• Nachricht zu einer abgeschlossenen Petition

    at 03 Jul 2020 20:20

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer,

    leider kommt es manchmal anders als erwartet.

    Der Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss des Gemeinderats hat mit den Stimmen von Grünen, SPD und Linken entgegen des Votums des Bezirksbeirats für eine Sperrung des Langen Anger gestimmt.

    Ein nachhaltiges und verhältnismäßiges Gesamtkonzept für den Verkehr ist der Stadt zu teuer - im Gegensatz zu den 200000 Euro einmalig zzgl. 2000 Euro Betriebskosten jährlich für den versenkbaren Poller zur Sperrung des Langen Anger.

    Zudem geht die Stadt davon aus, dass die Bahnstadt ohnehin schon die sichersten Verkehrswege habe, sodass hier keine Maßnahmen nötig seien - gesperrt werden soll trotzdem.

    Bitte helfen Sie daher mit, die anderen Fraktionen im Gemeinderat von der Sinnlosigkeit einer Sperrung zu überzeugen, indem Sie deren Fraktionsbüros und Mitglieder anschreiben. Kontaktdaten finden Sie unter ww1.heidelberg.de/buergerinfo/kp0040.asp?__kgrnr=369&.

    Die Befürworter der Sperrung schreiben wohl massiv derartige E-Mails, sodass bei den anderen Fraktionen der Eindruck entsteht, dass die Bahnstädter mehrheitlich die Sperrung befürworten.

    Ihr Team der CDU Bahnstadt

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now