Success
Education

Stoppt Schließung Kita Sonnenwind & Hort Schatzinsel

Petitioner not public
Petition is directed to
Sylvia Weber - Dezernentin für Integration und Bildung
903 Supporters 492 in Frankfurt am Main Kalbach-Riedberg
The petition is accepted.
  1. Launched 2019
  2. Collection finished
  3. Filed on 14 Jun 2019
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

Read News

Änderungen an der Petition

at 30 Mar 2019 13:03

30.3.19: Update Format für Printversion


Neue Begründung: An dem Konzept des Stadtschulamtes kritisieren wir folgende Punkte:
- Die renommierte Kita Sonnenwind sowie die renommierte Horteinrichtung Schatzinsel werden ersatzlos geschlossen. Eingespielte Strukturen und Teams werden leichtfertig zerschlagen. Die aktuellen Erzieher*innen, die teilweise von weither gefahren kommen, blieben den Einrichtungen und der Stadt Frankfurt höchstwahrscheinlich nicht erhalten, da ein Wechseln der Sonnenwind-Erzieher*innen von Kindergarten nach ESB oder der Schatzinsel-Horterzieher*innen von Hort nach Kindergarten unwahrscheinlich ist.
- Viele Eltern entscheiden sich bewusst für den Hort der Kita Schatzinsel als kleinere, persönlichere Einrichtung. Der Hort Schatzinsel bietet mit seinem engagierten, eingespielten Team eine qualitativ hochwertige Betreuung mit einem sehr guten Betreuungsschlüssel. Überdies ist hier die Betreuung der Grundschulkinder durch ihnen vertraute Erzieher über einen Zeitraum von vier Jahren gewährleistet, während in der Schule nach zwei Jahren ein Wechsel von der ESB in den (betreuungstechnisch deutlich schlechter ausgestatteten) Pakt für den Nachmittag stattfindet. Diese Option, sich aus diesen Gründen für den Hort zu entscheiden, wird den Eltern mit aktuellen Planungen genommen.
- Die Kita Schatzinsel müssen vermutlich ebenso wie die ESB neue Erzieher*innen einstellen, da die aktuell dort arbeitenden Erzieher*innen sich bewusst für die Betreuung von Schulkindern (Schatzinsel) bzw. Kindergartenkindern (Sonnenwind) entschieden haben und nicht unbedingt mit der jeweils anderen Altersgruppe arbeiten möchten. Dies ist vor dem Hintergrund des schwierigen Arbeitsmarktes bei Erziehern*innen insbesondere in Frankfurt äußerst anspruchsvoll und die rechtzeitige Besetzung kritisch. Die Aufrechterhaltung von Betreuungsquote und -qualität in Schatzinsel und ESB wäre gefährdet.
- Während der Umstellungsphase sind die in den Einrichtungen betreuten Kinder sehr hohen emotionalen Belastungen durch regelmäßige Abschiede von Erziehern in Sonnenwind und Schatzinsel. Aber auch mit einer langjährigen Geräuschbelästigung der Kinder durch Umbauarbeiten für das neue Konzept ist zu rechnen.
- Die schulische Betreuung ist nur noch in einer unpersönlichen Großeinrichtung, der ESB, vorgesehen. Großeinrichtungen sind nicht nur für die Kinder eine enorme Herausforderung sich zu orientieren und Bezugspersonen zu finden, - eine Zunahme an aggressivem Verhalten könnte drohen –, sondern auch bei Erziehern deutlich unattraktiver als Arbeitsstätte und Arbeitgeber. Auch hierdurch wäre die Aufrechterhaltung der Betreuungsquote und -qualität in der ESB gefährdet.
- In unmittelbarer Nähe zur Grundschule Riedberg entstehen derzeit noch 322 neue Wohneinheiten. Der Betreuungsbedarf in allen Altersklassen steigt hierdurch nochmals dramatisch an. Schon heute fehlen 60 Kindergartenplätze. Das von der Stadt vorgeschlagene Konzept schafft mit nur 20 zusätzlichen Kindergartenplätzen im Jahr 2023 nicht annähernd ausreichende Betreuungskapazitäten – weder kurzfristig noch dauerhaft.
- Nach den gegenwärtigen Plänen erfolgt eine Verdichtung der Betreuung für die Schulkinder in bestehenden Gebäuden, d.h., pro Kind steht weniger Fläche zur Verfügung.
- Im Hort der Schatzinsel werden derzeit zwei Inklusionskinder betreut, die an Schulen außerhalb des Riedbergs lernen. Diese Kinder könnten künftig nicht mehr wohnortnah nachmittags betreut werden, da die ESB sie nicht aufnehmen dürfte.

Unterschriften zum Zeitpunkt der Änderung: 184 (136 in Frankfurt am Main Kalbach)


More on the topic Education

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now