Region: Göttingen
Welfare

Soziales Zentrum statt Gentrifizierung durch Privatinvestor - Alte JVA Göttingen

Petition is directed to
Oberbürgermeisterin Petra Broistedt, Bauausschuss und Göttinger Stadtrat
2,789 supporters 2,080 in Göttingen

Collection finished

2,789 supporters 2,080 in Göttingen

Collection finished

  1. Launched 2022
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialog with recipient
  5. Decision

06/18/2024, 18:01

Liebe Unterstützer*innen und Freund*innen des Sozialen Zentrums,
morgen Abend ab 20 Uhr lädt das Gesundheitskollektiv Göttingen zu einer Podiumsdiskussion ein. Die drei Initiativen, die mit der Ausarbeitung der Vision eines Sozialen Zentrums begonnen haben, stellen sich vor und sprechen darüber, warum es ein Soziales Zentrum in Göttingen braucht.
Wir freuen uns euch dort zu sehen.
Mit freundlichen Grüßen,
Eure Initiative für ein Soziales Zentrum


06/18/2024, 17:53

Liebe Unterstützer*innen und Freund*innen des Sozialen Zentrums,
morgen Abend ab 20 Uhr lädt das Gesundheitskollektiv Göttingen zu einer Podiumsdiskussion ein. Die drei Initiativen, die mit der Ausarbeitung der Vision eines Sozialen Zentrums begonnen haben, stellen sich vor und sprechen darüber, warum es ein Soziales Zentrum in Göttingen braucht.
Wir freuen uns euch dort zu sehen.
Mit freundlichen Grüßen,
Eure Initiative für ein Soziales Zentrum


04/26/2024, 12:55

Liebe Unterstützer:innen und Freund:innen,

wir freuen uns die Eröffnung unserer Crowdfunding Kampagne bekannt zu geben! Wir sammeln Spenden, denn gemeinsam wollen wir die ehemalige JVA am Platz der Synagoge von der Stadt übernehmen und endlich für eine Soziale Nutzung für alle bereit machen. Die Arbeit an der Bewerbung im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens für den Kauf des Gebäudes von der Stadt läuft auf Hochtouren und die Vision des Sozialen Zentrums konkretisiert sich immer weiter.
Wir haben das Stadium erreicht, in dem wir erstes Geld als Spenden sammeln, um den Kauf zu finanzieren. Auch laufende Kosten, wie die Zusammenarbeit mit Expert*innen für Planung, Bau und Finanzierung, müssen nun stetig gedeckt werden.

Zur Eröffnung unserer Crowdfunding Kampagne wollen wir euch einladen am 5. Mai um 15 Uhr vor der ehemaligen JVA am Platz der Synagoge zusammen zu kommen. Mit einer besonderen, symbolischen Auftaktaktion, Snacks, Getränken und netter Musik wollen wir feiern, ins Gespräch kommen und offene Fragen klären. Und natürlich Spenden sammeln!

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und eine kraftvolle, feierliche Auftaktveranstaltung.

Also: ladet alle eure Freund*innen ein, und kommt vorbei!

Gemeinsam für eine soziale Stadt für alle!
Gemeinsam für ein soziales Zentrum!


04/26/2024, 12:54

Liebe Unterstützer:innen und Freund:innen,

wir freuen uns die Eröffnung unserer Crowdfunding Kampagne bekannt zu geben! Wir sammeln Spenden, denn gemeinsam wollen wir die ehemalige JVA am Platz der Synagoge von der Stadt übernehmen und endlich für eine Soziale Nutzung für alle bereit machen. Die Arbeit an der Bewerbung im Rahmen des Ausschreibungsverfahrens für den Kauf des Gebäudes von der Stadt läuft auf Hochtouren und die Vision des Sozialen Zentrums konkretisiert sich immer weiter.
Wir haben das Stadium erreicht, in dem wir erstes Geld als Spenden sammeln, um den Kauf zu finanzieren. Auch laufende Kosten, wie die Zusammenarbeit mit Expert*innen für Planung, Bau und Finanzierung, müssen nun stetig gedeckt werden.

Zur Eröffnung unserer Crowdfunding Kampagne wollen wir euch einladen am 5. Mai um 15 Uhr vor der ehemaligen JVA am Platz der Synagoge zusammen zu kommen. Mit einer besonderen, symbolischen Auftaktaktion, Snacks, Getränken und netter Musik wollen wir feiern, ins Gespräch kommen und offene Fragen klären. Und natürlich Spenden sammeln!

Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen und eine kraftvolle, feierliche Auftaktveranstaltung.

Also: ladet alle eure Freund*innen ein, und kommt vorbei!

Gemeinsam für eine soziale Stadt für alle!
Gemeinsam für ein soziales Zentrum!


08/24/2023, 11:09

Liebe Unterstützer*in und Freund*in,
wir laden dich herzlich ein zum "soli-get-together - Zusammen für ein Soziales Zentrum" am Freitag, 1.9., 16-22 Uhr vor der ehemaligen JVA. Das großartige Programm mit u.a. einem Konzert von Klaus dem Geiger folgt unten.
Während die Mehrheitsfraktionen im Rat im Mai den Beschluss gefasst haben, die ehemalige JVA nun schnellstmöglich an einen Investor zu verkaufen - soziale Pläne sollen keine Rolle spielen -, machen wir weiter! Als Initiative planen wir konkret, wie wir eine profitorientierte Privatisierung und damit einhergehende Gentrifizierung verhindern und trotz großer Steine im Weg stattdessen doch das Soziales Zentrum in der ehemaligen JVA aufbauen können. Dafür haben wir den Austausch mit verschiedenen zivilgesellschaftlichen Akteur:innen sowie auch mit einem Architekten und Bauexperten weiter intensiviert. Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen auch zukünftig auf eure praktische Unterstützung.
Denn gemeinsam können und werden wir es schaffen!

