• Petition in Zeichnung - Für mehr Geld in Bildung!

    at 02 Dec 2019 13:41

    Liebe Unterzeichner*innen,

    wir haben schon über 7.000 Unterschriften gesammelt. Das ist großartig! Wir wollen euch heute darauf aufmerksam machen, dass in der kommenden Woche im Landtag über den Doppelhaushalt 2020/2021 verhandelt wird.
    Wir, von der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V), haben in den vergangenen Wochen vor rund 180 Schulen im Land unsere Vorschläge für eine bessere Bildung vorgestellt. Aktuell führen wir Gespräche mit Landtagsabgeordeten, zu denen uns nicht nur Lehrkräfte sondern auch Eltern begleiten. So waren wir unter anderem schon mit Elisabeth Aßmann (SPD), Dirk Stamer (SPD), Lorenz Caffier (CDU) und auch Patrick Dahlemann (SPD) im Gespräch. Unser Eindruck ist, dass unsere Botschaft: "Wir brauchen mehr Geld für Bildung" langsam ankommt. Auch auf den Landesparteitagen der LINKEN und der CDU haben wir unsere Einladungen genutzt, um über Wege aus dem Dilemma zu sprechen.

    Jetzt habe ich eine Bitte an euch: Leitet diese Petition noch einmal tatkräftig weiter. Motiviert andere zur Unterschrift. Wir brauchen den Druck jetzt!

    Herzliche Grüße,
    Maik Walm
    Vorsitzender Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft
    Mecklenburg-Vorpommern

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now