Änderungen an der Petition

24.03.2015 12:31 Uhr

Liebe Unterzeichner/innen der Petition!
Wir haben die Zeichnungsdauer von 4 Wochen auf 6 Monate verlängert, weil sich nach der gestrigen Kreistagssitzung bis heute schon mehrere Menschen bei uns gemeldet haben und uns bitten, dran zu bleiben und trotzdem weiter dafür zu kämpfen, dass Betroffene die Wahlmöglichkeit haben werden, dorthin zu gehen, wo sie sich mit ihrem speziellen Anliegen sicher sein können, verstanden zu werden und fachgerechte Hilfe zu bekommen. Viele Hilfesuchende aus dem Landkreis Eichstätt kommen teilweise seit vielen Jahren zu uns und möchten diese Möglichkeit auf keine Fall verlieren.
Deswegen bitte ich Sie alle, weiter dabei zu bleiben, weiter Unterschriften zu sammeln und ganz besonders: die Gemeindebürger/innen der CSU-regierten Gemeinden unter Ihnen: sprechen Sie Ihre Bürgermeister/innen an! Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wenn Sie helfen wollen und weitere Informationen brauchen.
für Wirbelwind Ingolstadt e.V.: Andrea Teichmann, Geschäftsführerin
Neuer Sammlungszeitraum: 6 Monate

Petition in Zeichnung

21.03.2015 15:56 Uhr

WIRBELWIND SOLL AM MONTAG IM KREISTAG NICHT GEHÖRT WERDEN !!!

Gerade habe ich erfahren, dass der Landrat dem SPD-Fraktionssprecher erklärt hat, dass Wirbelwind am Montag nicht gehört werden soll. Wirbelwind sei nur ein Verein, das sei so nicht üblich und man wolle keinen Präzedenzfall schaffen.

Deswegen noch einmal mein Aufruf:
KOMMEN SIE UM 16.00 UHR ins LANDRATSAMT zur öffentlichen KREISTAGSSITZUNG.
Bestenfalls wird dann dem Antrag eines engagierten Kreisrates, Wirbelwind zu hören, doch noch entsprochen und wir bekommen die Gelegenheit, alle Kreisräte über die Fehlinformationen zu Wirbelwind aufzuklären. Bestenfalls würde dann der Antrag gestellt, Wirbelwind endlich offiziell die Beratungsarbeit für Landkreisbewohner/innen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind, machen zu lassen und entsprechend zu honorieren.
HELFEN SIE UNS DABEI !!!
für Wirbelwind: Andrea Teichmann, Geschäftsführerin

Petition in Zeichnung

20.03.2015 17:02 Uhr

Liebe Unterstützende der Petition,

kommen auch Sie!
Ort: großer Sitzungssaal im 1. Stock des Landratsamtes, Residenzplatz 1 in Eichstätt
Zeit: Montag, 23.03. 16:00 Uhr

Zum Stand. zwischenzeitlich haben sich 380 Menschen eingetragen in die Online-Liste, einige Menschen haben weitere aussagekräftige Kommentare und Argumente in der Debatte gepostet. Ihnen allen unseren herzlichen Dank für dieses außergewöhnliche Engagement. 380 Stimmen für dieses besondere Thema wiegen sehr schwer! Wir denken doch, dass das auch von den Politiker/innen so gesehen wird.
Nächsten Montag tagt um 16:00 der Kreistag. Hier sollte ja über die neue Fachstelle abgestimmt werden.
Heute Vormittag haben wir beim Landrat nachgefragt, ob denn nun mit der Wahlmöglichkeit „eigene Stelle“ versus „Wirbelwind“ abgestimmt werden wird.
Und wenn ja, ob wir davor auch noch die Gelegenheit bekommen, unsere Arbeit dem gesamten Kreistag selbst vorzustellen? Darum haben wir in diesem Fall gebeten.
Bislang haben wir keine Antwort darauf bekommen.
Da es sich aber um eine öffentliche Sitzung handelt, werden wir auf jeden Fall anwesend sein, notfalls halt nur als Zuschauer- und -hörerinnen.
Nun unser Appell: kommen auch Sie!
Ort: großer Sitzungssaal im 1. Stock des Landratsamtes, Residenzplatz 1 in Eichstätt
Zeit: Montag, 23.03. 16:00 Uhr.

