openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Die Petition wurde vom Petenten zurückgezogen bzw. wird nicht weiter verfolgt

    10-05-14 17:51 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition,
    wir haben unser Ziel fast erreicht und freuen uns sehr über den beeindruckenden Zuspruch und die vielen Mut machenden Worte. Auf diesem Wege bedanken wir uns bei Ihnen von ganzem Herzen für Ihren so wertvollen Einsatz.
    Wir haben heute beschlossen, die Petition zu stoppen. Uns wurde bekannt, dass Mitarbeiter/Innen der Björn Schulz STIFTUNG unter Druck gesetzt werden. Jeder solle sich gut überlegen, ob er diese Petition unterschreibt und dass dies auf jeden Fall Konsequenzen hätte, wurde ihnen "in Gesprächen" von den neuen Vorstandsmitgliedern unter anderem deutlich gesagt.
    Die jahrelange hervorragende Arbeit der Björn Schulz STIFTUNG zugunsten von Familien mit einem unheilbar kranken Kind liegt uns allen sehr am Herzen und wir wollen auf keinen Fall, dass die engagierten Mitarbeiter/Innen der Stiftung aufgrund ihrer mutigen Haltung in Schwierigkeiten geraten. Herr Schulz ist von den zahlreichen Unterschriften tief beeindruckt und berührt. Auch die vielen Kommentare haben ihn bestärkt, für sein Lebenswerk zu kämpfen, und Ihre Sätze zeigen, dass es sehr viele Menschen gibt, die das große Unrecht, das geschehen ist, nicht gut heißen. Auch dem neuen Vorstand der Stiftung dürfte Ihr Einsatz gezeigt haben, dass es nicht hinnehmbar ist, wenn man versucht, das Lebenswerk von sehr sozial engagierten und kompetenten Menschen zu zerstören.
    Barbara und Jürgen Schulz führen ihre überaus engagierte Arbeit zurzeit über den nach dem viel zu frühen Tod ihres Sohnes Björn gegründeten Verein „KINDERHILFE – Hilfe für leukämie- und tumorkranke Kinder e.V. Berlin-Brandenburg“ fort. Wer die Arbeit des Ehepaares Schulz und seiner Mitstreiter weiterhin unterstützen möchte, kann dies hier tun. Der Verein hilft seit mehr als 30 Jahren Familien mit einem schwerkranken Kind und ist Träger des DZI-Spendensiegels:
    Empfänger: KINDERHILFE e.V.
    Berliner Sparkasse
    IBAN: DE 49 1005 0000 0780 0048 84
    BIC: BELADEBEXXX

    Gerd Stöcklein

  • Petition in Zeichnung

    27-04-14 10:59 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen und Unterstützer unserer Petition,

    wir haben bis heute 1325 Unterschriften gesammelt und es gibt auf Unterschriftsbögen ca weitere 40 Unterschriften. Das ist eine tolle Zahl und ich möchte mich recht herzlich bei allen Unterzeichnern bedanken. Um Erfolgreich zu sein und Herrn Schulz gut unterstützen zu können, wäre es aber schön wenn wir das gesteckte Ziel 2000 Unterschriften auch erreichen. Bitte mobilisiert Eure Freunde, Bekannten und Verwandten und teilt die Petition auf Facebook bei Twitter oder anderen sozialen Netzwerken. Zum aktuellen Stand in der Stiftung kann ich leider nicht viel sagen aber Herr Schulz gibt nicht auf. Die Petition läuft noch bis 26.05.14 und da ist keine Zeit zu verlieren.
    Danke und Grüße von Gerd Stöcklein

  • Änderungen an der Petition

    27-03-14 19:44 Uhr

    Email des Petitionsempfängers - stand die falsche drin
    Neuer Titel: Vater der Kinderhospizarbeit in Deutschland abgesetzt – Wir fordern die Rücknahme aller Sanktionen