• Petition in Zeichnung - Arbeit der vergangenen zwei Wochen

    at 05 Aug 2019 13:48

    Liebe Unterstützer*innen und alle, die möchten, dass es im Steinbruch weitergeht - an dieser Stelle mal ein kurzer Rückblick, was alles in den letzten 12 Tagen angestoßen wurde.

    Wir begannen mit einer Online-Petition, die nun über 1.300 Unterschriften zählt. Das finden wir für diese kurze Zeit beachtlich, aber wir brauchen im Speziellen noch mehr Unterschriften aus dem Bereich Mühltal!
    Es muss ein gewisses Quorum erreicht werden, damit sich die kommunale Politik damit befassen muss. Daher brauchen wir weiterhin eure Unterstützung.

    Dass wir eine Facebookseite erstellten, braucht hier keine Erwähnung. Dadurch erreichten wir bislang ca.2000 Personen. Auch hier, bitte weiterleiten.

    Um weitere breite Öffentlichkeit zu erlangen, gab es ein Interview mit dem Darmstädter Echo. Der Artikel erscheint in Kürze. Die Mühltalpost hat in ihrer aktuellen Ausgabe darüber berichtet. Mit weiteren Zeitungen u. Radiosendern sind wir in Kontakt, in der Hoffnung, dass berichtet wird.

    Nach den Schulferien beginnt die Politik wieder zu tagen. Wir werden die Kommunalpolitiker*innen persönlich ansprechen.
    Wir tun das, damit ein Dialog mit allen Beteiligten entsteht und wollen verhindern, dass ein kurzfristiges Schließen erfolgt. Dann soll die Möglichkeit bestehen, notwendige Maßnahmen anzugehen, die sich über einen längeren Zeitraum rechnen müssen.

    Soweit mal das & wünschen einen schönen Wochenstart!
    Karin und Volker

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now