Region: Gießen
Education

Sofortige Öffnung der Mensen des Studentenwerks Gießen für Mensa-To-Go Angebote

Petition is directed to
Studentenwerk Gießen
189 Supporters
Petitioner did not submit the petition.
  1. Launched March 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Failed

Petition wurde nicht eingereicht

at 15 May 2022 00:11

Liebe Unterstützende,
der Petent oder die Petentin hat innerhalb der letzten 12 Monate nach Ende der Unterschriftensammlung keine Neuigkeiten erstellt und den Status nicht geändert. openPetition geht davon aus, dass die Petition nicht eingereicht oder übergeben wurde.

Wir bedanken uns herzlich für Ihr Engagement und die Unterstützung,
Ihr openPetition-Team


Petition in Zeichnung - Foodtruck des Studentenwerks ab nächster Woche im Einsatz

at 08 Apr 2021 11:50

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition zur Mensaöffnung,

wir können einen Teilerfolg verbuchen!
Das Studentenwerk Gießen bietet ab nächster Woche von Montag bis Freitag warmes Mittagessen mithilfe eines Food-Trucks an. Nähere Informationen dazu findet ihr hier: www.studentenwerk-giessen.de/pausen-cambus

Mit eurer Unterschrift habt ihr auf die Problematik eines fehlenden To-Go-Angebots aufmerksam gemacht. Letztendlich konnte das Studentenwerk Gießen sicherlich auch durch diese Petition zum Handeln bewegt werden.
Dafür möchte ich euch allen herzlich danken. Gleichzeitig möchte ich euch ermuntern, das Angebot zu nutzen; denn eine gute Annahme des Angebotes würde sich auch positiv auf weitere Öffnungsschritte auswirken.

Mit freundlichen Grüßen

Nils-Christian Seip


Petition in Zeichnung - Erster Erfolg und Reaktion des Studentenwerks Gießen

at 19 Mar 2021 16:24

Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer der Petition zur Mensaöffnung,

es gibt erfreuliche Neuigkeiten: Die ersten 100 Unterschriften sind geschafft.
Außerdem konnten wir ein mediales Echo im Gießener Anzeiger (www.giessener-anzeiger.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/sehnsucht-nach-dem-mensa-menu-in-giessen_23354347) und der Gießener Allgemeinen (www.giessener-allgemeine.de/giessen/giessen-mensen-geschlossen-kein-essen-to-go-studentenwerk-erklaert-die-entscheidung-petition-90245295.html) hervorrufen.

Beim Lesen der Artikel wird euch auffallen, dass das Studentenwerk sich vorerst weiterhin weigert, die Mensa zu öffnen. Die Begründung ist unter anderem, dass der Aufenthalt von Studierenden auf dem Campus nicht erwünscht sei und kein gesteigertes Interesse an einem To-Go-Angebot bestünde.
Angesichts der Tatsache, dass die Bibliotheken weiterhin geöffnet sind, ist das erste Argument höchst fragwürdig. Und beim zweiten Argument liegt es an uns allen zu zeigen, dass eben doch ein gesteigertes Interesse besteht.
Deswegen meine Bitte: Teilt den Link (www.openpetition.de/petition/online/sofortige-oeffnung-der-mensen-des-studentenwerks-giessen-fuer-mensa-to-go-angebote) in euren Whatsapp-Gruppen und auf euren sozialen Kanälen, um noch mehr Menschen darauf aufmerksam zu machen. Nur gemeinsam können wir es schaffen!

Vielen Dank und Beste Grüße

Nils-Christian Seip




Änderungen an der Petition

at 16 Mar 2021 15:52

Der Link der Website des Studentenwerkes Gießen wurde korrigiert.


Neuer Petitionstext:

Die Mensen des Studentenwerks Gießen sind schon seit Dezember komplett geschlossen.

Doch das muss nicht sein! Die aktuelle Verordnungslage in Hessen lässt den Verkauf von Essen-To-Go zu. Und zwar auch für universitäre Mensen, wie die Beispiele Marburg und Kassel eindrucksvoll beweisen.

Das Studentenwerk Gießen hingegen will die Mensen, trotz Möglichkeit des To-Go-Verkaufs, für die Zeit des Lockdowns komplett geschlossen halten (www.studentenwerk-giessen.de/essen-trinken/Zeit).(www.studentenwerk-giessen.de/essen-trinken/).

Da der Lockdown absehbar noch eine Weile andauern wird, fordern wir:

Die sofortige Öffnung der Mensen des Studentenwerks Gießen für To-Go-Angebote!


Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 49


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now