• Die Petition wurde eingereicht

    at 29 Oct 2020 20:52

    Liebe Unterstützer,
    sicher habt ihr auch bereits Bilder o.ä. in den Medien entdeckt. Unsere Übergabe hat gestern stattgefunden. Wir haben uns vor dem Sitzungssaal im Landratsamt eingefunden und wurden dort vom Landrat empfangen. Es waren auch viele Medienvertrerer anwesend, die Interesse an uns gezeigt haben. In unseren Augen haben wir unser Anliegen gut vertreten und einen starken Auftritt hingelegt. Natürlich war zu diesem Zeitpunkt bereits klar, dass es keine Änderung an den momentanen Auflagen geben wird. Immerhin hat Herr Rössle weitere Prüfungen veranlasst. Leider fürchten wir, dass es trotzdem kein zufriedenstellendes Ergebnis für uns geben wird. Die neuen Maßnahmen wie Lockdown und die geplante Ausrufung des Katastrophenfalls tun bestimmt ihren Teil dazu. Nichtsdestotrotz verbuchen wir unsere Aktion als Erfolg! Wir konnten deutlich machen, wie wichtig uns die Kinder sind und dass wir mit den Maßnahmen nicht einverstanden sind. Es ist nun klar, dass es Gegenwind gibt und dass Leute aufstehen und laut werden um zu kämpfen. Unsere Petition ist damit abgeschlossen und wir möchten uns abschließend nochmal bei allen bedanken, die mitgemacht haben. Bitte unterschreibt auch bei anderen Petitionen, die zu diesem Thema noch laufen. Wir versprechen euch, dass wir uns nicht unterkriegen lassen. Es wird weiter gekämpft! Falls jemand gute Kontakte zu Ärzten, Anwälten, Psychologen u.s.w. hat, die uns weiterhelfen könnten, meldet euch gerne bei uns! Wir wünschen euch von Herzen alles Gute, bleibt alle gesund und MUTIG!
    Eure Carmen Hertle und Tanja Oettle mit ihren großartigen Mitstreitern (insbesondere H. ♡ P. und M.)

  • Die Petition wurde eingereicht

    at 28 Oct 2020 13:05

    Liebe Mitstreiter- es ist soweit! Wir konnten 1850 Unterschriften innerhalb einer Woche erzielen. Mehr als wir je zu hoffen gewagt haben. An dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an jeden Einzelnen von euch!
    Wir lassen keine wertvolle Zeit verstreichen und fahren noch heute zum Landratsamt um die Petitionsunterlagen zu überreichen!
    Wir versuchen, etwas für euch festzuhalten um euch im Anschluss noch ein bisschen an der Übergabe teilhaben zu lassen! Danke an Alle, die uns Briefe geschickt haben und an diejenigen, die uns heute begleiten und Rückendeckung geben!
    Drückt alle die Daumen!
    Viele Grüße,
    Euer Petitions-Team

  • Petition in Zeichnung - Danke!

    at 26 Oct 2020 15:55

    Liebe Unterstützer der Petition,
    danke für die vielen Nachrichten, die uns erreichen und die uns den Rücken stärken. Natürlich erreichen uns auch kritische Stimmen. Uns ist es sehr wichtig, dass auch die Sorgen und Ängste dieser Menschen ernstgenommen und respektiert werden. Jeder darf seine Meinung haben und wir möchten niemandem unsere Meinung aufzwängen.
    Bitte helft auch mit, dass das zwischenmenschliche Miteinander und der gegenseitige Respekt erhalten bleibt.

    Zur Petition: Es geht voran und wir leiten heute weitere Schritte ein. Info folgt!
    Dankbare und freundliche Grüße an Sie,
    Carmen Hertle mit Team

