openPetition wird europäisch. Wenn Sie uns bei der Übersetzung der Plattform von Deutsch nach Deutsch helfen wollen, schreiben Sie uns.
close
  • Der Petition wurde nicht entsprochen oder überwiegend nicht entsprochen

    12-12-14 01:39 Uhr

    Liebe Unterstützerinnen, Liebe Sympathisanten und Freunde,

    Heute habe ich ein Schreiben in der Post gehabt, in der die Petition abgelehnt wurde. Eine Begründung ist nicht dabei. Im Schreiben heißt es wie folgt:

    "Petition zur "Wiedereröffnung des Uslarer Krankenhauses"

    Sehr geehrter Herr Weiskopf,
    sehr geehrte Damen und Herern,

    Ihre Petition zur "Wiedereröffnung des Uslarer Krankenhauses" habe ich erhalten.

    Der Kreistag hat die Erledigung von Anregungen und Beschwerden gem. § 34 i. V. m. § 58 (5) NKomVG durch Regelung in der Hauptsatzung auf den Kreisausschuss übertragen.

    Die Petition wurde vom Kreisauschuss in seiner Sitzung am 10.11.2014 abgelehnt.

    Mit freundlichen Grüßen
    In Vetretung

    Dr. Heuer
    Erster Kreisrat"

    Das Schreiben ist datiert auf den 08.12.2014.

    Ich möchte hier nochnmal die Gelegenheit nutzen, allen "Danke" zu sagen, die sich an der Petition beteiligt haben. Ich bin enttäuscht und traurig, dass diese doch wichtige Sache ohne Begründung an den Petitionssteller abgelehnt wurde und auch nicht im Kreistag behandelt worden ist, sondern nur in einem "Unterauschuss". Im Kreistag hätten wir eine Diskussionsgrundlage gehabt und ich hätte nochmal stellvertretetend für uns alle die Relevanz dieses Themas erläutern können.
    Aber ich möchte euch trotzdem Mut geben: Ich werde mich weiterhin dafür einsetzen, dass unser Krankenhaus wieder in gewohnter alter Weise zur Verfügung steht. Ich werde dazu im nächsten Jahr mit dem Uslarer Ratsmitgliedern Kontakt aufnehmen und dann ggfls. nochmal eine Petition starten. Ich hoffe auf eure Unterstützung. Wir lassen uns unsere Gesundheit nicht nehmen oder Verkaufen!

    Mit freundlichen Grüßen

    Angelo Weiskopf
    Petitionsgründer und Mitunterzeichner

  • Die Petition wurde eingereicht

    07-10-14 16:49 Uhr

    Liebe Unterstützer, Freunde, Weggefährten und Sympathisanten,

    Ich habe nunmehr unsere Petition an den Landkreis Northeim via Mail überreicht. Leider - so denke ich - werden wir mit knapp 400 Unterstützter und Unterstützterinnen wenig Chance auf Erfolg haben.

    Dennoch: Ich möchte mich bei allen Unterzeichnern recht herzlich bedanken. Denn eines haben wir erreicht: Wir waren aktiv und wurden sogar (durch die Entdeckung über Facebook) in der Presse erwähnt. Wir werden in Zukunft noch das ein oder andere Mal auf diesen Missstand hinweisen müssen und ich hoffe, dass der ein oder andere sich nicht entmutigen lässt und für seine Rechte und Hoffnungen eintritt.

    Wir müssen einfach - der Gesundheit aller wegen - am Ball bleiben und das werde ich auf jeden Fall. Wer Ideen oder Anregungen haben sollte, der kann mich gerne anschreiben: angelo.weiskopf@gmx.de.

    Mit freundlichen Grüßen

    Angelo Weiskopf
    Petent " Wiedereröffnung des Uslarer Krankenhauses"
    staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger
    Mitglied der Partei "DIE LINKE"

  • Änderungen an der Petition

    09-04-14 15:01 Uhr

    Überschrift - War ein Rechtsschreibfehler
    Neuer Titel: Wiedereröffnung des Uslarer Kankenhauses Krankenhauses