Sehr geehrter Herr Bürgermeister Guido Orthen,

der Entschluß der Aktiengesellschaft Bad Neuenahr (AGBN), die Ahr-Therme zum 31.12.2013 zu schließen und so aus privatwirtschaftlichen Gründen der Stadt eines der touristischen Magnete zu entziehen hat uns alle unverhofft getroffen. Wir hätten uns da etwas mehr Fingespitzengefühl gewünscht. . Wir fordern mit allen Mitteln und Möglichkeiten eine Schließung der Ahr-Therme zu verhindern und bitten Sie, alles zu unternehmen um dieses Szenario von unserer Stadt abzuwenden. Am wünschenswerten wäre eine Win-Win Lösung für die Beteiligten um in Zukunft weiter zu kooperieren und unsere Stadt für Gäste, Bewohnen und Unternehmer attraktiv zu halten.

Dies ist eine Petition von Bürgerinnen und Bürgern, Einzelhändlern, Hoteliers und Gastronomen sowie aller im Tourismus tätigen die für den Erhalt der Ahr-Therme stehen und soll als Sprachrohr dienen, deren Stimme zu vertreten. Die Ahr-Therme gehört zu Bad Neuenahr-Ahrweiler und muss weiterbestehen.

Wir wollen keine Schließung der Ahr-Thermen, denn "einmal zu ist zu!"

Begründung

Die Ahr-Therme ist im Lauf der Jahre zu einem festen Bestandteil unseres Stadtbildes geworden und bildet ein starkes touristisches Magnet. Sie wird in sämtlichen Prospekten, Berichten herausgestellt und von allen im Tourismus tätigen aktiv beworben und vermittelt. Viele unserer Bürgerinnen und Bürger nutzen die Möglichkeiten der Ahr-Therme und sind sogar deswegen nach Bad Neuenahr-Ahrweiler gezogen.

Sämtliche Einzelhändler, Hotels und Restaurants, Winzer und Veranstalter unserer schönen Feste und Veranstaltungen sowie ein großteil der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sind mittel- und unmittelbar vom Fortbestehen der Ahr-Therme abhängig.

Der Großteil der Gäste und Besucher ist Nutzer der Ahr-Therme und wird ohne diese sein Reiserverhalten ändern. Dies hat schon massiv die tägliche Berichterstattung der letzten Tage gezeigt.

Ohne die Ahr-Therme verliert unsere Stadt an Attraktivität und wird viele Gäste und Besucher, die für Bad Neuenahr-Ahrweiler wichtig sind, verlieren.

Und vor allem darf die Ahr-Therme nicht zugunsten eines weiteren Wohkomplex mit Eigentumswohnungen weichen.

Wenn auch Sie gegen die Schließung der Ahr-Therme sind unterstützen Sie die Petition mit Ihrer Stimme.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung

Übersetzen Sie jetzt diese Petition

Neue Sprachversion
Pro

Thermalquellen gibt es nur vereinzelt im Rheinland und stellen ein hohes Gut der Natur dar. Gesundheitsbewußte fahren dafür gerne etwas weiter und zahlen auch gerne einen angemessenen Preis. Bad Neuenahr hat als Kurstadt eine lange Tradition und ist ohne Thermalbad kaum denkbar und unattraktiver. Tagestouristen und sogar Altersruheständler planen mit dem Thermalbad. Der gesamtwirtschaftliche Schaden ohne diese Attraktion ist nicht zu unterschätzen.

Contra

Wie lange will man dieses hoch- defizitäre Unternehmen noch mit Millionen- Beträgen aus STEUERGELDERN stützen ? Auch einer kleinen Interessengemeinschaft (wie den Hotel- und Gaststättenbetreibern) müßte es moralisch bedenklich erscheinen, wenn für Interessen des Allgemeinwohles "keine finanziellen Mittel zur Verfügung stehen", jedoch für Ahr- Thermen, Bademantelgang, etc. seit Jahren Millionenbeträge (fehl)investiert wurden. Stopt diese Verschwendung und lasst euch mal was neues einfallen.