  • Petition in Zeichnung - Zwischeninfo

    at 24 Oct 2020 14:11

    Liebe Unterstützer der Petition,
    wir sind überwältigt von der Beteiligung. Es tut gut, zu erfahren, dass man mit den Ängsten und Sorgen um die Kinder nicht alleine ist. Vielen, vielen Dank für ihren Rückhalt, den Sie uns mit Ihrer Teilnahme vermitteln.
    Wir stecken nun schon in den Planungen, wie die Übergabe gestaltet werden kann. Wenn es konkrete Pläne gibt, erhalten Sie diesbezüglich weitere Informationen.
    Wir haben uns überlegt, dass es bestimmt auch wirkungsvoll wäre, wenn alle, denen dieses Thema besonders am Herzen liegt, einen persönlichen Brief an Herrn Rössle schreiben würden. Mit eigenen Erfahrungen und Empfindungen. So könnten wir das Thema nochmal dringlicher machen. Sie können sich direkt per Mail an den Landrat wenden. Wir wären auch gerne bereit, die Briefe in Papierform gesammelt bei der Übergabe der Petition mit zu überreichen. Wenn Sie sich an der Aktion beteiligen möchten, schicken Sie ihren Brief bitte schnellstmöglich per Post an mich. Die Adresse lautet:
    Carmen Hertle
    Kohlgasse 10a
    86744 Hainsfarth
    Die Briefe sollten bis spätestens Donnerstag angekommen sein.
    Vielleicht könnten wir auch Erfahrungsberichte und Einschätzungen von den Lehrern und Ärzten unter Ihnen explizit ausweisen.
    Eventuell kennt auch jemand von Ihnen weitere Ärzte, Therapeuten und Pädagogen, die wir mit ins Boot holen könnten. Bitte helfen Sie mit und animieren Sie auch Andere, sich an unserer Aktion zu beteiligen.
    Sollten Sie größere Kinder (ab Klasse 5) haben, die unter dem Tragen der Maske leiden, wäre es evtl. auch denkbar, dass die Kinder selbst etwas dazu schreiben, wie es ihnen mit der Maske und den anderen Maßnahmen geht. Denn wir wollen natürlich auch die größeren Kinder nicht vergessen.

    Dies sind die aktuellen Schritte, die wir gemeinsam planen und es wäre wirklich schön, wenn viele sich beteiligen würden.
    Natürlich kostet das alles Zeit und Kraft, aber es geht um eine wichtige Sache! Und wir sind positiv gestimmt, dass wir gemeinsam etwas erreichen können!

    Viele Grüße, Carmen Hertle mit ihrem kleinen Unterstützerteam

  • Petition in Zeichnung - Es läuft weiter

    at 23 Oct 2020 09:23

    Hallo liebe Unterstützer,
    wir danken euch von Herzen, dass ihr mitmacht. Unglücklicherweise war die Petition nun über einen Tag gesperrt. Nun geht es weiter und wir bitten euch, nochmal zu teilen und die Info zu verbreiten. Vielen Dank und freundliche Grüße, Carmen und Tanja

  • Temporäre Sperrung aufgehoben

    at 23 Oct 2020 09:01

    Sehr geehrte Unterstützende,

    die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

    Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

    Ihr openPetition-Team

  • Änderungen an der Petition

    at 21 Oct 2020 14:56

    Aufgrund fehlender Quellenangabe wurde der Petitionstext abgeändert.


    Neuer Petitionstext: Sehr geehrter Herr Rössle,
    **wir fordern, die Maskenpflicht für Grundschüler mit sofortiger Wirkung aufzuheben.**
    Kinder Wir Eltern sind in diesem Alter nehmen im Infektionsgeschehen nur eine minimalste Rolle ein. Das Sorge dass sich ständige Tragen der Maske wirkt sich jedoch negativ auf die kognitive, physische und psychische Bereiche aus.
    Entwicklung auswirken könnte.
    Keiner kann derzeit abschätzen, welche Folgen die aufgezwungenen Maßnahmen mit sich bringen. Gerade im psychischen und auch im sozialen Bereich (Isolation, Zwänge, Tics... ).
    Wir bitten Sie inständig:
    **Stehen Sie als unser Landrat und auch als Familienvater für unsere Kinder ein und setzen Sie damit ein Zeichen!**
    Die körperliche und seelische Unversehrtheit unserer Kinder muss für uns als Eltern an erster Stelle stehen!
    Herzlichen Dank.

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 105 (94 in Landkreis Donau-Ries)

  • Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

    at 21 Oct 2020 14:48

    Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

    Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

    Bitte geben Sie Quellen für folgende Aussagen an:

    "Kinder in diesem Alter nehmen im Infektionsgeschehen nur eine minimalste Rolle ein. Das ständige Tragen der Maske wirkt sich jedoch negativ auf kognitive, physische und psychische Bereiche aus."

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international