Education

Schüler*innen brauchen jetzt Zeit und Unterstützung!

Petition is directed to
Kultusministerium
656 Supporters 594 in Baden-Württemberg
Collection finished
  1. Launched June 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted on 21 Sep 2021
  4. Dialog with recipient
  5. Decision


Änderungen an der Petition

6/24/21, 3:47 PM EDT

Unser Ziel ist es, die Zukunft für die Schüler zu verbessern. Das erste Datum war vorab gewählt und hatte keinen speziellen Hintergrund. Mit einer Verlängerung der Petition erhoffen wir uns mehr Möglichkeiten um eine bessere Zukunft zu gestalten


Neues Zeichnungsende: 31.12.2021
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 514 (457 in Baden-Württemberg)


Temporäre Sperrung aufgehoben

6/8/21, 5:16 AM EDT

Sehr geehrte Unterstützende,

die Petition wurde gemäß unserer Nutzungsbedingungen überarbeitet. Die temporäre Sperrung wurde wieder aufgehoben und die Petition kann nun weiter unterzeichnet werden.

Wir bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr openPetition-Team


Änderungen an der Petition

6/7/21, 7:20 AM EDT

Es wurden die Quellen zu Studien hinzugefügt, damit klar ist, worauf wir uns beziehen.


Neue Begründung:

Wir haben die Hoffnung, dass von solchen Maßnahmen nicht nur die junge Generation, sondern letztlich die Gesellschaft insgesamt profitiert. Wir wollen Kinder und Jugendliche darin unterstützen, sich trotz der Pandemie zu selbstbewussten Persönlichkeiten und wirkmächtigen Mitgliedern unserer Gesellschaft zu entwickeln.

Zu diesem Schluss kamen sowohl Lehrer*innen, Schüler*innen, Elternbeiratsvorsitzende, als auch Schulsozialarbeiter*innen auf Grund von persönlichen Erfahrungen.

Zu diesen gehören:

Nina Baumhauer RaphaelBaumhauer Bidlingmaier Friedrich

Raphael Bidlingmaier

Friedrich Heinzmann

Ingrid Hinzel-Hees ThomasHinzel-Hees Lay Susanne

Thomas Lay

Susanne Lehmann

Dorothea Weber MarkusWeber

Markus Weihing

Quellen:

Jugendliche fühlen sich durch Corona stark belastet und zu wenig gehört (bertelsmann-stiftung.de)

Corona: So gehen Kinder und Jugendliche mit den Belastungen um | Hamburg News (hamburg-news.hamburg)


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 132 (128 in Baden-Württemberg)


Die Petition befindet sich im Konflikt mit den Nutzungsbedingungen von openPetition

6/7/21, 6:32 AM EDT

Dies ist ein Hinweis der openPetition-Redaktion:

Diese Petition steht im Konflikt mit Punkt 1.4 der Nutzungsbedingungen für zulässige Petitionen.

Bitte belegen sie folgende Aussage mit einer Quelle: "Laut verschiedenen Studien ist es im Zuge der Pandemie zu einem signifikanten Anstieg psychosomatischer Beschwerden von Kindern und Jugendlicher gekommen. Kopfschmerzen, Einschlafprobleme und Niedergeschlagenheit als ein Teil der Symptome ergeben in der Summe laut Studie einen Anteil von 64% der Jugendlichen, die nach eigenen Angaben psychisch belastet sind."


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now