• Änderungen an der Petition

    25.02.2015 22:09 Uhr

    Die Aussagen zu den Fachräumen wurden den Ergebnissen einer Begehung am 24.02. 2015 angepasst.
    Neue Begründung: Das Penzberger Gymnasium hat dringenden Renovierungsbedarf, vor allem im Bereich der Fachräume und der sanitären Anlagen. Der Zustand der Die Fachräume ist in Hinblick auf die sicherheitstechnische Ausstattung nicht zulässig. Hier wird demnächst entschieden, ob eine Renovierung der Räume überhaupt noch möglich ist. sind wegen ihrer Enge gefährlich. Zudem gibt es einen Fehlbestand von zwei Räumen.
    Die sanitären Einrichtungen sind in einem sehr schlechten Zustand, der den Schülern nicht länger zugemutet werden kann.
    Dass in der aktuellen Investitionsplanung des Landkreises für das Penzberger Gymnasium überhaupt keine Renovierungsmaßnahmen vorgesehen sind, empfinden wir als ungerecht, kurzsichtig und unfair. Darüber hinaus stellt sich uns die Frage, warum ausgerechnet die Schule, die in den nächsten Jahren als einziges Gymnasium im Landkreis gesichert stabile Schülerzahlen haben wird, derart massiv benachteiligt wird.

    Unterstützen Sie bitte unser berechtigtes Anliegen und stellen Sie die notwendigen Mittel für die Renovierung bereit!

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern