Region: Germany
Success
Civil rights

Therapiefreiheit für Tiere erhalten – Tierarzneimittelgesetz überarbeiten!

Petitioner not public
Petition is directed to
Bundesrat, Bundespräsident
55,400 supporters 54,249 in Germany

Petition has contributed to the success

55,400 supporters 54,249 in Germany

Petition has contributed to the success

  1. Launched 2021
  2. Collection finished
  3. Submitted
  4. Dialogue
  5. Success

The petition was successful!

09/10/2021, 20:26

View document

Liebe UnterstützerInnen der Petition für die Therapiefreiheit für Tiere,

wir sind überwältigt von inzwischen fast 18.000 Stimmen, die sich mit uns für den Erhalt der Therapiefreiheit für Tiere und eine Überarbeitung des neuen Tierarzneimittelgesetzes einsetzen. Wir nähern uns den 35 Prozent! Das ist ein klares Zeichen dafür, dass wir mit unserem Anliegen nicht allein sind.

Jedoch rast die Zeit und wir haben nur noch 10 Tage, bis die Petition ausläuft und noch 7 Tage bis zur Abstimmung im Bundesrat. Helfen Sie uns, noch lauter zu werden und noch mehr Menschen mit ins Boot holen - für die Therapiefreiheit für Tiere und für die Stärkung der HalterInnenrechte!

PLAKATE, HANDZETTEL UND ABRISSZETTEL

Das Petitionsteam hat ein PDF mit Plakat, Handzettel und Abreißzettel zusammengestellt, die Sie ausdrucken und verteilen können, um auf unser Anliegen aufmerksam zu machen.

Wo? Beim örtlichen Tierschutzverein zum Beispiel, auf dem Hundeplatz, im Vereinsheim, an schwarzen Brettern in Einkaufszentren, überall dort wo sich Tierfreunde treffen und, und, und ... Kreativität siegt!*

Wir freuen uns, wenn möglichst viele von Ihnen diese Möglichkeit nutzen, damit wir unsere Petition nach Ende auch wirklich mit erfülltem Quorum weiterleiten können und dieses wichtige Thema Gehör findet.

UNTERSCHRIFTEN OFFLINE SAMMELN

Nutzen Sie z. B. auch gerne die Unterschriftenlisten von openPetition, um direkt Stimmen zu sammeln. Diese können Sie auf der Petitionsseite rechts oben herunter- und auch wieder hochladen.

STATEMENTS IN DEN SOZIALEN MEDIEN

Viele Unterstützer haben uns bereits Statements und Fotos zugesandt, die uns in den sozialen Medien sehr helfen unser Anliegen zu verbreiten. Hier finden Sie uns auf

Facebook: www.facebook.com/tamg2022
Instagram: www.instagram.com/tamg2022

Wenn auch Sie noch ein Statement abgeben möchten, schicken Sie gerne Bild und Foto an unsere Mail-Adresse: info@tamg2022.de.

HERZLICHEN DANK
i. A. Tanja Möller und
das Petitionsteam | Im Namen des Berufsverbandes klassischer Tierhomöopathen Deutschlands e. V. (BkTD)

*Bitte achten Sie darauf Aushänge nur an erlaubten Orten zu machen.


08/31/2021, 18:00

Liebe Unterstützende,

Damit noch mehr Menschen von der Petition erfahren, haben wir von openPetition einen Post zur Petition auf Facebook, Twitter und Instagram veröffentlicht - gerne mitmachen & teilen, teilen, teilen:

+++ Facebook: www.facebook.com/openPetition/photos/a.305584669539756/4259740340790816/

+++ Twitter: twitter.com/openPetition/status/1432697438607970316/photo/1

+++ Instagram: www.instagram.com/p/CTPZKg4NQ4G/

Bitte mit Freunden, Bekannten und Familie teilen. Jedes “Gefällt mir ” (Like), aber vor allem geteilte Inhalte (Shares) sorgen dafür, dass noch mehr Menschen von der Petition erfahren. Die Petition kann auch in Facebook-Gruppen geteilt werden.

