geht es damit um ganz andere Ziele, als den Mittelstand und die Selbständigen zu stützen, welche die meisten Arbeitsplätze stellen. Hier einige Punkte in Kürze:

    28: Beschleunigter Ausbau der Digitalisierung an Schulen
    41 + 42: Die Digitalisierung der Kommunen und der Verwaltung
    43: Erforschung und Förderung der künstlichen Intelligenz (KI)
    45: Massiver Ausbau von 5G mit allen dazugehörigen Technologien wie z.B. IoT und NFC/RFID etc. Man möchte hier zur Weltspitze gehören und auch schon 6G vorbereiten.
    47: Schließen aller Funklöcher
    53: Die Corona-Krise endet laut der Bundesregierung erst dann, wenn ein Impfstoff zur Verfügung steht und die meisten Menschen geimpft sind.

    2)
    Es entsteht eine neue Platform, die alle Bürgerinitiativen bündelt. Gemeinsam sind wir stärker.
    www.buendnis-5g-frei.de

    3)
    Die Kompetenzinitiative (kompetenzinitiative.com) hat einen Weg gefunden für eine juristische Klage zum Thema Mobilfunk und Gesundheit. Wichtige Informationen finden Sie hier - Ihre Unterstützung ist wesentlich:
    kompetenzinitiative.com/gesellschaft/mobilfunk-und-gesundheit-juristische-klage/
    kompetenzinitiative.com/wp-content/uploads/2020/05/Mobilfunk_und-Gesundheit_Juristische_Klage_Mai_2020.pdf
    Bitte beteiligen Sie sich. Wenn jede/r von uns nur einen kleinen Betrag spendet (10 €), kann die Klage auf den Weg gebracht werden.

    4)
    In manchen Gemeinden wird endlich umgedacht: Der Gemeinderat Schorndorf hat ein Mobilfunk-Vorsorgekonzept beschlossen - das sollte allerorts geschehen: www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail?newsid=1573

  • Petition in Zeichnung - Anfrage an die Stadt Selm

    at 27 May 2020 15:38

    View document

    Hallo liebe UnterstützerInnen,

    es ist endlich soweit und der Dialog mit der Stadt Selm wird begonnen. Im Anhang das Schreiben an die Stadt Selm mit einem Fragenkatalog, das heute in die Post gegangen ist.
    Im Hintergrund haben wir einige Unterstützung, um den geeigneten persönlichen Kontakt im Rat oder Ausschüssen zu bekommen und hoffentlich auch öffentliche Redezeit in Versammlungen der Stadt.
    Die Infos gehen auch noch an die Ruhrnachrichten.
    Drücken wir die Daumen für einen respektvollen und guten Dialog.

    Bis bald !

    Swen Tammen

  • Petition in Zeichnung - 5G Einführung und Fragestunde

    at 20 May 2020 16:45

    Wegen der Nachfrage gibt es eine Wiederholung. Teilt gerne den Link
    in Eurem Netzwerk.

    Zoom Meeting
    us02web.zoom.us/j/84096489282

    28.5.2020
    19:30 - 21:00

    Was ist eigentlich 5G ? Welche gesicherten Erkenntnisse gibt es zu Auswirkungen auf unsere Gesundheit ?
    Welche Aspekte spielen sonst noch eine Rolle (CO2 Bilanz, Datenschutz, Überwachung usw.) .
    Der Vortrag dauert ca. 45 min. . Danach habt Ihr ausreichend Gelegenheit, Eure Fragen zu stellen / Gedankenaustausch .

    Diplom Physiker, Meditationslehrer
    Swen Tammen

  • Petition in Zeichnung - Webinar 5G Grundlagen und Fragstunde

    at 14 May 2020 09:25

    Datum und Uhrzeit standen nur im Link, daher heir noch einmal:
    14.5.2020 19:30

    Herzliche Einladung zum Webinar:

    5G Grundlagen und Fragstunde
    14.5.2020 19:30

    Was ist eigentlich 5G ?
    Welche gesicherten Erkenntnisse gibt es zu Auswirkungen auf unsere Gesundheit ?
    Welche Aspekte spielen sonst noch eine Rolle (CO2 Bilanz, Datenschutz, Überwachung usw.) .?
    Der Vortrag dauert ca. 30 min. . Danach habt Ihr ausreichend Gelegenheit, Eure Fragen zu stellen / Gedankenaustausch .

