Success
Education

Saubere Luft für das Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium Berlin-Lichtenberg

Petitioner not public
Petition is directed to
Frau Sandra Scheeres, Senatorin für Bildung, Jugend und Familie
621 Supporters 209 in Berlin Lichtenberg
Petition has contributed to the success
  1. Launched 2020
  2. Collection finished
  3. Filed on 25 Feb 2021
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

at 25 Feb 2021 09:27

Sehr geehrte Unterstützende,

vielen Dank für Ihre Unterstützung. Die Petition ist nun eingereicht, Mehr als 600 Menschen haben unser Anliegen durch ihre Unterschrift unterstützt.

Mittlerweile hat sich die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt mit der Angelegenheit befasst.

Ergebnis: Es wird noch einmal die CO2 Belastung über einen längeren Zeitraum gemessen. Diese Messungen werden von der HTW Berlin - Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin durchgeführt.

Dieser Schritt erfolgt, obwohl bereits aussagekräftige Messungen vorliegen.

Trotzdem geben wir die Hoffnung nicht auf, dass irgendwann die notwendigen Lüftungsgeräte an unserer Schule eingebaut werden.

Es wird ein langer Atem erforderlich sein, um unser Anliegen durchzusetzen.

Sie werden auch weiterhin von uns hören.

Vielen Dank!


Änderungen an der Petition

at 09 Sep 2020 13:44

Die Dauer der Petition hat sich verlängert. Der Grund ist, dass wir bis heute keine Zusage für den Einbau einer Lüftungsanlage erhalten haben, obwohl die Sachlage allen Beteiligten klar ist. Daher werden wir weitere Unterstützer*innen suchen.


Neues Zeichnungsende: 31.01.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 549 (181 in Berlin Lichtenberg)


Änderungen an der Petition

at 16 Jun 2020 16:06

statt
Messungen, die vom Bezirk Lichtenberg in Auftrag gegeben wurden,

heißt es richtig:

Messungen, die vom Senat für Stadtentwicklung und Wohnen in Auftrag gegeben wurden,


Neue Begründung: Die Gesundheit von Schüler*innen, Lehrer‘innen und Eltern ist in Gefahr!
Im Januar 2020, während einer Grippewelle, verzeichneten wir Krankenstände von bis zu 50% in einzelnen Klassen. Im Zuge der Coronapandemie ist Handeln dringend erforderlich.
Das Facility Management des Schul- und Sportamtes Lichtenberg, Abteilung Schulbauplanung und –koordination konnte uns bisher keine Zusage geben, dass eine Lüftungsanlage eingebaut wird.
Die mittlere CO2-Konzentration innerhalb einer Unterrichts- stunde Unterrichtsstunde überschreitet den geforderten Grenzwert von maximal 1.000 ppm sehr häufig, wie Messungen zeigen, die im Auftrag des Bezirkes Lichtenberg der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen durchgeführt wurden.
Wir fordern eine Zusage für den Einbau einer Lüftungsanlage bis zu den Sommerferien.
Der Einbau muss nach und nach in jedem Klassenzimmer bis zum Winter 2020 erfolgen.
Wir haben bereits verschiedene Aufträge eingeholt. Die technische Machbarkeit ist kein Problem. Für jeden Raum ist mit Kosten von etwa 12.000 bis 15.000 Euro zu rechnen. Langfristig gesehen, eine gute Investition in die Gesundheit von Schüler*innen, Lehrer*innen und allen Menschen die im Gebäude arbeiten und lernen!

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 386 (136 in Berlin Lichtenberg)


Mehr als 250 Unterschriften in zwei Tagen!

at 15 Jun 2020 12:03

Liebe Eltern, Schüler*innen und Kolleg*inne,

ein großer Erfolg!
Bitte verbreitet die Petition weiter, damit wir Gehör finden.
Vielen Dank!
Grischa Kettler
(Lehrer)


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now