• Gegen Werber?

    at 06 Aug 2014 18:22

    Eine Klarstellung: Diese Petition richtet sich nicht gegen die Menschen, die direkt oder indirekt in der oder für die Werbebranche arbeiten - egal ob es der Freelance-Grafiker oder der weltgrößte Agenturverbund ist. Einige KommentatorInnen waren wegen der Überschrift der Petition zu Recht irritiert. Wer allerdings den gesamten Text der Petition gelesen hat, der hat bestimmt gemerkt, dass sich unser Vorhaben nicht gegen einen bestimmten Berufsstand richtet, sondern eher für etwas eintritt: Vor allem (bezahlbare) Wohnungen - aber auch Räume für Menschen, die privat oder beruflich ihre Träume verwirklichen wollen. Auch in der Werbung.
    C. Kamp und C. Hesseling

Helfen Sie mit, Bürgerbeteiligung zu stärken. Wir wollen Ihren Anliegen Gehör verschaffen und dabei weiterhin unabhängig bleiben.

Jetzt fördern