openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Petition in Zeichnung - Protestversammlung sowie Foto- und Informationsausstellung in 16775 Löwenberger Land/ OT Neuendorf

    13-09-17 20:02 Uhr

    Liebe Naturschützer,

    unsere Foto- und Informationsausstellung über das geplante Windeignungsgebiet 34 im Wald bei Beetz, Sommerfeld, Hohenbruch, Neuhof und Neuendorf geht auf Wanderschaft.

    Wir laden insbesondere alle von den Windkraftplanungen direkt betroffenen Bürgerinnen und Bürger recht herzlich zur Protestversammlung und Ausstellungseröffnung am Samstag, 16.09.2017, um 16:00 Uhr in das Gemeindehaus nach 16775 Löwenberger Land/ OT Neuendorf, Weg zum See 1, ein. Gemeinsam mit der Bürgerinitiative "Neuendorfer Wald" wollen wir uns gegen die Errichtung von Windkraftanlagen sowie die geplante Bauschuttdeponie im Forst von Neuendorf aussprechen. Denn: Wälder sind KEINE Industriegebiete!

    Protestieren Sie mit uns und verbreiten Sie bitte auch weiterhin fleißig unsere Petition über die sozialen Netzwerke etc., um unserem Anliegen zum Erfolg zu verhelfen!

    Herzliche Grüße
    Ihr Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V.
    www.oberes-rhinluch.de

  • Petition in Zeichnung - Vorläufige Stellungnahme veröffentlicht / Mithilfe bei Unterschriftensammlung

    19-07-17 18:36 Uhr

    Liebe Unterstützerin, lieber Unterstützer,

    der Landschaftsförderverein hat mittlerweile auf der Homepage unter www.oberes-rhinluch.de/windkraft seine (vorläufige) Stellungnahme zum 2. Entwurf des Regionalplans "Freiraum und Windenergie" der Regionalen Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel veröffentlicht.

    Neben der vollständigen Abfassung finden Sie dort ebenfalls eine Kurzfassung mit den wichtigsten Argumenten gegen das Windeignungsgebiet 34.

    Wir möchten Sie herzlich bitten, sich unseren Forderungen mit einer eigenen, das EG 34 ablehnenden Stellungnahme an die Regionale Planungsgemeinschaft Prignitz-Oberhavel anzuschließen. Von Vorteil wäre es, wenn für jedes Familienmitglied eine separate Stellungnahme eingereicht wird. Als "Hilfestellung" kann Ihnen unsere Argumentation dienen.

    Ihre Stellungnahme muss bei der Planungsgemeinschaft bis spätestens 31. Juli 2017 eingegangen sein. Dies kann per Brief (möglichst Einschreiben Einwurf bzw. Einschreiben mit Rückschein), E-Mail oder Fax erfolgen. Die entsprechenden Kontaktdaten finden Sie hier: www.prignitz-oberhavel.de/allgemeines/kontakt.html

    Weiterhin möchten wir Sie dazu animieren, uns bei der Sammlung von Unterstützerunterschriften zu helfen.
    Bitte laden Sie hierzu unter www.openpetition.de/pdf/unterschriftenformular/naturschutz-statt-naturzerstoerung-keine-windraeder-in-unserem-wald die Unterschriftenlisten herunter und versuchen Sie Familienangehörige, Freunde, Bekannte, Verwandte, Kollegen, Nachbarn etc., die sich bislang nicht durch Unterschrift an der Petition beteiligt haben, davon zu überzeugen, mit uns gemeinsam gegen die Errichtung von Windrädern in unserem Wald vorzugehen. Gern können Sie die Listen auch in Geschäften auslegen lassen. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!
    Ausgefüllte und unterzeichnete Unterschriftenlisten können von Ihnen eigenständig auf der Petitionsplattform hochgeladen werden. Alternativ ist auch eine Übersendung der Listen an die E-Mail-Anschrift vorstand@oberes-rhinluch.de möglich (Bitte jede ausgefüllte Liste einzeln per pdf übersenden, da Unterschriftenbögen von uns nur einzeln hochgeladen werden können) bzw. die Einreichung per Post an unser Vereinsbüro. Die Anschrift lautet: Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V., Am Markt 24, 16766 Kremmen.

    Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
    Der Vorstand des Landschaftsfördervereins Oberes Rhinluch e.V.

  • Änderungen an der Petition

    15-07-17 13:38 Uhr

    Die Öffentlichkeit soll weiter für das Thema Windräder in Wäldern sensibilisiert werden. Daher ist es wichtig, dass diese Petition entsprechend verlängert wird.


    Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

  • Petition in Zeichnung - Protestversammlung und Ausstellungseröffnung in Kremmen am 02.07.2017

    21-06-17 17:18 Uhr

    Liebe Unterstützer,

    zur Protestversammlung gegen die Errichtung von Windrädern in unseren Wäldern mit anschließender Eröffnung der vom Landschaftsförderverein initiierten Fotoausstellung ´Rettet diesen Wald!´ (02.07.2017 - 13.08.2017) laden wir alle Interessierten recht herzlich für Sonntag, 2. Juli 2017, um 14:30 Uhr, auf den Platz vor der Museumsscheune Kremmen, Scheunenweg 49, ein. In drei Redebeiträgen wollen wir darstellen, warum der Erhalt unserer Wälder in seiner natürlichen Form für uns ein großes Anliegen ist. Im Anschluss daran kann die Fotoausstellung gemeinsam mit den beiden Fotografen der Waldaufnahmen des geplanten Windeignungsgebietes 34 bei Beetz, Sommerfeld, Hohenbruch und Neuendorf besichtigt werden.

    Mit besten Grüßen
    Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V.