• Änderungen an der Petition

    at 12 Mar 2021 20:12

    Ich möchte noch etwas ergänzen, und auf die Kommentare anderer Betroffener hinweisen, um auf die Problematik hinzuweisen


    Neuer Petitionstext:

    Die über die Jahre erarbeitete und zustehende Altersrente, soll nicht mehr mit der BG Rente aufgrund Berufskrankheit verrechnet werden.

    Für die Altersrente wurden jahrelang Beiträge gezahlt, diese wurde rechtmäßig erworben.



    Neue Begründung:

    Mein Vater ist aufgrund Asbestose, zugezogen in seiner langjährigen Tätigkeit als E-Schweißer und der täglichen Bearbeitung von Asbestmaterial ohne Maske und anderem Schutz, an Lungenkrebs gestorben.

    Da Asbestfasern in seiner Lunge nachgewiesen werden konnten, wurde ihm zwar eine BG Rente bewilligt, seine ihm nach jahrelanger Schwerstarbeit zustehende Altersrente jedoch anteilig gekürzt.

    Auf der einen Seite gibt man, auf der anderen Seite nimmt man.

    Ich finde das eine hat mit dem anderen nichts zu tun, an der erworbenen Altersrente sollte man nicht mehr rütteln. Die BG Rente ist (meiner Meinung nach) eine Art Entschädigung, für eine Krankheit die man sich am Arbeitsplatz zugezogen hat.

    Die Witwe bekommt im Übrigen ihre Altersrente auch reduziert, um die Witwenrente der BG zu erhalten. Meiner Mutter bekommt beispielsweise statt 400,00 € - 50,00 € Altersrente.

    Diese Ungerechtigkeit muss endlich unterbunden werden.

    Meinem Vater kann nicht mehr geholfen werden, aber alle anderen Erkrankten und ihre Verwandten sollen nicht auch noch in finanzielle Not kommen, weil man ihnen die Altersrente kürzt, das ist unmenschlich.unmenschlich, und für diese Ungerechtigkeit möchte ich mich einsetzen.

    Bitte schauen Sie sich auch die Kommentare in dieser Petition an, hier haben viele Betroffene ihre Situation ebenfalls geschildert.


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 378 (377 in Deutschland)

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international