• Das Petitionsziel wurde auf anderem Wege erreicht

    at 01 Oct 2016 19:19

    Liebe Unterzeichner von „Lörracher Lösungen für Lörracher Schulen“,

    es freut mich, Ihnen mitteilen zu können, dass die Stadtverwaltung in der Gemeinderatssitzung vom letzten Donnerstag erklärt hat, die Vorschläge von Professor Bohl definitiv nicht weiter zu verfolgen. Der stattdessen unter der Bezeichnung „Szenario 8“ erarbeitete Kompromiss wird zumindest in den Grundzügen auch von den verschiedenen Gemeinderatsfraktionen mitgetragen; Details finden Sie in der Presse, z. B. unter
    www.verlagshaus-jaumann.de/inhalt.loerrach-drittes-gymnasium-rat-stuetzt-stadt.f2dcee50-5eb7-45b6-9ada-408274f8fce0.html
    oder
    www.badische-zeitung.de/loerrach/verzicht-auf-brutale-schnitte—127991706.html.

    Angesichts dieser positiven Entwicklung haben wir uns entschieden, auf eine Unterschriftenübergabe zu verzichten, da das Anliegen unserer Petition ja bereits weitestgehend aufgegriffen wurde. Ich spreche hoffentlich in Ihrem Namen, wenn ich der Stadtverwaltung sowie allen Gemeinderäten für die sicher nicht einfache Suche nach einer „Lörracher Lösung“ danke und für die anstehenden Gespräche im Kultusministerium viel Erfolg wünsche.

    Natürlich möchten wir uns auch für Ihre wertvollen Kommentare und Diskussionsbeiträge sowie alle Unterschriften von nah und fern bedanken. Bitte bringen Sie sich auch in Zukunft in die Lörracher Schulentwicklung ein – neben den verschiedenen Gremien der einzelnen Schulen dürfte auch der wiederbelebte Gesamtelternbeirat hierfür ein geeignetes Forum bieten.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Martin Klumpp

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now