aktuelle Berichterstattung der Neuen Westfälischen

26.08.2016 09:59 Uhr

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition,
Die Neue Westfälische Zeitung berichtete nun bereits das zweite Mal über die Petition. Nicht jeder liest den Regionalteil. Daher ist es hilfreich zu wissen, wo man diese Artikel im Internet findet. In meinem Internetblog habe ich deshalb die aktuelle Berichterstattung zur Petition zusammengefasst. Mir sind die Sicherheit von Menschen und präventive Schutzmaßnahmen wichtig und das Tempolimit ist nur ein Beispiel, wie man ggf. mehr Sicherheit erreichen kann. Ich erhoffe mir durch die Petition vor allem, dass Bahnhöfe wie der in Löhne im Blick auf aktuelle Sicherheitsbedürfnisse und Beinahe-Unfälle genau unter die Lupe genommen werden. Manchmal kann man ja schon mit kleinen Änderungen (z.B. Ausweichgleis verwenden, Durchsagen auch schon bei Durchfahren mit Tempo 30) einen Sicherheitsgewinn erzielen. Hier nun der Link zu meinem Blog und meinem dortigen Artikel zur Bahnpetition: aufwind2012.wordpress.com/2016/08/12/die-neue-westfaelische-zeitung/ - diesen Artikel kann jeder auch kommentieren. Die Werbung auf der dortigen Aufwind2012 Wordpress-Blog-Seite dient der Finanzierung des für mich kostenfreien Blogs. Ich habe auf die Werbung keinerlei Einfluss!