• Änderungen an der Petition

    28.06.2021 11:58 Uhr

    Wir kämpfen weiter für eine menschliche Flüchtlingspolitik in Bayern!


    Neues Zeichnungsende: 01.11.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 6401 (5728 in Bayern)

  • Änderungen an der Petition

    01.04.2021 12:14 Uhr

    Die Menschen in den griechischen Lagern leiden weiter. Viele Menschen in Bayern wollen weiter helfen – und dürfen es nicht, weil die Staatsregierung sich weigert, eine menschliche Flüchtlingspolitik zu machen. Deshalb kämpfen wir weiter und sammeln weiter Unterschriften! Wir freuen uns, wenn du uns dabei unterstützt. Außerdem haben wir die Liste unserer Unterstützer*innen aktualisiert.


    Neue Begründung:

    Immer mehr Bundesländer verkünden ihre Aufnahmebereitschaft und Unterstützung durch eigene Aufnahmeprogramme. Die von Ministerpräsident Söder geführte Regierung weigert sich, ein solches Zeichen der Menschlichkeit zu setzen. Auch Bayern muss ein Programm oder eine Initiative zur direkten Aufnahme von Flüchtlingen ins Leben rufen.

    Nicht erst seit dem Brand in Moria ist es wichtig, eine Lösung für die unhaltbare Situation in den Lagern auf den griechischen Inseln zu finden. Gemeinsam wollen wir den politischen Druck erhöhen, damit die Lager endlich evakuiert werden können.

    Über das Bündnis für die Aufnahme von Geflüchteten von den griechischen Inseln:

    Unser Bündnis setzt sich dafür ein, dass Bayern Geflüchtete aus den Hotspot-Lagern auf den griechischen Inseln aufnimmt.

    Wir wollen erreichen, dass Bayern ein eigenständiges Aufnahmeprogramm für Geflüchtete schafft. Gemeinsam setzen wir uns alle für eine menschlichere Flüchtlingspolitik in Bayern ein und möchten, dass die Aufnahmebereitschaft in den Kommunen und Städten nicht weiter ignoriert wird. Wer helfen will, muss helfen dürfen.

    Die Schirmherrschaft für dieses Anliegen hat der Schauspieler Marcus Mittermeier übernommen:

    „Die Bilder aus Moria bewegen mich sehr. Wie kann es sein, dass solche Zustände in Europa herrschen dürfen? Für mich – und ich glaube auch für viele andere Menschen in diesem Land – ist klar, gegen diese inhumanen Zustände muss etwas getan werden. Das Bundesprogramm zur Aufnahme von Flüchtlingen reicht dabei bei weitem nicht aus. Gemeinsam wollen wir erreichen, dass sich auch Bayern für ein eigenes Aufnahmeprogramm stark macht.“

    Erstunterzeichnende:Erstunterzeichnende: 

    Münchner Flüchtlingsrat | Bayerischer Flüchtlingsrat | Bellevue di Monaco | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern | Sea-Eye | Ev. Migrationszentrum im Griechischen Haus | Refugio München | UnserVeto-Bayern | Sea-Watch | Save Me München | Seebrücke Altdorf | Seebrücke Deutschland | Seebrücke Nürnberg | Seebrücke München | AK Lesbos in Augsburg | Flüchtlingsrat Augsburg | Bündnis für Menschenwürde Augsburg und Schwaben e.V.

    Setz auch du dich für ein menschliches Bayern ein und unterschreibe jetzt die Petition.

    Herzlichen Dank für deine Unterstützung! Bitte teile deine Unterschrift gern auch weiteren Menschen mit.

    Wir freuen uns auch über die Unterstützung durch weitere Organisationen! Werdet Teil unseres Bündnisses – schreibt an BayernNimmtAuf@web.de

    Weitere Unterstützer*innen: Flüchtlingsrat Augsburg | AK Lesbos Augsburg | Tür an Tür | Behindertenverband Bayern e.V. | randgruppenkrawall.de | Seebrücke Bamberg | Morgen e.V. | AgR München – Aufstehen gegen Rassismus! | Miteinander leben in Hadern e.V. | Condrobs e.V. | Campus di Monaco | Schlau Schule | Arrival Aid | Bündnis BUNT STATT BRAUN im Landkreis Ebersberg c/o Kreisjugendring Ebersberg | PAHN – Politische Arbeitsgemeinschaft Helferkreise Region Nürnberg | Helferkreis Kahl | Seebrücke Nürnberg | Seebrücke Bamberg | SPD Bayern | JUSOS Bayern | Lichterkette e.V. | CampusAsyl | pax christi Diözesanverband München und Freising | Ordensfrauen für Menschenwürde (OFMW) | Die Urbane. Eine HipHop Partei | „Work is a human Right” | AGABY – Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns | Interkulturelles Forum e.V. | Rechtshilfe München e.V. | PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern | München ist bunt | Evangelische Jugend Nürnberg (ejn) | GRÜNE JUGEND Bayern | Seebrücke Regensburg | DIE LINKE Bayern | Helferkreis Asyl Olching



    Neues Zeichnungsende: 30.06.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 5.916 (5.301 in Bayern)

  • Änderungen an der Petition

    24.02.2021 22:04 Uhr

    Unser Bündnis wächst weiter, erneut sind zahlreiche weitere Organisationen und Initiativen neu hinzugekommen. Dies wollen wir sichtbar machen und haben deshalb die Namen der neuen Unterstützer*innen am Ende der Petition eingefügt.


