• Leserbrief eines Unterstützers

    at 08 Aug 2019 11:00

    Auf einen Artikel im Gränzbote antwortete ein Unterstützer dieser Petition mit folgendem Artikel , der nicht veröffentlicht wurde:

    Leserbrief zu Ihren Artikeln „Nendinger sammelt Unterschriften“ und „Schlag ins Gesicht“
    mit der Bitte um Veröffentlichung.

    Selbstverständlich sind die Nendinger Ortschaftsräte nach reichlicher Überlegung und Abwägung zu einem einstimmigen Ergebnis gekommen. Das war schon früher bei der Flurbereinigung, Flußbegradigung und Kanalisierung von Bächen (Spaichingen Prim) etc. in vielen anderen Orten der Fall. Die Folgen sind bekannt. Jahrhunderthochwasser, Schlammlawinen usw.. Schäden in dreistelliger Milliardenhöhe sind zwischenzeitlich an der Tagesordnung. Leider ist niemand unseres Ortschaftsrates Fachfrau/Fachmann für Umwelt(verträglichkeit), Biologie, Naturschutz, Landschaftplanung, Risikomanagement.
    Mir stellt sich nun die Frage, welche „Informationen“ dem Ortschaftrat zur Verfügung gestellt wurden und vor allem von wem! Besteht für diese Straße bereits ein Umweltgutachten gemäß Umweltauditgesetz (UAG). Wurde die Wirtschaftlichkeit dieser Strecke schon festgestellt,
    oder wird sie nur gebaut, weil die entsprechenden Mittel vorhanden sind als Trostpflaster für den abgelehnten futuristischen Nendinger-Tunnel?
    In dem betroffenen Industriegebiet wurden 2 (zwei) von mehreren Dutzend Firmen befragt. Wirklich repräsentativ!
    Die Firma AS-Medizintechnik zählt für mich nicht, da es sich vor allem um Privatfahrzeuge handelt. Was wirklich zählt ist die Speditition Rettenmaier mit ihren Brummis. Und die Baufirma Schwarz!
    Sie müßten nicht mehr die Sattlerstraße, Bräunisberstraße und Mühlheimer Straße benutzen, außer wenn es Richtung Mühlheim geht. Rettenmaier-Kommentar: „Wenig Sinn“, da nur eine Richtung. Auch glaube ich nicht, dass die „allermeisten Firmen“ im Brenner die Entscheidung des Ortschaftsrates unterstützen.
    Für diese Firmen ergibt sich so gut wie gar kein Nutzen. Im Gegenteil.
    Ich stelle mir gerade das Horrorszenario (Lagerstätte Bahnhof) des DB Bahnsteigbau, Gleisbau, Glasfaserkabel-1, Glasfaserkabel-2 und Gasleitung (Ursentalstraße) vor.Tausende LKW´s und Baufahrzeuge, die Tag und Nacht durch die Industriestraße und Sattlerstraße donnern. Für weitere zukünftige Bauprojekte (Elektrifizierung Donautalbahn) wäre eine solche Anbindung ideal. Für die Stadt Tuttlingen jedenfalls als Besitzer des Geländes. Money, money.
    Selbstverständlich hat sich jeder beim Fa. Rettenmaiser Firmenjubiläum auf diese Anbindung gefreut, aber Richtung Tuttlingen und Mühlheim und keine Zwergenumgehung.
    Und wie bitte soll dieses Teilstück der „Anfang der Umgehung“ sein oder werden?
    Dass eine überwältigende Mehrheit der Nendinger für den Bau der Kurzstrecke ist, halte
    ich übrigens für einen schlechten Witz!
    Mit freundlichen Grüßen
    Siegfried Hafner

    Ich denke, dass dieser Leserbrief zeigt, wie sehr das Thema einigen Nendingern am Herzen liegt!

  • Änderungen an der Petition

    at 06 Aug 2019 17:27

    Da noch einige Unterschriftenbögen unterwegs sind, die eingescannt und auf der Website hochgeladen werden müssen möchte ich euch gerne die Zeit geben das zu erledigen und hoffentlich auch noch ein paar zusätzliche Unterschriften zu sammeln, damit das Quorum geknackt wird.


