• Die Petition wurde eingereicht

    at 20 Jun 2021 09:44

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    wir haben vergangenen Sonntag, den 13. Juni 2021 unsere Petition beim Bayerischen Landtag eingereicht.

    Die Petition wird unter dem Aktenzeichen UV.0228.18 geführt.

    Im Wesentlichen beinhaltet unsere Petition folgende Aufforderungen:
    • Das Wasserwirtschaftsamt München wird aufgefordert, die Planung in Richtung naturnaher Hochwasserschutz zu vertiefen und den linearen Ausbau mit Betonmauern und die Naturzerstörung in der Stadt Erding zu überdenken.
    • In den bisherigen Planungen wurden weder Maßnahmen zum naturnahen Hochwasserschutz, noch ausreichend Alternativen zur Ursachenbekämpfung des Hochwassers in hinreichender Tiefe diskutiert.
    • Wir möchten gemeinsam mit dem WWA München eine Alternativvariante (Variante 5) planen und uns mit alternativen Konzepten und Vorschlägen einbringen.

    Über unsere Petition wird der Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz auf Grundlage der vorliegenden Unterlagen sowie einer Stellungnahme der Bayerischen Staatsregierung beraten und einen Beschluss fassen. Der Ausschuss berät grundsätzlich in einer öffentlicher Sitzung. Wir werden etwa eine Woche vor der Sitzung informiert und können voraussichtlich auch persönlich anwesend sein.

    Wir halten Sie/euch auf dem Laufenden, sobald es Neuigkeiten gibt bzw. sobald wir den Termin der Ausschusssitzung kennen.

    Vielen Dank für Ihre/deine Unterstützung
    Georg Bichlmaier, Anton Bichlmeier, Rainer Hörl, Josef Stimmer, Christian Veicht

  • Petition bzw. Sammlung der Unterschriften beendet - Einreichung wird vorbereitet

    at 10 Feb 2021 19:52

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition/Unterschriftensammlung,

    wir haben unsere Unterschriftensammlung Ende 2020 beendet und bereiten nun eine Einreichung der Petition vorm Petitionsausschuss des Bayerischen Landtags vor.
    Mit 4.721 Unterschriften haben wir ein beachtliches Ergebnis erreicht! Hierfür Bedanken wir uns ganz herzlich.

    Um die Einreichung der Petition möglichst effektiv zu gestalten, sind wir gerade dran, dass wir mit Hilfe eines Ingenieurbüros fundierte Alternativen oder Einwände gegen die aktuell geplante Hochwasserschutz-Variante mit einem linearen Ausbau einbringen. Sobald wir damit fertig sind, werden wir die Petition einreichen und Sie/euch informieren.

    Selbstverständlich sind wir jederzeit für weiteres Feedback oder Anregungen offen.
    Nehmt gerne mit uns Kontakt auf.

    Georg Bichlmeier
    Anton Bichlmeier
    Rainer Hörl
    Josef Stimmer
    Christian Veicht

  • Übergabe Unterschriften an Stadt Erding

    at 23 Oct 2020 18:31

    Vergangen Dienstag war Bürgerversammlung in Altenerding.

    Wir haben diese Chance genutzt und unsere bisher gesammelten Unterschriften an die Stadt Erding (Herrn Oberbürgermeister Gotz) übergeben. Durch eure Unterstützung haben wir mit bisher 4.588 Unterschriften ein sehr beachtliches Ergebnis erreicht.

    Da sich unsere Unterschriften und somit unsere Petition gegen das Wasserwirtschaftsamt und somit den Freistaat Bayern richtet, handelte es sich hierbei eher um eine "symbolische" Übergabe. Sie sollen der Stadt Erding und dem Stadtrat helfen, um die derzeit geplante Variante des Wasserwirtschaftsamt München mit linearen Hochwasserschutzmaßnahmen zu stoppen und die Planungen in Richtung naturnaher Hochwasserschutz zu lenken.

    Weitere Informationen können Sie gerne dem folgenden Presseartikel entnehmen:
    www.merkur.de/lokales/erding/erding-ort28651/erding-anlieger-wollen-hochwasserschutz-stoppen-13923391.html

    Unsere Unterschriftensammlung wird fortgesetzt! Wir sind noch in Abstimmung, wann ein geeigneter Zeitpunkt zum Einreichen der Petition ist.

  • Änderungen an der Petition

    at 22 Aug 2020 20:36

    Weitere Vorgehensweise und Planung der nächsten Schritte noch in Klärung.


    Neues Zeichnungsende: 26.10.2020
    Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 4192

  • Petition in Zeichnung - NATURNAHER HOCHWASSERSCHUTZ SEMPT: Sammelziel erreicht! - Vielen Dank an alle Unterstützer! - Wir sammeln weiter

    at 07 Jul 2020 20:31

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition/Unterschriftensammlung,

    wir möchten uns an dieser Stelle recht herzlich bedanken!

    Unser Sammelziel von 2.500 Unterschriften haben wir nach gut 5 Wochen erreicht. Das ist aus unserer Sicht ein beeindruckendes Ergebnis und bestätigt, dass das Wasserwirtschaftsamt seine Planungen zum Hochwasserschutz entlang der Sempt ändern muss.

    Wie bereits in der Presse zu lesen, haben wir Gespräche mit Lokalpolitikern und der/den Landtagsabgeordneten Ulrike Scharf, Benno Zierer und Nikolaus Kraus geführt. Darüber hinaus haben wir auch mit Landrat Martin Bayerstorfer und seiner Fachbereichsleiterin für Natur und Umwelt, Frau Christine Klostermann gesprochen. Alle zeigten großes Verständnis für unser Anliegen und sagten ihre Unterstützung zu.

    Wie sehen die nächsten Schritte aus?

    1. Wir sammeln weiter Unterschriften und bedanken uns schon jetzt für jede weitere Unterstützung! Neben der Möglichkeit Online seine Stimme/Unterstützung zu zeigen, gibt es weiterhin 4 Unterschriftenhäuschen (Landgerichtstraße, Ardeobrücke, Lange Feldstraße/Ecke Wendelsteinstraße und seit kurzem am Eingang Stadtpark vom Hl.-Geist-Altenheim her kommend), in denen Unterschriftenlisten ausliegen. Außerdem bieten div. Geschäften die Möglichkeit zu Unterschrift.

    2. Wir Initiatoren planen, wann und wo wir die gesammelten Unterschriften an die Stadt Erding zur Unterstützung übergeben und wann an das Wasserwirtschaftsamt München. Dabei wollen wir auch unserer Vorschläge für einen alternativen und naturnahen Hochwasserschutz der Sempt unterstreichen.

    3. Das Wasserwirtschaftsamt München wird in der Stadtratssitzung am 23. Juli seine Planungen vorstellen. Zur besseren Vorbereitung laden wir im Vorfeld der Sitzung alle Mitglieder des Erdinger Stadtrats zu einem Ortstermin an der Sempt in Altenerding ein.

    Alle weiteren Schritte werden wir zu gegeben Zeit planen und halten euch auch künftig auf dem Laufenden. Unter folgender Adresse informieren wir regelmäßig zu Neuigkeiten: www.openpetition.de/petition/blog/naturnaher-hochwasserschutz-sempt-keine-hochwassermauern-durch-erding

    Gerne sind wir für Feedback oder Anregungen offen.

    Georg Bichlmeier
    Anton Bichlmeier
    Rainer Hörl
    Josef Stimmer
    Christian Veicht

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international