___

Zusammen für ein Soziales Zentrum +++ Soli-Get Together

Freitag, 1.9., 16.00 - 22.00 Uhr

Nein, zu den Gentrifizierungsplänen der Mehrheitsfraktionen und nein, zu dem fortschreitenden Ausverkauf der Stadt.

Wir wünschen uns ein Göttingen für Alle!
Das Soziale Zentrum in der ehemaligen JVA ist weiterhin unser Ziel!

Deswegen kommen wir am 1.9. zu einem bunten solidarischen Miteinander vor der ehemaligen JVA am Platz der Synagoge zusammen. Die Nachbarschaft lädt zu geselligem Kaffee und Kuchen ein, verschiedene Initiativen und auch das Gesundheitskollektiv werden mit Infoständen und anderen Angeboten dabei sein. Es wird einen Tauschwertfrei-Stand* geben, die Falken und andere sorgen wieder für Kinderspaß und die Soliküche wird gegen Abend leckeres Essen anbieten.

Am Abend folgen dann zwei solidarische Life-Auftritte:

- Klaus der Geiger spielt auf
- ein artistisches Theater mit Lichtperfomance wird den Abschluss bilden

Wir freuen uns auf einen lebendigen gemeinsamen Nachmittag und Abend!

PS: Anbei findet ihr unser schönes Share-Pic mit einem zeitlichen Überblick. Teilt es gerne mit Freund:innen und Bekannten

* Wie funktioniert das? Bringt Sachen, Kleidung, Pflanzen usw. mit, die ihr einfach nicht (mehr) braucht, die aber zu gut zum Wegwerfen sind und für die ihr nichts haben möchtet. Vielleicht kann sie jemand anderes gut gebrauchen. Und ihr könnt natürlich (egal ob ihr etwas mitbringt oder nicht) auch stöbern und schauen, ob ihr etwas findet, was ihr an dem Stand etwas findet, das ihr brauchen könnt und dann nehmt ihr es einfach mit.


04/29/2023, 13:07

View document

Gegen die Gentrifizierungspolitik für ein Soziales Zentrum von unten

Die Initiative Soziales Zentrum ruft auf zur
Kundgebung
am 4.5. von 15:30 Uhr – 16:30 Uhr
vor dem Neuen Rathaus

Das Göttinger Haushaltsbündnisses eskaliert die Situation in Bezug auf den Verkauf der alten JVA. In der Bauausschuss-Sitzung am 4.5. wollen SPD, FDP und CDU mit ihrer neu geschaffenen Mehrheit beschließen, dass die JVA unverzüglich zum Verkauf freigegeben werden soll. Politische und inhaltliche Kriterien für mögliche Investoren sollen komplett fallen gelassen werden. Einzig und allein das Angebot soll zählen. So wird Geld und Macht zur Maxime.
Wir sehen in diesem Vorstoß nicht nur den Versuch, das Projekt Soziales Zentrum in der JVA endgültig aus dem Rennen zu werfen.
Wir empören uns an erster Stelle über die Unverfrorenheit, mit der hier mit Macht an allen bisherigen Auseinandersetzungen vorbei die Interessen und das Engagement der Menschen mit Füßen getreten wird und eine rein Investorengeleitete Politik durchgesetzt werden soll.
Hier soll ein Gentrifizierungsprojekt vom Feinsten installiert werden.
Diesem skandalösen Vorgehen wollen wir nicht tatenlos zusehen!
Wir rufen zu einer gemeinsamen Kundgebung eine Stunde vor der Bauausschuss-Sitzung auf.
Um 16:30 Uhr gehen wir in die Sitzung, stellen da unsere Fragen und tun unseren Unmut kund.
.
Wir freuen uns Euch alle zu sehen und gemeinsam für eine lebenswertere Stadt aktiv zu sein!
Gegen den Ausverkauf der Stadt! Für mehr sozialen Zusammenhalt und öffentliche-unkommerzielle Räume!

Für mehr Infos zur aktuellen Situation findet ihr im Anhang unsere Pressemitteilung vom 21.04.23.
Und hier findet ihr die aktuellen Artikel aus der Presse: sozialeszentrum.de/index.php/presse/


04/29/2023, 13:03

Das Projekt läuft aktuell noch weiter und die Stadt stellt sich nach wie vor quer. Wir brauchen die Möglichkeit der Petition als Plattform und Kommunikationsmedium um politisch ein Werkzeug mehr zu haben um uns gegen die unfaire Stadtpolitik wehren zu können.


Neues Zeichnungsende: 03.06.2023
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 2732 (2033 in Göttingen)


08/22/2022, 12:30

Entscheidung über den Verkauf der JVA wird vorraussichtlich nach hinten verschoben, deswegen nutzen wir die Petition weiter um darauf aufmerksam zu machen


Neues Zeichnungsende: 01.12.2022
Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 1.961 (1.462 in Göttingen)


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now