für Wirbelwind Ingolstadt e.V.: Andrea Teichmann, Geschäftsführerin

Petition in Zeichnung

19.03.2015 12:39 Uhr

Liebe Unterzeichner, liebe Unterzeichnerinnen,
360 Stimmen! Vielen Dank!
Zum Stand: wir waren zwischenzeitlich bei der SPD-Fraktion und der CSU-Fraktion und haben dort sprechen dürfen. Das war sehr gut, weil dort viele Missverständnisse aus dem Weg geräumt werden konnten. So gingen die Kreisräte z.B. davon aus, dass wir auf den Standort Ingolstadt fixiert seien und keine Hausbesuche machten. Beides trifft in keinster Weise zu.
Im Moment scheint also tatsächlich der Weg frei für doch noch konstruktive Verhandlungen mit den Entscheidungsträgern.
Trotzdem: unterzeichnen Sie weiter, kommentieren Sie weiter, werben Sie weiter!
Im Namen aller Betroffenen, vor allem denen aus dem Landkreis Eichstätt: vielen herzlichen Dank für Ihr leider notwendiges großes Engagement!
für Wirbelwind : Andrea Teichmann, Geschäftsführerin

Petition in Zeichnung

16.03.2015 15:05 Uhr

Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner!

270 Menschen, davon über 100 aus dem Landkreis Eichstätt haben sich schon eingetragen in die von Wirbelwind Ingolstadt e.V. gestartete Petition "Sexualisierte Gewalt: Betroffene aus dem Landkreis Eichstätt brauchen Hilfe".
An dieser Stelle vielen Dank allen, die bislang unterschrieben und Kommentare gepostet haben verbunden mit der Bitte, weiter kräftig Werbung zu machen!
Wir haben den Eichstätter Landrat und die Kreisrätinnen und Kreisräte auch über die laufende Petition informiert und noch einmal darum gebeten, im persönlichen Gespräch unseren Standpunkt vortragen zu dürfen. Nun wurden wir für Donnerstag vom Landrat eingeladen und für heute Abend von einer Fraktion, eine weitere Kreisrätin hat uns geschrieben, dass sie ebenfalls heute in ihrer Fraktion weiter über das Thema diskutieren werden.
Es sind also durchaus erste Erfolge zu verbuchen!
Deswegen: unbedingt weiter machen! Helfen Sie uns, sammeln Sie Unterschriften, schreiben Kommentare und/oder Leserbriefe an den Eichstätter Kurier, als Landkreisbewohner/in: sprechen Sie Ihre Kommunalpolitiker an. Gerne nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie weitere Infos brauchen!
für Wirbelwind : Andrea Teichmann, Geschäftsführerin

LIebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner der Petition!

13.03.2015 17:28 Uhr

Zur jetzigen Minute haben 150 Menschen die Petition an Landrat Knapp unterzeichnet und auch sehr hilfreiche Kommentare geschrieben. Ihnen allen an dieser Stelle im Namen der Hilfesuchenden aus dem Landkreis Eichstätt ein herzliches Dankeschön!
Am Montag, den 23.03. wird im Kreistag entschieden werden. Noch ist Wirbelwind Ingolstadt e.V. nicht dazu eingeladen worden. Gerne aber würden wir unser Konzept, unsere Arbeitsweise, unsere Fachlichkeit etc. selbst dort vorstellen.
Deswegen: leiten Sie unser Anliegen weiter, sammeln fleißig Unterschriften, teilen es in sozialen Netzwerken, schreiben Leserbriefe, sprechen Ihre Politiker/innen vor Ort an, nehmen mit uns Kontakt auf, ..., wenn Sie weiter helfen wollen!
für Wirbelwind Ingolstadt e.V.:
Andrea Teichmann