• Petition in Zeichnung - Stukenborg-Initiative legt Gegenentwurf vor.

    at 22 Mar 2018 10:57

    Stukenborg-Initiative legt Gegenentwurf vor. Die Anlieger-Initiative Stukenborg hat der Vechtaer Stadtverwaltung und den Ratsfraktion von CDU, SPD/Wir für Vechta und Grünen einen Alternativ-Entwurf für die geplanten Gewerbeflächen an der B69 vorgelegt. Die Anlieger wollen die Neuansiedelung von Unternehmen im Vechtaer Westen nicht komplett verhindern. Die Initiative fordert konstruktive Mitarbeit an der Entwicklung des Stadtteils und gibt sich nicht zufrieden mit kleinen Zugeständnissen der Stadt. Im Alternativ-Entwurf sind Grünflächen, Platz für einen Dorfplatz, Sport und Fußwegesystem vorgesehen. Dazu haben die Anlieger einen Vorschlag entwickelt, um das von der Stadt geplante Sportkonzept zu ergänzen. Z.B. stünde die Anna-Brücke nicht mehr für die Verkehrsanbindung zur Verfügung und noch vieles mehr....
    CDU-Fraktionschef Claus Dalinghaus sowie SPD-Fraktionschef Kristian Katter bewerteten die konstruktive Herangehensweise der Anlieger als positiv und den Entwurf als diskussions- und prüfungswürdig. die CDU habe deshalb Bürgermeister Helmut Gels beauftragte, die Vorschläge prüfen zu lassen, um die Vor- und Nachteile abwägen zu können.

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now