• Von: Jochen Wacker mehr
  • An: Aufsichtsrat des 1. FCN
  • Region: Nürnberg mehr
    Kategorie: Sport mehr
  • Status: Die Petition ist bereit zur Übergabe
  • Zeichnung beendet
  • 3.009 Unterstützer
    730 in Nürnberg
    Sammlung abgeschlossen

Ablösung des Sportvorstands des 1. FCN jetzt!

-

Wir fordern den Aufsichtsrat des 1. FCN auf, den Vorstand für Sport und Öffentlichkeitsarbeit zu entlassen und einen Nachfolger zu finden, der dieser Aufgabe gewachsen ist.

Begründung:

Für den sportlichen und finanziellen Niedergang des 1. FCN ist der Vorstand direkt verantwortlich. Im Februar diesen Jahres wurde bereits der Vertrag mit dem Vorstand für Finanzen und Verwaltung vorzeitig beendet. Jetzt wird es Zeit, auch den zweiten Schritt zu machen und denjenigen zu entlassen, der diese Misere verursacht hat.

Warum?

Er hat den Kader der Saison 2013/14 zusammengestellt, der in der Hinrunde kein Spiel gewinnen konnte und in der gesamten Saison ganze 26 Punkte geholt hat. Er hat den Kader für die Saison 2014/15 zusammengestellt, der mit einem Spitzen-Etat für Zweitliga-Verhältnisse gegen den Abstieg gekämpft hat und der sich jetzt im Mittelfeld der zweiten Liga wiederfindet. Er darf nicht derjenige sein, der den Kader für die Saison 2015/16 zusammenstellt.

Er hat in den letzten beiden Saisons vier Trainer verschlissen, und er hat im vergangenen Sommer verhindert, dass der Club einen kompetenten Trainer bekommt.

Er ist verantwortlich dafür, dass der Mangel an fussballerischen Profil sich seit Jahren beim 1. FCN durch alle Abteilungen zieht. Er ist verantwortlich dafür, dass es seit Jahren kaum Spieler aus dem Nachwuchs schaffen, in die Profiabteilung aufzurücken.

Es ist Aufgabe des Aufsichtsrats, den weiteren Niedergang des Vereins aufzuhalten. Wir fordern daher die Verantwortlichen auf, die Konsequenzen zu ziehen und eine Persönlichkeit für diesen Posten zu berufen, die dieser Aufgabe gewachsen ist.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Erlangen, 20.03.2015 (aktiv bis 19.06.2015)


Neuigkeiten

Liebe Unterzeichner der Petition! Zunächst ganz herzlichen Dank für Eure Unterschriften, Eure Unterstützung und das fleißige Weiterverbreiten der Petition! Wir haben jetzt schon mehr erreicht, als ich zuvor gehofft hatte, es gibt fast 3000 Unterzeichner ...

>>> Zu den Neuigkeiten


Debatte zur Petition

PRO: Der Raum um den finanziellen Absturz (Ruin wäre zumindest für die erste Saison zweite Liga) genauer zu erläutern reicht hier nicht aus. Nur mal kurz in Stichworten: Reduzierung der Fernsehgelder um ca. 12 Mio pro Jahr Vernichtung von ca. 20 Mio an stillen ...

PRO: Warum soll den diese Petition zur Unzeit kommen. Die zeit ist doch längst überreif. Wie schlimm soll es denn erst noch kommen und auf was wollen denn bitte die User für Contra-Argumente noch warten ? Warum hat den der Club beispielsweise seit vielen Jahren ...

CONTRA: Es hat Ende vergangenen Jahres eine Mitgliederversammlung stattgefunden, die unter anderem den Zweck "Wahl des Aufsichtsrats" hatte. Gerne hätte ich ebenfalls abgestimmt, was aber auf Grund mangelnder Stimmberechtigung nicht möglich war. Bis dato war ...

CONTRA: Sie können aufhören zu unterschreiben. Zum Glück lässt sich unser Verein auf diese Art und Weise nicht in seinen Entscheidungsfindungen beeinflussen. Schon gar nicht von denen, die noch nicht einmal öffentlich zeichnen!

>>> Zur Debatte



Petitionsverlauf

Kurzlink