openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Das Petitionsziel wurde erreicht

    05-11-15 19:48 Uhr

    Hallo,
    nachdem unsere Petition für ein Schülerticket zum Preis von 15€ leider nicht durchgekommen ist, wurde der Preis zumindest auf 25/35€ gesenkt. Da damit die Verhandlungen über die Preise der VAG beendet sind, werden wir zu dem Thema erst bei der nächsten Erneuerung der Tarife weiter arbeiten.
    In der Zwischnzeit sind wir aber nicht untätig, sondern haben soeben eine landesweite Kampagne mit den anderen Stadt-Schülervertretungen, dem Landesschülerrrat, dem bayrischen Elternverband, dem Bayrischen Lehrerinnen und Lehrerverband sowie verschiedenen politischen Jugendverbänden ins Leben gerufen. Unter dem Titel "Tickets für alle" kämpfen wir für die komplette Kostenfreiheit des Schulweges für alle bayrischen SchülerInnen und Azubis. Unterstützen Sie die neue Petition unter www.openpetition.de/petition/online/die-vollkommene-kostenfreiheit-der-schulwege-aller-schuelerinnen-und-azubis-bayerns, liken Sie die Facebookseite www.facebook.com/ticketsfueralle.bayern und unterstützen Sie unser Anliegen durch Werbung online und im Freundes- und Bekanntenkreis! Jeder der mitmachen möchte, kann sich gerne bei uns melden und in den Regionalforen in den unterschiedlichen Städten die Aktionen mitplanen!
    Danke für Ihre Unterstützung!
    Eva Huber
    Stadtschülervertretung Nürnberg

  • Änderungen an der Petition

    28-03-15 18:40 Uhr

    Verbesserung der Rechtschreibung
    Neuer Petitionstext: Schüler, die mehr als drei Kilometer von ihrer Schule entfernt wohnen, bekommen bis zur zehnten Klasse eine Monatskarte für den öffentlichen Nahverkehr gestellt. Alle anderen müssen für diese derzeit etwas mehr als fünfzig Euro zahlen, auch wenn sie trotzdem öffentliche Verkehsmittel für den Schulweg benötigen.
    Wir, die Stadt Schülervertretung Nürnberg, setzten setzen uns für die komplette Kostenfreiheit des Schulweges und Mobilität für alle Schüler_Innen und Azubis, unabhängig vom Geldbeutel, ein.
    Darum Fordern fordern wir ein Schüler- und Azubiticket für maximal 15 Euro monatlich.