• Die Petition ist bereit zur Übergabe - Neues von Walid

    at 04 Jan 2021 19:08

    Guten Abend,

    heute soll es nach langer Zeit wieder mal Neuigkeiten von Walid geben. Sein Arzt und sein Arbeitgeber haben sich in letzter Zeit sehr dafür eingesetzt, dass Walid aus dem Asylheim ausziehen kann, in dem er nun schon 4 Jahre ein Zimmer mit Gemeinschaftsbad und Gemeinschaftsküche bewohnt.
    Das LRA hat dem Antrag stattgegeben und Walid bewohnt seit Kurzem eine kleine Wohnung im Nachbarort. Er ist überglücklich und sehr dankbar, dass nun ein kleiner Schritt in ein normales Leben für ihn gemacht wurde.
    Viele junge Leute aus seiner Gemeinde unterstützen ihn auch finanziell, da durch Anwalts- und Gerichtskosten und auch Wohnheimmiete in den Schulwochen, er sich die kleine Wohnung eigentlich nicht leisten kann. Er bekommt keinerlei Unterszützung mehr von staatlicher Seite.
    Unser eigentliches Anliegen, dass Walid in Deutschland bleiben darf, ist noch nicht weiter vorangekommen. Wir alle brauchen sehr viel Geduld. Aber solange die Klage gegen die Abschiebung noch läuft, wird er nicht abgeschoben. Ihre Unterschriften sind also noch nicht an die zuständigen Stellen weitergeleitet worden. Aber sie sind sicher verwahrt und werden hoffentlich in absehbarer Zeit übergeben werden. Wir hoffen und beten, dass die zuständigen Stellen Gnade vor Recht ergehen lassen.
    Mit vielen guten Wünschen für das Neue Jahr grüßt Sie
    Annette Ebersbach aus Stollberg

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Neues von Walid

    at 25 Oct 2020 17:21

    Guten Abend liebe Unterstützer,

    heute sollen Sie wieder einmal Neuigkeiten über Walid bekommen. Neuigkeiten ist eigentlich zu viel, denn es gibt nicht wirklich was Neues zu berichten. Walid hat nun sein 3. Lehrjahr begonnen. Nach Praktikum, Arbeit im Betrieb und Urlaub, beginnt nach den Herbstferien wieder die Berufsschule. Worauf wir alle sehr warten, hat sich immer noch nicht erfüllt. Auf die Klage gegen seine Abschiebung hat er noch keine Antwort. Dieser Zustand ist für Walid sehr belastend, er ist in psychologischer Behandlung. Er meinte schon, dass er seine besten Jahre in so einem Schwebezustand verbringen muss, ist sehr traurig und frustrierend. In den nächsten 14 Tagen kann es sich entscheiden, ob er nun wenigstens eine eigene Wohnung bzw. das Zimmer bei einem älteren Ehepaar bekommt. Darüber würde er sich sehr freuen.
    Bitte denken Sie auch weiterhin mit an Walid und wenn es Ihnen möglich ist, beten Sie für ihn. Er spürt es, es gibt ihm neue Hoffung und richtet ihn auf. Danke.

    Mit freundlichen Grüßen
    Annette Ebersbach

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Neues von Walid

    at 17 Aug 2020 16:37

    Guten Tag liebe Unterstützer,

    schon wierder ist einige Zeit vergangen seit meiner letzten Mail. Walid geht es wieder besser, er ist in guter psychologischer Behandlung. Er hatte jetzt eine Woche Urlaub und erkundete mit dem Fahrrad die nähere und weitere Umgebung oder war bei Freunden zu Gast. Aber am Liebsten geht er arbeiten und ist mit seinen Kollegen zusammen. Es kam mittlerweile auch ein Schreiben vom Gericht, in dem mitgeteilt wurde, dass nochmals eine mündliche oder schriftliche Anhörung nötig ist. Walids Anwalt entschied sich für die mündliche Form. Das kann nun wieder einige Zeit dauern, so dass bis zu einem entgültigen Bescheid und einer eventuellen Anhörung vor der Härtefallkommission das neue Jahr ins Land gehen kann. Wir, seine Freunde und Unterstützer und vor allem Walid selbst brauchen also einen langen Atem, viel Geduld und Durchhaltevermögen.
    Wir hoffen und beten, dass sich Walid`s Schicksal zum Guten wendet und die Herren und Damen, die über ihn entscheiden, Gnade vor Recht ergehen lassen können.