    Neue Begründung:

    Immer mehr Bundesländer verkünden ihre Aufnahmebereitschaft und Unterstützung durch eigene Aufnahmeprogramme. Die von Ministerpräsident Söder geführte Regierung weigert sich, ein solches Zeichen der Menschlichkeit zu setzen. Auch Bayern muss ein Programm oder eine Initiative zur direkten Aufnahme von Flüchtlingen ins Leben rufen.

    Nicht erst seit dem Brand in Moria ist es wichtig, eine Lösung für die unhaltbare Situation in den Lagern auf den griechischen Inseln zu finden. Gemeinsam wollen wir den politischen Druck erhöhen, damit die Lager endlich evakuiert werden können.

    Über das Bündnis für die Aufnahme von Geflüchteten von den griechischen Inseln:

    Unser Bündnis setzt sich dafür ein, dass Bayern Geflüchtete aus den Hotspot-Lagern auf den griechischen Inseln aufnimmt.

    Wir wollen erreichen, dass Bayern ein eigenständiges Aufnahmeprogramm für Geflüchtete schafft. Gemeinsam setzen wir uns alle für eine menschlichere Flüchtlingspolitik in Bayern ein und möchten, dass die Aufnahmebereitschaft in den Kommunen und Städten nicht weiter ignoriert wird. Wer helfen will, muss helfen dürfen.

    Die Schirmherrschaft für dieses Anliegen hat der Schauspieler Marcus Mittermeier übernommen:

    „Die Bilder aus Moria bewegen mich sehr. Wie kann es sein, dass solche Zustände in Europa herrschen dürfen? Für mich – und ich glaube auch für viele andere Menschen in diesem Land – ist klar, gegen diese inhumanen Zustände muss etwas getan werden. Das Bundesprogramm zur Aufnahme von Flüchtlingen reicht dabei bei weitem nicht aus. Gemeinsam wollen wir erreichen, dass sich auch Bayern für ein eigenes Aufnahmeprogramm stark macht.“

    Erstunterzeichnende:

    Münchner Flüchtlingsrat | Bayerischer Flüchtlingsrat | Bellevue di Monaco | BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern | Sea-Eye | Ev. Migrationszentrum im Griechischen Haus | Refugio München | UnserVeto-Bayern | Sea-Watch | Save Me München | Seebrücke Altdorf | Seebrücke Deutschland | Seebrücke Nürnberg | Seebrücke München | AK Lesbos in Augsburg | Flüchtlingsrat Augsburg | Bündnis für Menschenwürde Augsburg und Schwaben e.V.

    Setz auch du dich für ein menschliches Bayern ein und unterschreibe jetzt die Petition.

    Herzlichen Dank für deine Unterstützung! Bitte teile deine Unterschrift gern auch weiteren Menschen mit.

    Wir freuen uns auch über die Unterstützung durch weitere Organisationen! Werdet Teil unseres Bündnisses – schreibt an BayernNimmtAuf@web.de

    Weitere Unterstützer*innen: Flüchtlingsrat Augsburg | AK Lesbos Augsburg | Tür an Tür | Behindertenverband Bayern e.V. | randgruppenkrawall.de | Seebrücke Bamberg | Morgen e.V. | AgR München – Aufstehen gegen Rassismus! | Miteinander leben in Hadern e.V. | Condrobs e.V. | Campus di Monaco | Campus di Monaco | Schlau Schule | Arrival Aid | Bündnis BUNT STATT BRAUN im Landkreis Ebersberg c/o Kreisjugendring Ebersberg | PAHN – Politische Arbeitsgemeinschaft Helferkreise Region Nürnberg | Helferkreis Kahl | Seebrücke Nürnberg | Seebrücke Bamberg | SPD Bayern | JUSOS Bayern | Lichterkette e.V. | CampusAsyl | pax christi Diözesanverband München und Freising | Ordensfrauen für Menschenwürde (OFMW) | Die Urbane. Eine HipHop Partei | „Work is a human Right” | AGABY – Arbeitsgemeinschaft der Ausländer-\,Ausländer-, Migranten- und Integrationsbeiräte Bayerns | Interkulturelles Forum e.V. | Rechtshilfe München e.V. | PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Landesverband Bayern | München ist bunt | Evangelische Jugend Nürnberg (ejn) | GRÜNE JUGEND Bayern | Seebrücke Regensburg | DIE LINKE Bayern


    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 4.252 (3.764 in Bayern)

  • Änderungen an der Petition

    01.02.2021 09:40 Uhr

    Verlängerung der Zeichnungsfrist – wir kämpfen weiter für ein menschliches Bayern!