    Das Webinar eignet sich für Menschen, die bisher noch nicht ins Thema eingetaucht sind oder bestimmte Fragen haben. Gerne teilen / weiterleiten.

    us02web.zoom.us/j/84096489282
    www.facebook.com/events/553340252254300/

    Herzliche Grüße
    Swen Tammen

  • Petition in Zeichnung - 5G Einführung und Fragestunde

    at 13 May 2020 10:22

    Herzliche Einladung zum Webinar:

    5G Grundlagen und Fragstunde

    Was ist eigentlich 5G ?
    Welche gesicherten Erkenntnisse gibt es zu Auswirkungen auf unsere Gesundheit ?
    Welche Aspekte spielen sonst noch eine Rolle (CO2 Bilanz, Datenschutz, Überwachung usw.) .?
    Der Vortrag dauert ca. 30 min. . Danach habt Ihr ausreichend Gelegenheit, Eure Fragen zu stellen / Gedankenaustausch .

    Das Webinar eignet sich für Menschen, die bisher noch nicht ins Thema eingetaucht sind oder bestimmte Fragen haben. Gerne teilen / weiterleiten.

    us02web.zoom.us/j/84096489282
    www.facebook.com/events/553340252254300/

    Herzliche Grüße
    Swen Tammen

  • Änderungen an der Petition

    at 28 Apr 2020 09:59

    Liebe UnterzeichnerInnen,

    da es zurzeit noch keine persönlichen Kontakte mit der Verwaltung geben kann, verlängere ich die Petition um 4 Wochen.
    Da zurzeit trotz der Krise unvermindert mit dem 5G Ausbau fortgefahren wird, kommen
    immer Anfragen zu 5G aus allen Bevölkerungsteilen. In Dortmund werden die ersten Laternen mit 5G Antennen in Wohngebieten aufgebaut.

    Für Selm ist eine erste Anfrage an die Verwaltung in Arbeit, mit der wir zu verschiedenen Punkten um eine Stellungnahme bitten.

    Hessen beabsichtigt eine neue Bauordnung, die den Mobilfunkbetreibern den Aufbau neuer Netze erleichtern soll.
    www.hessen.de/presse/pressemitteilung/aenderung-der-bauordnung-0

    Außerdem mache ich auf das geplante Gebäudeenergiegesetz aufmerksam .Es wurde bereits vom Kabinett verabschiedet und wird jetzt im Parlamentsausschuss diskutiert. Mit diesem Gebäudeenergiegesetz (GEG) wird jeder Widerspruch gegen die digitalen Zähler unterbunden und auch die Kommunen erhalten keine Mitsprache mehr.
    www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/wirtschaft/detailansicht-wirtschaft/artikel/werden-fernablesbare-funkzaehler-zwang.html#topPosition

    Erfreulich ist ein EU-Briefing der Abgeordneten des EU-Parlaments durch den wissenschaftlichen Beirat zu den Gefahren des 5G-Rollouts.
    www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1530

    Auch die Grünen haben sich mit einer kritischen Anfrage "Auswirkungen von hochfrequenter elektromagnetischer Strahlung auf die menschliche Gesundheit und Umwelt" zum Thema 5G bemerkbar gemacht.
    www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1540

    Ich möchte noch auf diese beiden Bündnisse hinweisen, die sich für unsere Grundrechte einsetzen, die in Zeiten der Krise unter die Räder kommen. Dabei finden u.a. friedliche, organisierten Spaziergänge (z.Z. jeden Samstag 15:30 am Alten Markt in Dortmund) statt, die Gelegenheit geben, seine freie Meinung zu äußern.

    ichbinanderermeinung.de/
    www.nichtohneuns.de/

    Liebe Grüße
    Swen Tammen


    Neues Zeichnungsende: 31.05.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1199 (119 in Selm)

  • Petition in Zeichnung - Selmer Petition anschieben

    at 15 Apr 2020 10:03

    Liebe UnterstützerInnen,

    bitte teilt und verbreitet noch kräftig unsere Selmer Petition, besonders an Nachbarn, Verwandte, Freunde und Bekannte aus Selm, so dass wir noch mehr Stimmen in Selm erhalten.
    Nach dem Abschluss der Petition wird der konstruktive Dialog mit der Verwaltung gesucht. Die aktuelle Lage kann u.U. für eine Verzögerung sorgen.
    Es ist zudem angedacht, mit schriftlichen Anfragen Stellungnahmen der Verwaltung zur diversen Detailfragen zu bekommen.