Wer nicht in den Sozialen Netzwerken ist, kann Freunde, Bekannte und Familie per Whatsapp oder E-Mail auf die Petition hinweisen:

+++ Kurzlink zur Petition: www.openpetition.de/tamg2022

Vielen Dank für Ihr Engagement!
Ihr openPetition-Team


08/30/2021, 21:06

Liebe UnterstützerInnen,

gerade ging ein Update zur Petition an Sie raus mit der Bitte, uns Ihre Meinung und ein Foto zu senden, damit wir ein Statement für die sozialen Medien daraus bauen können.

Wir haben im Eifer des Gefechtes vergessen eine Mail-Adresse zu teilen. Bitte senden Sie doch Statement und Foto an info@tamg2022.de

Herzlichen Dank,
Tanja Möller und das Petitionsteam


08/30/2021, 20:00

Liebe/r UnterstützerIn,

heute Morgen haben wir die 8.000er Marke geknackt! Wir sind sehr dankbar für die großartige Unterstützung, die vielen Kommentare und persönlichen Rückmeldungen. Sie zeigen, wie wichtig unser Anliegen für jeden Einzelnen und für jedes Tier ist!

Nur: Wir haben nur noch bis zum 17.09.21 Zeit. Dann geht das Tierarzneimittelgesetz in den Bundesrat.

LASSEN SIE UNS BIS DAHIN MINDESTENS DIE 50.000 UNTERSCHRIFTEN ERREICHEN!

Wenn alle 8000+ UnterzeichnerInnen heute nur einen weiteren Menschen überzeugen die Petition zu unterstützen, dann haben wir Morgen schon 16.000 Stimmen!

WIE SIE UNS NOCH UNTERSTÜTZEN KÖNNEN

Die Petition hat seit gestern Abend eine eigenen Facebookseite für aktuelle Informationen, zur Planung von Aktionen und mit wichtigen Statements für die Therapiefreiheit unserer Tiere:

www.facebook.com/tamg2022

Und unser neues Instagramprofil ist eine große Pinnwand für alle Statements zur Petition!

www.instagram.com/tamg2022/

Abonnieren Sie uns, liken Sie uns und teilen Sie unsere Seiten und Statements und

SAGEN SIE IHRE MEINUNG!

Auf Facebook und Instagram sagen aktuell Therapeuten und Tiere ihre Meinung. Hier auf der Petitionsseite erreichen uns viele Kommentare, die von Herzen kommen. Jeder einzelne ist es Wert gehört zu werden!

MACHEN SIE IHRE MEINUNG ÖFFENTLICH!

Schicken Sie uns ein Foto Ihres Tieres oder ein Foto von sich mit Ihrem Tier (selbst fotografiert) und ein kurzes, knackiges Statement, warum Ihnen die Therapiefreiheit für Tiere am Herzen liegt.

Wir fügen beides zusammen und schicken es Ihnen vor der Veröffentlichung noch einmal zur Kontrolle zu. (Bitte beachten: Je nach Resonanz behalten wir uns vor, eine Auswahl vorzunehmen).
Ihre Einwilligung zur Veröffentlichung in den sozialen Medien erteilen Sie uns dann mit der Freigabe des zusammengebauten Bildes. Sie bekommen dazu eine Textvorlage von uns.

WAS WIR NOCH FÜR DIE PETITION TUN

Wir sind im Hintergrund mit einem engagierten Team für unsere Anliegen aktiv! Wir haben alle unsere Kontakte genutzt, große Organisationen angeschrieben und schon viel positives Feedback erhalten. Das tut gut und macht Hoffnung!

Trotzdem brauchen wir weiterhin jede Unterstützung.

BRINGEN SIE MIT UNS EINE LAWINE INS ROLLEN!

HERZLICHEN DANK
i. A. Tanja Möller und
das Petitionsteam | Im Namen des Berufsverbandes klassischer Tierhomöopathen Deutschlands e. V. (BkTD)


Help us to strengthen citizen participation. We want to support your petition to get the attention it deserves while remaining an independent platform.

Donate now