    Neues Zeichnungsende: 28.08.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 617 (415 in Tuttlingen)

  • Petition in Zeichnung - Eure Hilfe ist gefragt!!!

    at 04 Aug 2019 22:41

    View document

    Liebe Unterstützer,
    Die Zeichnungsfrist neigt sich dem Ende zu. Dank tatkräftiger Hilfe ist es mir in letzter Zeit gelungen noch einige Unterschriften zu sammeln. Nun seid Ihr gefragt: Kennen Ihr Personen in ihrem Umkreis, die noch nicht unterschrieben haben und Interesse am Thema haben könnten? Dann wäre es super, wenn Ihr diese auf das Thema ansprechen würdet. Sowohl der Link für die Petition, als auch die Unterschriftenbögen (die auf der Website zu downloaden sind und sich im Anhang dieser Mail befinden) sind frei für die Weitergabe. Jede neue Unterschrift bringt uns unserem gemeinsamen Ziel etwas näher und ist ein guter Beitrag zum Naturschutz. Schon 3 Unterschriften von jedem würden genügen um das Quorum zu knacken.
    Ich hoffe auf tatkräftige Hilfe von allen.
    Vielen Dank für Eure Mithilfe

    Wendelin Grüger

  • Petition in Zeichnung - Unterschriftensammelaktion

    at 30 Jul 2019 17:44

    Liebe Unterstützer. Es hat sich abgezeichnet, dass meine Unterschriftensammelaktionen auf dem Tuttlinger Marktplatz stets eine gute Wirkung haben. Deshalb werde ich am Freitag den 02.08. wieder für Fragen zur Verfügung stehen und selbstverständlich nach weiteren Unterstützern suchen. Sie sind herzlich dazu eingeladen Fragen zu stellen.
    Selbstverständlich ist Hilfe auch immer wilkommen.
    Dank ihrer Hilfe ist bereit beinahe die 60% Marke erreicht und es zeichnen sich erste Erfolge ab.
    Viele Grüße

    Wendelin Grüger

  • Unterschriftensammelaktion

    at 30 Jul 2019 17:39

    Am Freitag den 02.08. werde ich wieder auf dem Marktplatz für Fragen zur Petition und der Problematik der Zufahrtsstraße zur Verfügung stehen. Natürlich werde ich auch wieder Unterschriften sammeln. Jeder der mag ist herzlich dazu eingeladen mich am Stand zu besuchen und mir Fragen zu stellen. Auch Hilfe ist jederzeit wilkommen.

  • Unterschriftensammelaktion

    at 30 Jul 2019 17:39

    Am Freitag den 02.08. werde ich wieder auf dem Marktplatz für Fragen zur Petition und der Problematik der Zufahrtsstraße zur Verfügung stehen. Natürlich werde ich auch wieder Unterschriften sammeln. Jeder der mag ist herzlich dazu eingeladen mich am Stand zu besuchen und mir Fragen zu stellen. Auch Hilfe ist jederzeit wilkommen.

  • Unterschriften-Sammelaktion

    at 26 Jul 2019 09:23

    Heute, am 26.7. findet eine Unterschriften - Sammelaktion auf dem Marktplatz statt. Bis 14 Uhr kann jeder bei uns vorbeikommen und uns Fragen stellen oder uns sogar unterstützen. Wir freuen uns auf euch!!!

  • Änderungen an der Petition

    at 08 Jun 2019 11:58

    Da nun Ferien sind und ich keine Zeit habe weiter Unterschriften zu sammeln wird der Sammelzeitraum verlängert


    Neues Zeichnungsende: 16.08.2019
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 266 (164 in Tuttlingen)

  • Demo in Nendingen

    at 17 May 2019 13:52

    Heute um 17:00 Uhr findet am Nendinger Rathaus eine informative Demonstration statt, bei der wir das betroffene Gebiet abgehen werden und Informationen zu den Problemen des Straßenbaus erhalten werden. Ich weiß, dass das sehr spät ist, aber ich hoffe, dass trotzdem einige kommen

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now