• Änderung am Text der Petition

    at 25 Dec 2012 12:48

    Änderung des Namens Schmidt in Schmid
    Neuer Petitionstext: Der Gestattungsvertrag im Rahmen des Projekts S21 für den Bereich Rosensteinpark soll nach Recherchen der "Stuttgarter Zeitung" in Kürze durch den Finanzminister des Landes Nils Schmidt Schmid (SPD) unterschrieben werden.
    Näheres hierzu auch unter:
    www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-gruene-plaedieren-fuer-abwarten.bcc4f4be-9daf-4086-a2c2-18c51b9788c2.html Neue Begründung: Viele Fragen sind bekanntermaßen bezüglich des Großprojektes S21 noch offen.
    Dies betrifft auch die Finanzierung.
    " Bahn-Technikvorstand Volker Kefer hat kürzlich Mehrkosten von 1,1 Milliarden Euro sowie weitere Kostenrisiken von 1,2 Milliarden Euro einräumen müssen. Der Aufsichtsrat will sich auf einer außerordentlichen Sitzung im Januar von Kefer und Bahn-Chef Rüdiger Grube die Kostensituation erläutern lassen. Das Gremium lässt derzeit Haftungsfragen prüfen, falls das Projekt nach Beginn größerer Tiefbaumaßnahmen unwirtschaftlich würde." (Quelle STZ- Online)
    Bevor diese, und weitere Fragestellungen nicht eindeutig geklärt sind, wäre es sinnlos weiter Fakten schaffen zu lassen.
    Deshalb appeliere ich an Herrn Schmidt, Schmid, den Vertrag nach heutigen Stand NICHT zu unterzeichnen.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international