• Petent ist im Dialog mit dem Petitionsempfänger

    at 20 Sep 2016 16:25

    Liebe Weimar-Freundinnen und Freunde,

    der Kampf für den Erhalt der Kreisfreiheit Weimars geht weiter. Die Landesregierung zeigt sich bisher starr und beratungsresistent. Sie will Weimar als eigenständige Einheit von der Landkarte verschwinden lassen. Dagegen wehren wir uns weiter. Seit wenigen Tagen unterstützt daher eine Videoclip-Serie den Kampf für den Erhalt der Kreisfreiheit von Thüringens bekanntester Stadt. Zum Auftakt sehen Sie, warum Hellmut Seemann (Präsident der Klassik Stiftung Weimar) und Kathrin Schremb (Leiterin Jugendtheater Stellwerk) für die weitere Eigenständigkeit Weimars kämpfen. Im Video machen Sie deutlich, warum sowohl die Hochkultur als auch eine lebendige Breitenkultur für die Attraktivität der Stadt wichtig sind.

    Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Weimar-Fans das Video auf Facebook teilen: www.facebook.com/weimarfreiheitlieben

    Vielen Dank!

    Die nächsten Clips gibt es dann jeweils im 14tägigen Rhythmus.

    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr Weimar-Freiheit-Lieben-Team

Help us to strengthen citizen participation. We want your petition to get attention and stay independent.

Donate now