• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 27 Jun 2020 16:11

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    in der Bezirksbeiratssitzung am Donnerstag konnten wir einen großen Erfolg für unser Anliegen erringen. Der Antrag der Grünen auf Sperrung, den die SPD im Bezirksbeirat unterstützt hat, wurde abgelehnt. Der Lange Anger bleibt geöffnet.
    Es soll stattdessen - wie in der Bezirksbeiratssitzung zuerst von unserer Fraktion gefordert - ein Gesamtkonzept zum Verkehr in der Bahnstadt erarbeitet werden.

    Sofern sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 23.07.2020 nicht über dieses eindeutige Votum der Vertreter der Bewohner der Bahnstadt hinwegsetzt, ist die Vollsperrung bis auf Weiteres vom Tisch.
    Falls Sie helfen möchten, zu verhindern, dass sich der Gemeinderat doch für eine Sperrung entscheidet, können Sie Ihren präferierten Gemeinderäten zu diesem Thema zu schreiben. Die Anschriften finden Sie unter ww1.heidelberg.de/buergerinfo/kp0040.asp?__kgrnr=369&.

    Als einziger Bahnstädter Stadtbezirksverband einer Partei werden wir uns natürlich auch weiterhin dem drängenden Thema des Verkehrs in der Bahnstadt widmen und die Erstellung des vom Bezirksbeirat beschlossenen Gesamtverkehrskonzepts Bahnstadt intensiv begleiten.
    Von den im Bezirksbeirat diskutierten Lösungen präferieren wir für die Situation zwischen Gadamerplatz und Pfaffengrunder Terasse derzeit eine Aufplasterung des Bereichs zwischen Gadamerplatz und Pfaffengrunder Terasse und Einrichtung einer Spielstraße in diesem Bereich, sodass für Anwohner die Durchfahrt möglich, die reine Durchfahrt durch den Stadtteil durch Externe aber unnatraktiv würde. Damit würden Aufenthaltsqualität und Verkehrssicherheit gestärkt.
    Eine Vollsperrung lehnen wir ab.

    Ihr Team der CDU Bahnstadt

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now