Kreistag Landkreis Oberhavel Stellungnahmen

Übersicht der Stellungnahmen im Parlament
Antwort Anzahl Anteil
Ich stimme zu / überwiegend zu   5 8,9%
Ich enthalte mich   1 1,8%
Keine Stellungnahme   4 7,1%
Unbeantwortet   39 69,6%
Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar   6 10,7%
E-Mail ist technisch nicht erreichbar   1 1,8%

5% unterstützen einen Antrag im Parlament.
14% befürworten eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
10% befürworten eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Thomas von Gizycki

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen, zuletzt bearbeitet am 24.01.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu. Die Entscheidungsgrundlage ist ein Beschluss der Parteibasis der Bündnis 90/Die Grünen.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.

Das geplante Windeignungsgebiet in der Schleuener Heide würde wertvolle Waldflächen zerstören, daher lehnen wir diese Planung ab.

Hans-Jörg Pötsch

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU, zuletzt bearbeitet am 19.01.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

Meine Entscheidung und Stellungnahme basiert auf keine detaillierten anderen dargestellten oder verbreiteten Argumenten. Dies ist meine ganz persönliche Stellungnahme. Der Wald ist die einzige Rückzugsquelle, in der wir die Natur noch einigermaßen "genießen" können und wollen. Wer sich einmal in die unmittelbare Nähe eines Windrades gestellt hat, kann mir nur zustimmen, dass die Geräuschentwicklung und die durch die Rotoren nicht zu unterschätzende Gefahrenquelle für Vögel einfach enorm ist. Wenn ich es könnte, würde ich jede Genehmigung, eine solche Anlage in einem Wald zu errichten, verhindern. gez. Hans-Jörg Pötsch

Mario Müller

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU, zuletzt bearbeitet am 19.01.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.

Dr. Wolfgang Krüger

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU, zuletzt bearbeitet am 06.01.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Der Erhalt der Waldflächen hat Vorrang vor den Kapitalinteressen der Windenergiebranche. Solange kein konsistentes Energiekonzept für Deutschland und Europa vorliegt, muss der ungesteuerte Zubau von Windkraftanlagen beendet werden.

Werner Lindenberg

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Unabhängige Bürgerfraktion/Freie Wähler, zuletzt bearbeitet am 06.01.2018

Ich stimme zu / überwiegend zu.
✓   Ich unterstütze einen Antrag im Parlament, wenn sich genügend andere Vertreter anschließen.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.

es reicht!!! ,nur noch offshore anlagen zulassen. der blick über Nauen und wustermark ist verstörend.

Lukas Lüdtke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE., zuletzt bearbeitet am 23.01.2018

Ich enthalte mich.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Die Argumente, welche die Petenten aufführen, sind richtig und ich habe großes Verständnis dafür, dass Windräder im Wald vor Ort abgelehnt werden. Es stellt sich jedoch die Frage, wie und wo überhaupt noch Strom produziert werden kann. Neue Kohle- und Atomkraftwerke werden, richtigerweise, ebenfalls abgelehnt während die Bundesregierung wie auch Bündnis 90 künftig auf E-Mobilität setzt.

Dr. Ulrich Strempel

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU, zuletzt bearbeitet am 30.01.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Meine Antwort ist analog der meines Fraktionsvorsitzenden Frank Bommert, die Ihnen bereits zugegangen ist. Ausschlaggebend sind Ort der Aufstellung sowie Angleichung der Netzentgelte.

Freundliche Grüße
Ulrich Strempel

Ralf Niedergesäß

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP zuletzt bearbeitet am 21.01.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Die gesamte Umsetzung des Konzeptes im Bereich der erneuerbaren Energien gehört auf den Prüfstand. Solange es keine praktikable Lösung im Bereich der Speicherkapazitäten gibt , es keine einheitliche Umsetzung eines europäischen Konzeptes greift ( Dunkelflaute), lehne ich die Zerstörung gesunder Waldbestände und Habitate zu Gunsten einer Subventionsindustrie ab.

