Die Petition ist bereit zur Übergabe

03.03.2016 19:48 Uhr

ratsinfo.grafschaft-bentheim.de/bi/vo0050.asp?__kvonr=4821
Sehr interessanter Artikel, leider negativer Bericht für die ehemaligen Medikonler von 2010,2011,2012,2013 und es ist weiterhin für die Betroffenen nicht nachvollziehbar! Die Anerkennung wird nicht zuerkannt obwohl alle Medikonler eine (sehr teure) Aufnahmeprüfung absolvieren mussten , diese auch bestanden und auch in dem Bericht positiv über die Medikon-Studenten seitens der Saxion gesprochen wird. Zudem wird dort von 2 Jahren Berufserfahrung gesprochen die mittels des dualen Studiengangs erworben werden. Auch z.b. im Studiengang 2010-2014 haben wir mindestens 20 Stunden die Woche in sozialen Institutionen gearbeitet. Also steht uns diese Anerkennung zu!

Die Petition ist bereit zur Übergabe

27.02.2016 15:33 Uhr

Leider gibt es weiterhin noch keine Weiterentwicklung in dieser Sache, die Verhandlungen laufen noch immer. Sobald es Neuigkeiten gibt melden wir uns wieder..

Änderungen an der Petition

27.03.2015 10:24 Uhr

Wir möchten noch einmal darauf hinweisen das wir mit dieser Petition auf ein Problem hinweisen wollen, nicht mehr und nicht weniger.
Neuer Petitionstext: Wir, ehemalige Studenten der Saxion Hogeschool Enschede und der Medikon GmbH, Akademie für Aus-und Weiterbildung mit dem Studienabschluss Bachelor of Social Work fordern die staatliche Anerkennung unseres Studiums! Wir möchten mit dieser Petition lediglich auf ein bestehendes Problem aufmerksam machen und auch seitens der Studentenschaft Engegament in dieser Angelegenheit zeigen.

Änderungen an der Petition

26.03.2015 17:21 Uhr

Falsche Bezeichnung
Neuer Titel: Staatliche Anerkennung des Bachelor of Arts: Social Work an der Saxion Hogeschool Enschede Neuer Petitionstext: Wir, ehemalige Studenten der Saxion Hogeschool Enschede und der Medikon GmbH, Akademie für Aus-und Weiterbildung mit dem Studienabschluss Bachelor of Arts: Social Work fordern die staatliche Anerkennung unseres Studiums!