    Vielen Dank für Ihre Untestützung und herzliche Grüße aus dem Erzgebirge
    Annette Ebersbach

  • Die Petition ist bereit zur Übergabe - Walid gehört zu uns

    at 04 Jul 2020 11:24

    Guten Morgen Liebe Unterstützer,

    heute soll es wieder mal eine Nachricht von Walid geben.

    Seit Anfang Mai besucht Walid wieder die Steinmetzschule, nach der coronabedingten Schließung. Dort absolvierte er die Zwischenprüfung für das 2. Lehrjahr, eine schriftlichen und einen praktischen Teil.
    Ansonsten arbeitet er fleißig in seinem Betrieb und ist mit seinen Kollegen auf Baustellen unterwegs. Was die Klage gegen Walids Abschiebung betrifft, ist immer noch nichts entschieden. Es ist für alle Beteiligten ein untragbarer Zustand. Er lebt in ständiger Angst, wie sein Anliegen ausgehen wird. Das geht auch an einem, von Natur aus fröhlichen, jungen Mann, nicht spurlos vorüber. Das einzig positive ist, dass solange die Klage noch anhängig ist, keine Abschiebung erfolgen darf.
    Die Listen mit den Unterschriften der Unterstützer hab ich ausgedruckt und fein säuberlich gebunden. Nach dem Klage-Bescheid wird sie den Mitgliedern der Härtefallkommission überreicht werden.
    Ich bin immer noch beeindruckt, wieviele Menschen sich für Walids Schicksal interessieren und das mit ihrem Namen schriftlich und online bekundet haben. 40 dichtbedruckte Seiten mit Unterschriften konnte ich zu einem beachtlichen Schriftstück zusammenfassen.

    Vielen Dank an Sie alle, die Unterstützer und liebe Grüße aus dem Erzgebirge
    Annette Ebersbach

  • Petition in Zeichnung - Walid gehört zu uns

    at 07 Jun 2020 16:20

    Guten Tag an alle Unterstützer der Petition für Walid,

    Zuerst ein herzliches Dankeschön an alle, die mit ihrer Unterschrift meine Petition unterstützt haben. Ich bin überwältigt von dem Zuspruch, den vielen positiven Komentaren, dem fleißigen Verteilen in den sozialen Netzwerken und den 2025 Unterschriften. Auch Walid selbst konnte es nicht fassen, wie viele Menschen sich für ihn interessieren. Viele kennen ihn ja auch persönlich.
    Wie soll es jetzt weiter gehen?
    Zur Zeit ist noch eine Klage anhängig gegen die Abschiebung. Den Bescheid müssen wir noch abwarten. Sollte dieser Bescheid wieder negativ für Walid ausfallen, werden wir uns an die Härtefallkommission im Sächsischen Landtag wenden. Wann das sein wird, kann man jetzt noch nicht sagen. Die Unterschriftenlisten werde ich dann in Papierform mit einreichen. Wir hoffen und beten, dass die Herren dort Gnade vor Recht ergehen lassen können. Hoffentlich wird sich alles zum Guten wenden und Walid darf in Deutschland bleiben und leben.
    Ich werde in regelmäßigen Abständen mich hier melden und über Neuigkeiten berichten.

    Ich danke Ihnen nochmals für Ihre große Anteilnahme.

    Mit herzlichen Grüßen aus dem Erzgebirge
    Annette Ebersbach

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now

openPetition international