• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Außengestaltung des Vollsortimenters zum Beschluss im Ausschuss 29.05.2017

    26.05.2017 13:07 Uhr

    Liebe Unterstützer ortsbildverträglicher Planungen in Kirchlinteln!
    Neuigkeiten haben lange auf sich warten lassen. Der Änderung des Bebauungsplans Nr. 12 für den Bau des Edeka-Marktes im historischen Ortskern hat am 29.09.2016 der Planungs-, Bau- und Umweltausschuss zugestimmt, am 10.10.2016 der Verwaltungsausschuss und 14 Tage später der Gemeinderat. Damit ist der Bau dieses Vollsortimenters beschlossen. Wir haben erreichen können, dass der Anlieferungsverkehr noch einmal geändert wurde. Einen anderen Standort oder eine ortsbildverträgliche Gestaltung des Supermarktes konnten wir leider nicht erreichen.
    Einige Bäume wurden bereits gefällt, die alte Scheune weist erste Abrißlöcher auf.
    Nun wird in der nächsten Sitzung des Ausschusses für Gemeindeentwicklung und Bauen (AGB, früher PBUA) am 29.05.2017 um 19.00 Uhr im Rathaus in Kirchlinteln wird nun die Gestaltung der Außenanlage vom Investor vorgestellt. Eine Beschlussempfehlung durch die Ratsmitglieder wird erwartet, ggf. mit noch einzuarbeitenden Änderungen.
    Im Ratsinformationssystem sind bisher noch keine Unterlagen zur Gestaltung der Außenanlage eingestellt, so dass diese für die Bürger (und Ratsmitglieder) zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar ist.
    Über zahlreiche Zuhörer und Unterstützer am 29.05.2017 in der AGB-Sitzung würden wir uns sehr freuen!

    Freundliche Grüße
    Ihr Tatort Ortskern Kirchlinteln

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern