• Änderungen an der Petition

    at 30 Nov 2017 22:16




    Neuer Petitionstext: Sehr geehrter Herr Bürgermeister Thomas,
    Nach § 3, Abs. 6 TierSchG ist es in Deutschland verboten, "ein Tier zu einer Filmaufnahme, Schaustellung, Werbung oder ähnlichen Veranstaltung heranzuziehen, sofern damit Schmerzen, Leiden oder Schäden für das Tier verbunden sind".


Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now