Uwe Klein

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU, zuletzt bearbeitet am 19.01.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Meine Entscheidung treffe ich immer nach einer gründlichen Abwägung aller Fakten.
"Nur" auf der Grundlage einer Petition, kann ich noch keine Entscheidung treffe.
Deshalb bin ich auch für eine öffentliche Anhörung

Frank Bommert

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU, zuletzt bearbeitet am 06.01.2018

Keine Stellungnahme.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Fachausschuss.
✓   Ich befürworte eine öffentliche Anhörung im Parlament/Plenum.

Die Windräder generell im Wald abzulehnen ist aus meiner Sicht falsch und deshalb stimme ich nicht für die Petition.Gleichzeitig will niemand Atom- oder Kohlestrom und Solaranlagenfelder möchte auch niemand seinem Haus zu stehen haben.
Deshalb sind Windräder für mich immer Einzelfallentscheidungen die aber auf keinen Fall den Bürger treffen sollen,eine 10H Regelung wäre aus meiner Sicht sinvoll.Bevor überhaupt noch ein Windrad in Brandenburg gebaut wird,sollte es einheitliches Netzentgeld für ganz Deutschland gelten,so das alle gleich belastet sind.Der momentane Zustand ist ja der,das da wo die Windräder stehen,der Bürger auch noch den teuersten Strom bezahlt.Das muss sofort geändert werden.

Jutta Lindner

ist Mitglied im Parlament Kreistag


angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Judith Brandt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU Kreistagsfraktion
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Martina Stöckel

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Reinhard Weber

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Axel Heidkamp

ist Mitglied im Parlament Kreistag

GRÜNE/PIRATEN
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Dirk Blettermann

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Andreas Dalibor

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Benjamin Grimm

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Lothar Kliesch

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Hartmut Leib

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Annemarie Reichenberger

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Karsten Peter Schröder

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Andrea Suhr

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Lutz Michael Tornow

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Annemarie Wolff

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU Kreistagsfraktion
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Carsten Schneider

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU Kreistagsfraktion
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Ralf Wunderlich

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Helmut Jilg

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Unabhängige Bürgerfraktion/Freie Wähler
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Dr. Nicola Jores

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Unabhängige Bürgerfraktion/Freie Wähler
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Olaf Schüler

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Nicole Walter-Mundt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Jörg Ditt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Barbara Neeb-Bruckner

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Andreas Wiersma

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Bündnis 90/Die Grünen
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Christian Erhardt-Maciejewski

ist Mitglied im Parlament Kreistag

FDP
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Detlef Appel

ist Mitglied im Parlament Kreistag

NPD
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Thomas Schulz

ist Mitglied im Parlament Kreistag

NPD
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Ralph Bujok

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Elke Bär

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Jan Gieseler

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Peter Ligner

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Andreas Noack

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Olaf Bechert

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Martin Beyer

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Klaus Brietzke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Katrin Gehring

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Bastian Klebauschke

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Michael Ney

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Dr. Wolfram Sadowski

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU
angeschrieben am 05.01.2018
Unbeantwortet

Erhard Hinz

ist Mitglied im Parlament Kreistag

SPD/LGU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Siegfried Mattner

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Horst Brandenburg

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Unabhängige Bürgerfraktion/Freie Wähler

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Michael Fehlow

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Dr. Jutta Franz-Reichel

ist Mitglied im Parlament Kreistag

DIE LINKE.

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Werner Mundt

ist Mitglied im Parlament Kreistag

CDU

Nicht angefragt, keine E-Mail Adresse verfügbar

Raimund Aymanns

ist Mitglied im Parlament Kreistag

Unabhängige Bürgerfraktion/Freie Wähler

E-Mail ist technisch nicht erreichbar

Helfen Sie uns unsere Unabhängigkeit von Parteien, Politik und Wirtschaft weiterhin zu sichern!

Jetzt spenden