    Corona:
    Laut den Daten der am besten untersuchten Länder wie Südkorea, Island, Deutschland und Dänemark liegt die Letalität von Covid19 insgesamt im unteren Promille Bereich und damit bis zu zwanzigmal tiefer als von der WHO ursprünglich angenommen.
    Ich empfehle zu den aktuellen Corona Zahlen diese seriös zusammengestellte Informationssammlung:
    swprs.org/covid-19-hinweis-ii/
    Die Datensammelwut soll nun zur Virusbekämpfung dienen und erfährt nun scheinbar eine Legitimation. Auch 5G trägt dazu erheblich bei durch die geplante engmaschige Vernetzung.
    Das Datentracking lässt sich nicht zu 100% verhindern, aber wenigstens eindämmen.
    www.t-online.de/digital/sicherheit/id_84277314/google-trackt-ihre-standortdaten-so-verhindern-sie-das.html
    www.faz.net/aktuell/technik-motor/digital/android-standortverfolgung-die-heimliche-spionage-15347269-p2.html

    Dennoch muss auch hinterfragt werden, warum gerade Wuhan und Norditalien, die stark mit Feinstaub und Mobilfunk belastet sind, als Krisenherde in Erscheinung treten. Beides sind Umweltfaktoren, die den Menschen schwächen und angreifbarer machen.
    Die Wirkung von Mobilfunk auf das Immunsystem ist bereits ausführlich erforscht worden.
    www.diagnose-funk.org/publikationen/artikel/detail&newsid=1550

    Initiativen:
    Es haben sich schon zahlreiche Bürgerinitiativen gebildet. Der Widerstand wächst gewaltig, auch international.
    Eine Übersichtskarte aller Bürgerinitiativen 5G in D, A, CH www.gegen5g.de/

    Smart-Meter:
    Im Bundestag wird seit geraumer Zeit über einen Fernablesungs-Zwang bei Verbrauchszählern in Mehrfamilienhäusern debattiert.
    Dieser ist versteckt im neuen § 6 Gebäudeenergiegesetz (GEG). Es wird aber nicht über die damit einhergehende zusätzliche Strahlenbelastung gesprochen, die damit verbunden ist. Mehrparteienhäuser werden dann noch mehr mit Dauer-Mobilfunksendern bestrahlt (Funk-Heizungszähler an jeder Heizung!, Funk-Stromzähler, Funk-Wasserzähler - oft in der Wohnung, Funk-Gaszähler).
    Unterschreibt wenn Ihr mögt bitte auch diese Petition:
    weact.campact.de/petitions/stromzahler-smart-meter-verbot-von-strahlungsintensiven-geraten

    Schweiz:
    Der Grosse Rat des Kantons Genf fordert die Bundesversammlung dazu auf,
    * ein Moratorium für den Aufbau des 5G-Millimeterwellen-Netzes in der Schweiz zu verhängen;
    * in Zusammenarbeit mit den Kantonen ein nationales Funkwellen-Kataster ins Leben zu rufen;
    * bei der Planung der Netzabdeckung die Stellungnahmen der betroffenen Kantone und Gemeinden einzuholen und zu berücksichtigen.
    www.parlament.ch/de/ratsbetrieb/suche-curia-vista/geschaeft?AffairId=20200309

    Lasst uns auch unser eigenes Verhalten reflektieren. Nutzt beim Smartphone einen USB-LAN Adapter statt die mobilen Daten zu nutzen.
    Je weniger wir Mobilfunk als Konsument in Anspruch nehmen, umso uninteressanter wird das Produkt. Außerdem sparen kabelgebundene Lösungen CO2 ein. Durch eine bewusste Nutzung können wir erheblich zur Reduktion der Strahlenbelastung beitragen, ohne vollständig auf das Smartphone und Technologie verzichten zu müssen.
    Zugegeben, im Jahre 2020 ist ein deutlicher Rückgang der Mobilfunknutzung schwer vorstellbar, aber ich glaube noch an die Vernunft und dass sie sich weiter verbreiten wird.

    Herzliche Grüße

    Swen Tammen

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international