    Neues Zeichnungsende: 31.03.2021
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 3917 (3477 in Bayern)

  • Änderungen an der Petition

    04.12.2020 13:20 Uhr

    Unser Bündnis wächst und wächst, zahlreiche weitere Organisationen und Initiativen sind neu hinzugekommen. Dies wollen wir sichtbar machen und haben deshalb die Namen der neuen Unterstützer*innen am Ende der Petition eingefügt.


    Neue Begründung: Immer mehr Bundesländer verkünden ihre Aufnahmebereitschaft und Unterstützung durch eigene Aufnahmeprogramme. Die von Ministerpräsident Söder geführte Regierung weigert sich, ein solches Zeichen der Menschlichkeit zu setzen. Auch Bayern muss ein Programm oder eine Initiative zur direkten Aufnahme von Flüchtlingen ins Leben rufen.
    rufen.
    Nicht erst seit dem Brand in Moria ist es wichtig, eine Lösung für die unhaltbare Situation in den Lagern auf den griechischen Inseln zu finden. Gemeinsam wollen wir den politischen Druck erhöhen, damit die Lager endlich evakuiert werden können.
    **Über das Bündnis für die Aufnahme von Geflüchteten von den griechischen Inseln:**
    Inseln:**
    Unser Bündnis setzt sich dafür ein, dass Bayern Geflüchtete aus den Hotspot-Lagern auf den griechischen Inseln aufnimmt.
    aufnimmt.
    Wir wollen erreichen, dass Bayern ein eigenständiges Aufnahmeprogramm für Geflüchtete schafft. Gemeinsam setzen wir uns alle für eine menschlichere Flüchtlingspolitik in Bayern ein und möchten, dass die Aufnahmebereitschaft in den Kommunen und Städten nicht weiter ignoriert wird. Wer helfen will, muss helfen dürfen.
    Die Schirmherrschaft für dieses Anliegen hat der Schauspieler Marcus Mittermeier übernommen:
    übernommen:
    *„Die Bilder aus Moria bewegen mich sehr. Wie kann es sein, dass solche Zustände in Europa herrschen dürfen? Für mich – und ich glaube auch für viele andere Menschen in diesem Land – ist klar, gegen diese inhumanen Zustände muss etwas getan werden. Das Bundesprogramm zur Aufnahme von Flüchtlingen reicht dabei bei weitem nicht aus. Gemeinsam wollen wir erreichen, dass sich auch Bayern für ein eigenes Aufnahmeprogramm stark macht.“*
    Erstunterzeichnende:
    Münchner Flüchtlingsrat | \| Bayerischer Flüchtlingsrat | \| Bellevue di Monaco | \| BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Bayern | Sea-Eye | Ev. \| Sea\-Eye \| Ev\. Migrationszentrum im Griechischen Haus | \| Refugio München | UnserVeto-Bayern | Sea-Watch | \| UnserVeto\-Bayern \| Sea\-Watch \| Save Me München | \| Seebrücke Altdorf | \| Seebrücke Deutschland | \| Seebrücke Nürnberg | \| Seebrücke München
    **Setz auch du dich für ein menschliches Bayern ein und unterschreibe jetzt die Petition.**
    Herzlichen Dank für deine Unterstützung! Bitte teile deine Unterschrift gern auch weiteren Menschen mit.
    mit.
    Wir freuen uns auch über die Unterstützung durch weitere Organisationen! Werdet Teil unseres Bündnisses – schreibt an BayernNimmtAuf@web.de
    [BayernNimmtAuf@web.de](mailto:BayernNimmtAuf@web.de)
    **Weitere Unterstützer\*innen:**
    Flüchtlingsrat Augsburg \| AK Lesbos Augsburg \| Tür an Tür \| Behindertenverband Bayern e\.V\. \| randgruppenkrawall\.de \| Seebrücke Bamberg \| Morgen e\.V\. \| AgR München – Aufstehen gegen Rassismus\! \| Miteinander leben in Hadern e\.V\. \| Condrobs e\.V\. \| Campus di Monaco \| Campus di Monaco \| Schlau Schule \| Arrival Aid \| Bündnis BUNT STATT BRAUN im Landkreis Ebersberg c/o Kreisjugendring Ebersberg \| PAHN – Politische Arbeitsgemeinschaft Helferkreise Region Nürnberg \| Helferkreis Kahl \| Seebrücke Nürnberg \| Seebrücke Bamberg \| SPD Bayern \| JUSOS Bayern \| Lichterkette e\.V\. \| CampusAsyl \| pax christi Diözesanverband München und Freising \| Ordensfrauen für Menschenwürde \(OFMW\) \| Die Urbane\. Eine HipHop Partei \| „Work is a human Right” \| AGABY – Arbeitsgemeinschaft der Ausländer\-\, Migranten\- und Integrationsbeiräte Bayerns

    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2.860 (2.527 in Bayern)

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern

openPetition International